DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 952
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Sa 18. Jun 2016, 23:01

Benutzt du outlook? Dann musst du Bilder separat zur anzeige freigeben.

Soweit ich sehen kann sind die gelöschten fotos alles fotos von Speisekarten und öffnungszeiten. Bitte lade diese zusammen mit Bewertungen hoch - dort bleiben sie auf jeden Fall bestehen.

Fotos "momentaner" Öffnungszeiten und Preisen in der Galerie können leicht zu Missverständnissen führen, wenn die sich geändert haben.

Ich hoffe, du kannst das nachvollziehen und hast weiterhin Spaß mit Gastroguide!

stekis
Beiträge: 64
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 17:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von stekis » So 19. Jun 2016, 11:52

Nein Jens,

ich benutze nicht outlook sondern Thunderbird. Inzwischen habe ich über die Funktion "Meine Fotos" einige der fehlenden, ergo gelöschten, Fotos identifizieren können.

Du kannst davon ausgehen, dass ich mir bei diesen Fotos etwas gedacht hatte. So war das Foto vom Restaurantschild des türkischen Restaurants "Yol" in Bad Salzuflen, über das wir schon geschrieben haben, als Ergänzung der jetzt übrig gebliebenen völlig geischtslosen und ohne Schild ausgestatteten Frontansicht gedacht.

Derartige Zusammenhänge gehen verloren, wenn man jedes Foto für sich betrachtet. Wenn also das Hochladen mit einer Bewertung die einzige Möglichkeit ist, der Willkür der Fotomoderatoren zu entgehen, werde ich mich wohl in Zukunft darauf beschränken.

Ob ich weiterhin Spass mit gastroguide haben werde, wird sich zeigen. Mit Sicherheit jedenfalls nicht mehr so wie in der Vergangenheit. Und ich habe genug Anderes zu tun, deshalb verfolge ich auch die Diskussionen im Forum normalerweise nicht.

Stefan (nach wie vor genervt)

Carsten1972
Beiträge: 58
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 15:53

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Carsten1972 » Mo 20. Jun 2016, 09:26

Hallo Stefan, genau das, was du jetzt anmerkst, hat auch mich genervt. Das nämlich Fotos, die von den Moderatoren für die Startseite nicht zugelassen wurden, auch von der Galerie unter der Kritik verschwanden. Tatsächlich habe ich auch die Konsequenz gezogen, alle Fotos in die Kritik zu laden, um zu verhindern, dass Fotos nicht mehr mit der Kritik zu sehen sind. Und habe das auch entsprechend kritisiert. Es ist nachvollziehbar, wenn man auf der Startseite keine Fotos haben möchte, die Karten oder sonstiges zeigen. Aber ich habe auch gefragt, warum diese dann auch von der Kritik, mit der sie eingestellt wurden, verschwanden. Inzwischen ist das aber, glaube ich, geändert. Vor kurzem wurde ein Bild per Nachricht an meine Mailadresse als nicht zugelassen gemeldet, es steht aber immer noch unter der Kritik. Momentan traue ich dem Braten aber nicht ganz, und lade weiter alles in die Kritik.

Lodda
Beiträge: 132
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 20:17

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lodda » Mo 20. Jun 2016, 14:13

Meines Erachtens ist es eh besser, wenn die Fotos in die Kritik eingebunden sind. Da kann jeder Leser gleich alle sehen. Ich z. B. wundere mich immer wieder, warum Fotos separat eingestellt werden, obwohl sie zu der Kritik gehören. Da muss man meist suchen, das nervt. Deshalb stelle ich meine Fotos schon seit eh und je unter die Kritik, und seit neuestem zum Teil in den Text, das ist für mich am einfachsten und für die Leser am übersichtlichsten.

