Seite 1 von 1

Kurzberichte

Verfasst: Di 17. Mai 2016, 08:17
von First
Sie tauchen in letzter Zeit immer öfter auf oder irre ich micht.

Texte wie "am nächsten Montag gibt es Pizza all you can eat" oder "Am Sonntag gibt es Spargelbuffet" haben meiner Meinung nach entweder auf Gastroguide nichts zu suchen, da sie kaum gelesen werden und sofort wieder ungültig sind, oder man sollte diese nur veröffentlichen dürfen, wenn man direkt ein Verfallsdatum des Berichts mit angibt.

Die Punktejagd treibt manchmal schon seltsame Blüten.

Auch Berichte wie "Herr sowieso" kocht hier nicht mehr oder das Restaurant xy steht unter neuer Leitung und eröffent am..... sind sicherlich nur für kürzere Zeit interessant und sollten nicht über Jahre bestehen bleiben. Auch hier sollte man beim veröffentlichen die Möglichkeit anbieten dem Bericht eine Zeitspanne zuzuordnen in der er sichtbar ist.

Es reicht, wenn es Karteileichen bei den normalen Berichten gibt.

Re: Kurzberichte

Verfasst: Di 17. Mai 2016, 08:49
von Jens
Da werden wir uns etwas sinnvolles überlegen. Da bin ich in der Tat bei dir.

Aber hier kann es nicht um Punktejagd gehen. Denn für 25 Punkte, welche man für EIN Foto bekommt, muss man schon ein wenig schreiben...

Re: Kurzberichte

Verfasst: Di 17. Mai 2016, 08:49
von Jens
Jens hat geschrieben:Da werden wir uns etwas sinnvolles überlegen. Da bin ich in der Tat bei dir...
Wobei es wirklich einige Leute gibt, die das interessiert, wer wo kocht! Aber Neuigkeiten, die ein Restaurant selbst veröffentlichen sollte, machen wenig Sinn. Das haben wir bei den Veranstaltungen schon unterbunden.