DSGVO

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
Antworten
AndiHa
Beiträge: 408
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

DSGVO

Beitrag von AndiHa » Mi 16. Mai 2018, 16:15

Am 25. Mai 2018 tritt EU-weit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft (Kurzname).
Nach Vielem was man hört dürfen Bilder von fremden Menschen dann auch nicht mehr veröffentlicht sondern müssen zuvor unkenntlich gemacht werden.
Da wäre eine Stellungnahme von GG mal interessant.
Bei Bildern mit erkennbaren Gesichtern senke ich in den meisten Fällen sowieso schon den Daumen aber GG hat diesbezüglich ja sicherlich Rechtsberatung und von daher wesentliche Infos.
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 949
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: DSGVO

Beitrag von Jens » Do 17. Mai 2018, 15:01

Andi, das ist einfach:
Das war schon immer verboten, und jetzt NOCH mehr :(

PetraIO
Beiträge: 51
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Beitrag von PetraIO » Do 17. Mai 2018, 22:32

Das finde ich vollkommen richtig. Ich möchte auch nicht, dass ungefragt Bilder von mir veröffentlicht werden.

AndiHa
Beiträge: 408
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 19:46

Re: DSGVO

Beitrag von AndiHa » So 20. Mai 2018, 12:40

Jens hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 15:01
Andi, das ist einfach:
Das war schon immer verboten, und jetzt NOCH mehr :(
Fast richtig.
Wenn die Personen nicht im Mittelpunkt standen sondern ein Gebäude etc. (wie es ähnlich ja auch auf GG ist), dann war das nicht verboten!
Umso wichtiger finde ich es nunmehr jedenfalls, daß Bilder mit erkennbaren Gesichtern definitiv verschwinden.
Ein Stau ist nur hinten blöd.
Vorne geht's eigentlich

Lobacher
Beiträge: 370
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: DSGVO

Beitrag von Lobacher » Mo 21. Mai 2018, 09:15

Der Kern dieser Geschichte ist etwas differenzierter.
Früher bei der analogen Fotografie gab es diese Ausnahme,
wenn die Person nicht die Bildaussage ist (also nur ein
unvermeidliches „Beiwerk“) dann war das in Ordnung.
Nun bei der digitalen Fotografie sind mit dem Bild auch
noch DATEN gespeichert (Datum, Zeit, Ort, u.v.a.m.), das
ist der entscheidende Punkt wo heute die DSGVO greift.
Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

Antworten