Pirna

70 Betriebe, 37.645 Einwohner, 118 m ü.NN • Bundesland: Sachsen • Region: Sächsische Schweiz

Aktivitäten in Pirna

GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Curry Haus in 01796 Pirna geschrieben.
vor 2 Jahren
"In Pirna ist eine gastronomische Lücke geschlossen worden"

Geschrieben am 25.10.2018 | Aktualisiert am 25.10.2018
Appetit auf Tandoori Chicken oder Mangolassi? Liebhaber indischer Küche kommen jetzt in der Pirnaer Altstadt voll auf ihre Kosten, das Restaurant „Curry-Haus“ auf der Dohnaischen Straße ist seit Montag geöffnet. Betrieben wird das Lokal von Jujhar Singh, der in Dresden seit 15 Jahren  das angesagte Restaurant „Jaipur“ in der Dresdner Neustadt führt. Für Pirna entschied sich der 45-jährige Unternehmer, weil es hier eine schöne Altstadt mit vielen Touristen gibt, von denen sicher viele Appetit mitbringen. Zudem mangelte es bislang an einem rein indischen Restaurant, Singh schloss quasi eine gastronomische Lücke. Und ich kannbestätigen, in seinen Restaurants schmeckts lecker.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 5 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Familie4P findet diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: PetraIO
hat SCHIFFTOR in 01796 Pirna bewertet.
vor 3 Jahren
"Fast wie am Meer!"
Verifiziert

Geschrieben am 02.07.2017 | Aktualisiert am 03.07.2017
Besucht am 15.06.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 78 EUR
Rückfahrt nach einem langen Ausflugstag mit Festung Königstein und Elbsandsteingebirge (Bastei). Wir waren ganz schön platt. 2 Tage vorher hatten wir bei einem Ausflug nach Pirna das Fischrestaurant „Schifftor“ entdeckt. Und dies hatte ich natürlich nicht vergessen. Pirna lag genau auf der Strecke zu unserer Unterkunft. Also fuhren wir ab und versuchten unser Glück noch einen Tisch zu bekommen. Einen Parkplatz als Ortsunkundiger zu finden ist etwas schwierig. Alles (verständliche) Anwohnerparkplätze. So wartete mein Mann im Auto und ich sprang rein ins... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Weißes Roß in 01796 Pirna geschrieben.
vor 3 Jahren
"Abschied vom Weißen Roß-wieder schließt ein Traditionslokal"

Geschrieben am 05.05.2017
Am vergangenen Sonntag sind noch einmal 70 Hungrige ins Gasthaus „Weißes Roß“ in Pirna gekommen – fast alle sind Stammgäste. In dem Lokal an der B 172 gibt es seit jeher gutbürgerliche Küche ohne Schnickschnack – hier wird der Sauerbraten noch selbst eingelegt, das Rotkraut selbst geschnippelt, die Kartoffeln selbst geschält. Nichts kommt fertig beim Koch an. Als die Gäste satt sind, verabschieden sie sich besonders herzlich. Es wird der letzte Besuch sein. Das „Weiße Roß“ ist Geschichte, am 1. Mai schloss... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

DerBorgfelder und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Kostbar in 01796 Pirna geschrieben.
vor 3 Jahren
"Die "Kostbar" ist wieder geschlossen"

Geschrieben am 09.02.2017
Diese Speisekarte lügt: Weder gibt es Bruschetta, noch Kartoffelecken, noch Cocktails. Das Lokal Kostbar an der Oberen Burgstraße hat seit Anfang Dezember geschlossen. Der bisherige Betreiber will sich zu den Gründen nicht äußern. Er hatte das Lokal im November 2015 von seinem Vorgänger übernommen. Dabei setzte der Quereinsteiger auf Abwechslung. Unter anderem bot er, monatlich wechselnd, immer donnerstags, ausgewählte Speisen und Getränke zu einem speziellen Thema an. Auf der Speisekarte standen edle Säfte aus Belgien, Weine aus Bulgarien und Cider aus Schweden. Offenbar ging die Strategie nicht auf. Der Mietvertrag lief aus und wurde wegen Unstimmigkeiten nicht verlängert. Jetzt steht das Lokal wieder zur Vermietung. Gastronomie wäre nach wie vor eine gute Nutzung.
[Auf extra Seite anzeigen]