Familie4P
Beiträge: 109
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 21:19
Wohnort: Ortenburg (LK Passau)
Kontaktdaten:

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Familie4P » Mo 20. Jun 2016, 14:28

Jetzt komme ich mit etwas ganz verwegenem:

Wäre es Möglich, Bilder beim einstellen zu kategorisieren? In "Außenansicht", "Innenansicht", "Essen" und "Sonstiges". Und dass bei der Auflistung von Restaurants (z.B. in der Suche oder in den Städtelisten) nur "Außenansichten" gezeigt werden.

Eine Pizza als Logo für ein Restaurant ist weniger aussagekräftig bei der Suche als eine Außenansicht. Letztere hat mit Sicherheit auch länger Bestand...

Liebe Grüße
Bernhard
Ich denke, also bin ich.
Ich denke nicht, also bin ich ni.....

AndiHa
Beiträge: 440
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von AndiHa » Mo 20. Jun 2016, 15:42

Familie4P hat geschrieben:Jetzt komme ich mit etwas ganz verwegenem:

Wäre es Möglich, Bilder beim einstellen zu kategorisieren? In "Außenansicht", "Innenansicht", "Essen" und "Sonstiges". Und dass bei der Auflistung von Restaurants (z.B. in der Suche oder in den Städtelisten) nur "Außenansichten" gezeigt werden.

Eine Pizza als Logo für ein Restaurant ist weniger aussagekräftig bei der Suche als eine Außenansicht. Letztere hat mit Sicherheit auch länger Bestand...

Liebe Grüße
Bernhard
So weit ich es überblicke werden Fotos welche auf der Restaurantseite hoch geladen werden zum Restaurant in der Übersicht angezeigt.
Fotos die mit der Bewertung geladen wurden werden nur zur Bewertung angezeigt.
Es gibt aber immer wieder User die Speisefotos und dergleichen zum Restaurant und nicht zur Kritik hoch laden.
Im Grunde gibt es eine Separierung also schon.
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Howpromotion
Beiträge: 120
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 09:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Howpromotion » Do 23. Jun 2016, 17:40

Neuer Bug in "Fotos freigeben": Noch zu bewertende Fotos z.B. "16". Nach 2 Votes die Einblendung "Derzeit haben wir keine Bilder zu überprüfen". Nach F5 gehts dann mit 14-12 weiter; "Derzeit haben wir keine Bilder zu überprüfen", F5 ... bis eben wirklich keine mehr da sind ("0").
Hat noch jemand dieses Problem?
"Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat." (Giovanni Boccaccio)
LG Howpromotion

Lavandula
Beiträge: 656
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lavandula » Do 23. Jun 2016, 17:44

Ja, bei mir ist das seit gestern Nachmittag auch exakt genau so!

AndiHa
Beiträge: 440
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von AndiHa » Do 23. Jun 2016, 17:49

Ist mir Gestern auch schon aufgefallen und Heute ist es immernoch so.
Kurioserweise funzte Gestern der erste Schwung bis Bild 10 (ca.) und ab da fing es dann an. Immer nur deren 2
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

kgsbus
Beiträge: 213
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:24

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von kgsbus » Do 23. Jun 2016, 18:55

Scheint ja bundesweit so zu ruckeln. :shock:

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von First » Do 23. Jun 2016, 22:06

Sabotage der Zensurgegner?
:mrgreen:

kgsbus
Beiträge: 213
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:24

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von kgsbus » Do 23. Jun 2016, 22:50

Das ist die Erklärung - natürlich.
computervirus.jpg
computervirus.jpg (34.41 KiB) 22065 mal betrachtet

Jenome
Beiträge: 125
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:44

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jenome » Fr 24. Jun 2016, 07:24

Howpromotion hat geschrieben:Neuer Bug in "Fotos freigeben": Noch zu bewertende Fotos z.B. "16". Nach 2 Votes die Einblendung "Derzeit haben wir keine Bilder zu überprüfen". Nach F5 gehts dann mit 14-12 weiter; "Derzeit haben wir keine Bilder zu überprüfen", F5 ... bis eben wirklich keine mehr da sind ("0").
Hat noch jemand dieses Problem?
Ist bei mir auch so, und nervt ungemein..... :roll:

BR Jenome

Lavandula
Beiträge: 656
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lavandula » Fr 24. Jun 2016, 19:26

Ich habe gerade einen Fotodurchlauf ohne F5-Taste geschafft. Scheint wieder zu funktionieren! :)

Lavandula
Beiträge: 656
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Lavandula » So 3. Jul 2016, 19:34

Der heutige Fotodurchlauf von 65 Fotos zeigte eine weitere "Neuheit". Ist es ein Bug? Oder ist es eine Masche? Mir fiel auf, dass ein Fotos mindestens 3 x vorgelegt wurde. Als ich die Hotelseite angeklickt habe, war das Fotos 4 x hochgeladen.
1-Fehler-Fotos.jpg
Bei anderen Gastro-Betrieben wurden Fotos doppelt hochgeladen.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 952
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Jens » Mo 4. Jul 2016, 11:03

Das wurde wohl 4x hoch geladen. Habe die 3 mehrfahren entfernt. Danke!

Wastel
Beiträge: 48
Registriert: Di 19. Apr 2016, 15:39

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von Wastel » So 10. Jul 2016, 10:35

Nur mal bescheiden angefragt.
ICH empfinde das Foto einer Speisenkarte oder Aufstelltafel als ........ (Mir fällt kein Wort ein ohne jemanden zu verärgern)
Das sind doch nur Momentaufnahmen die absolut keinen Wert haben.
Die aufgedruckten Speisen und Preise können doch in 15 Minuten schon überholt sein.
Wir haben uns, glaube ich, von den Toiletten schon gelöst, aber muß ich nun auch noch das Glas Bier oder die Bierflasche ablichten?
ICH persönlich habe oft das Gefühl, hier wird auf Deibel komm raus fotografiert um Punkte zu sammeln.
Einen Informationswert besteht in vielen Fällen nicht.
Ist das so gewollt?

Ich bewundere die Leute, die 15 Fotos vom Essen machen , ehe sie selber anfangen zu essen.

x2x
Beiträge: 176
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von x2x » So 10. Jul 2016, 10:54

@Wastel

Wunderbar Wastel. Vollständige Zustimmung !

Was angetrunkene Biergläser, Flaschen und zur Hälfte geleerte Teller auf einer Restaurant-Bewertung zu tun haben, entzieht sich jeder Plausibilität und bereichert die Kritik nicht. Vielmehr wird damit eine Kritik eher abgewertet.

AndiHa
Beiträge: 440
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von AndiHa » So 10. Jul 2016, 13:24

Da das Glas Bier oder die Speisekarte für gewöhnlich nicht "durchgewunken" werden gibt es auch keine Punkte.
Von daher kann von Punktejagd diesbezüglich keine Rede sein.
Die Bilder bleiben wohl aber bei der Bewertung. Damit kann es der Leser selbst entscheiden ob er sie auch noch in groß sehen will.
Im Umkehrschluß könnte man aber ja auch auf die Nennung der Preise im Text gänzlich verzichten, da diese genauso wie die Speisekarte morgen schon überholt sein könnten. Die Sterne des PLV werden dann natürlich vollends subjektiv.
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: DU bist GastroGuide - entscheide über die Fotos

Beitrag von First » So 10. Jul 2016, 14:57

Die Preise, die im Beitrag genannt werden kann man wenigstens zeitlich zuordnen, deshalb sind diese auch sinnvoll im Gegensatz zu abfotografierten Speisekarten oder gar Tagesangeboten.

Was in letzter Zeit überhand nimmt sind Meldungen wie "nächsten Mittwoch alles für die Hälfte" oder "das Lokal hat in den nächsten 2 Wochen Betrteibsferien". Wenns keiner löscht, dann dauern die Betriebsferien noch 5 Jahre.

Entweder sollte man solche Meldungen ncht zulassen und den Lokalen selber überlassen oder zwingend ein Verfallsdatum eingeben lassen.
Zuletzt geändert von First am Mo 11. Jul 2016, 09:09, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten