Seite 1 von 1

Frohe Ostern 2020

Verfasst: Do 9. Apr 2020, 16:53
von x2x
Ostern 2020 = Ostern daheim

Allen GastroGuide Fans, Anhängern, Akivisten, Gastronomen, Mitlesern und sonstigen kulinarischen Freunden ein gesundes

Ostern 2020

Gerne wären viele von uns jetzt an der Nord-oder Ostsee, in den Bergen, an der grössten Badewanne Europas dem Mittelmeer, auf den Kanaren, in Malle, auf einem Kreuzfahrtschiff, zu Hause z.B. am Rhein spazieren und natürlich irgendwo als Gast in einem guten Restaurant etwas gutes konsumieren.

Leider hat uns dieses verteufelte Scheiss-Virus einen gewaltigen Strich durch unsere Planung gemacht und uns einen spürbaren Schlag zugeführt. Daher findet Ostern 2020 daheim statt.

Also daheim auf der Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon. Mit selbst zubereiteter Kulinarik, mehr oder weniger qualifiziert, vielfach zubereitet auf dem Grill. Oder auch vom Menü-Lieferservice. Dazu schöne Weine, frisches Bier, Eierlikör und alles was Spaß im Mund macht. Alles ganz nett.

Trotzdem wünsche ich mir Ostern 2021 wieder so wie früher. Hoffentlich ist das Virus bis dahin zur Hölle gefahren.

Re: Frohe Ostern 2020

Verfasst: Do 9. Apr 2020, 19:52
von kgsbus
Grüße an alle GGler - auf die Zeit, die kommt.
Heute frohe Ostern zu Hause.

Re: Frohe Ostern 2020

Verfasst: Fr 10. Apr 2020, 07:55
von DerBorgfelder
Vielen Dank für die guten Worte und die schönen Eier! Das wird sehr komisch werden, Ostern ohne die Familie, aber wir werden das schaffen. Besondere Grüße an alle, die aus Risikogründen zuhause bleiben müssen und an alle, die die sich um liebe Menschen sorgen.

Re: Frohe Ostern 2020

Verfasst: Fr 10. Apr 2020, 12:20
von Huck
Auch von hier Euch allen frohe Ostertage!
Hase.jpg
Der Hase ist übrigens 65 Jahre alt und jetzt Rentner. Er hat damals 1,95 DM gekostet.

Re: Frohe Ostern 2020

Verfasst: Fr 10. Apr 2020, 16:32
von simba47533
Ich wünsche euch ein Osterfest, das trotz aller Einschränkungen auch ruhig ein frohes sein kann und darf :) Bei uns sitzen seit vorgestern ebenfalls die versammelten Osterhasen in den Fensterbänken und auf dem Esstisch. Mit einem 65jährigen wie vom geschätzten GG-Kollegen Huck hier präsentiert können wir allerdings nicht aufwarten.