Immer wieder gern und eine andere Person finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Jenome
hat I.O Restaurant in 01796 Pirna bewertet.
vor 3 Jahren
"Den Brunch hätten wir uns sparen können-das Geld war er absolut nicht wert"
Verifiziert

Geschrieben am 17.01.2017 | Aktualisiert am 17.01.2017
Besucht am 15.01.2017 Besuchszeit: Feier 15 Personen Rechnungsbetrag: 400 EUR
Unsere Freundin hatte zum 40. Geburtstag nach Pirna geladen. Es sollte ein Brunch sein, inmitten der schönen Pirnaer Altstadt. Unweit vom Elbeparkplatz auf der Dohnaischen Straße befindet sich das I-O Restaurant. Während der Jahrhundert-Elbehochwasser 2002 und 2013 stand hier das Wasser meterhoch bis ins erste Obergeschoss, davon ist heute nichts mehr zu sehen, einzig die vielen Hochwassermarken an den verschiedenen Gebäuden erinnern noch an die Katastrophen. Da die Pirnaer Innenstadt Fußgängerzone ist, und in den angrenzenden Straßen nur Anwohner parken... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Landgang in 01796 Pirna geschrieben.
vor 4 Jahren
"Vom "Elbecafe" zum "Landgang""

Geschrieben am 14.07.2016
Das neue Fischrestaurant „Landgang“ im ehemaligen Elbecafé an der Brückenstraße hat seit Mittwoch geöffnet. Die Inhaberin bietet auf der Speisekarte klassische Fischgerichte. Der Umfang der Karte soll in den kommenden Wochen noch erweitert werden, auch an schnelle und wechselnde Gerichte für die werktägliche Mittagspause sei in naher Zukunft gedacht. Frau Hanke, die neue Inhaberin, hat das langgestreckte Gebäude an der Dampfer-Anlegestelle im Frühjahr von der Elbecafé-Wirtin Inge Jankowiak übernommen, nachdem diese sich zur Ruhe setzte. Das Haus ist nun weiß gestrichen und erinnert mit seinem markanten schwarz-weißen Schornstein auf dem Dach tatsächlich an einen Dampfer.
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Kostbar in 01796 Pirna geschrieben.
vor 5 Jahren
"Neuer Betreiber der "Kostbar" in Pirna"

Geschrieben am 02.12.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Kostbar
Marcel Mieth hat das Lokal Kostbar in der Pirnaer Altstadt übernommen http://www.sz-online.de/nachrichten/geschuettelt-nicht-geruehrt-3264676.html
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Kupfertopf
hat Genusswerk in 01796 Pirna bewertet.
vor 5 Jahren
"Variationsreich und saisonal in modernisiertem Gemäuer"
Verifiziert

Geschrieben am 12.04.2015 | Aktualisiert am 12.04.2015
Besucht am 24.10.2014
In der schönen Pirnaer Altstadt liegt das "Genusswerk" etwas versteckt, aber verstecken muss es sich wirklich nicht. Die Eingangstür mit diversen Bapperl zu Gastroempfehlungen von Batterie- und Reifenherstellern muss man unerschrocken passieren und findet angenehme moderne Gasträume in altem Gemäuer.   Ambiente Die Einrichtung besticht durch Klarheit und sparsame, aber markante und pfiffige Designelemente. Die Stühle sitzen sich angenehm. Die indirekte Beleuchtung ist sehr stimmungsvoll und fällt durch kreative Leuchten auf. Die Tische sind schön weiß gedeckt und die Stoffservietten sind gestärkt. Karte Die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Obacht! und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.