Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
Lavandula
Beiträge: 654
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Lavandula » Sa 7. Feb 2015, 11:07

Mir ist das bislang noch nicht aufgefallen, weder bei mir noch bei anderen Fotos, die ich mir angeschaut habe. Und Du bist ganz sicher, dass beide "richtigrum" hochgeladen wurden?

Keeshond
Beiträge: 98
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:38

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Keeshond » Sa 7. Feb 2015, 11:11

Lavandula hat geschrieben:Und Du bist ganz sicher, dass beide "richtigrum" hochgeladen wurden?
Ja, da bin ich mir sicher, ich sehe ja in welcher "Lage" ich die Fotos abgespeichert habe.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 952
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Jens » Sa 7. Feb 2015, 12:12

Keeshond hat geschrieben:
Lavandula hat geschrieben:Und Du bist ganz sicher, dass beide "richtigrum" hochgeladen wurden?
Ja, da bin ich mir sicher, ich sehe ja in welcher "Lage" ich die Fotos abgespeichert habe.
Das Problem habe manchmal auch bei Facebook... Vielleicht weiss das Foto nicht wierum es gehört ;-)

Wir werden die Drehen funktion für alle freigeben...

Keeshond
Beiträge: 98
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:38

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Keeshond » Sa 7. Feb 2015, 12:19

Sehr schön, danke!! Sieht halt wirklich besch....eiden aus :shock:

Lobacher
Beiträge: 388
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Lobacher » Sa 7. Feb 2015, 13:11

... man hat halt Angst, dass die Soße auf den Schreibtisch tropft!
:lol:
Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

Obacht!
Beiträge: 142
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Obacht! » Sa 21. Feb 2015, 11:11

Ich habe gerade die Bewertung über den Urthalerhof hochgeladen und finde es ärgerlich, daß die Fotos nicht in der Reihenfolge erscheinen, in der ich sie hochgeladen habe.

Und wenn man sie nun als Leser am Ende der Rezension anklickt, dann erscheinen sie wild durcheinander (und eines ist gar nicht von mir!!, ist aber mittendrin) Das ist sehr schade, ist die Reihenfolge doch durchaus wichtig :cry:

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 952
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Jens » Sa 21. Feb 2015, 12:06

Obacht! hat geschrieben:Ich habe gerade die Bewertung über den Urthalerhof hochgeladen und finde es ärgerlich, daß die Fotos nicht in der Reihenfolge erscheinen, in der ich sie hochgeladen habe.

Und wenn man sie nun als Leser am Ende der Rezension anklickt, dann erscheinen sie wild durcheinander (und eines ist gar nicht von mir!!, ist aber mittendrin) Das ist sehr schade, ist die Reihenfolge doch durchaus wichtig :cry:
Richtig, das soll nicht so sein. Werde das ansprechen. Sollte auf jeden Fall bis Ende kommender Woche behoben sein!

Gast im Haus
Beiträge: 246
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 18:48

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Gast im Haus » Di 24. Feb 2015, 09:16

Mein Wunsch, mir heute früh die Tesoro-Bilder von HBeermann anzuschauen scheiterte leider:
zwar gab es die Möglichkeit einzelne Bilder als Link in neuem Fenster in ungewohnt relativ schlechter Bildqualität zu öffnen, der Versuch des "normalen" Anklickens zur Diashow brachte eine sich lange wie ergebnislos drehende Punktschlange ....
Machte keinen Spaß. Schade - woran es liegt - ?

Peter3
Beiträge: 17
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 12:23

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Peter3 » Di 24. Feb 2015, 10:09

"Gast im Haus" geht bei mir einwandfrei, sowohl unter dem Text als auch in der Vorschau.

Skeptiker25
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 14:16

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Skeptiker25 » Do 26. Feb 2015, 18:49

Hallo,

ich hab ein Problem damit, Fotos hochzuladen. Der Vorgang startet einfach nicht, drag & drop geht nicht. Was kann ich tun?

Skeptiker25

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 952
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Jens » Do 26. Feb 2015, 21:53

Skeptiker25 hat geschrieben:Hallo,

ich hab ein Problem damit, Fotos hochzuladen. Der Vorgang startet einfach nicht, drag & drop geht nicht. Was kann ich tun?

Skeptiker25
Mit oder ohne bewertung?
Pc oder pad?
Welcher browser?

Skeptiker25
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 14:16

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Skeptiker25 » Sa 28. Feb 2015, 14:32

Safari, Mac Book Pro, ohne Bewertung...

Skeptiker25
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 14:16

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Skeptiker25 » Mo 2. Mär 2015, 18:05

Nachtrag: Bei neuen Einträgen geht es problemlos, weil sich hier ein "Foto hochladen" - Button befindet... Skeptiker25

Obacht!
Beiträge: 142
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Wie kreativ bist du?

Beitrag von Obacht! » Mi 4. Mär 2015, 08:25

Jens, wenn Ihr schon danach strebt, ein Portal mit möglichst hochwertigen Beiträgen zu werden, dann solltet Ihr aber endlich mal die Richtlinien in Angriff nehmen!

Und zwar so deutlich, daß sie jeder liest, bevor er etwas veröffentlicht. Es ist ja manchmal traurig, was man hier von Neulingen liest (wobei es leider auch Ex-Rkler gibt, die unverbesserlich sind).

Auch warte ich immer noch auf die Unterteilung in Bundesländer (und Regionen) auf der Startseite und auf Kurzkritiken!

x2x
Beiträge: 176
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: Wie kreativ bist du?

Beitrag von x2x » Mi 4. Mär 2015, 16:26

Richlinien die deutlich machen, was in einer Restaurant-Kritik alles behandelt und angesprochen werden soll, sind nett und erreichen vielleicht 25% der Erstverfasser. Ja mit ganz viel Optimismus auch 50%, eher weniger. Insofern ja zu Richlinien (schlimmes bürokratisches Wort).

Aber, man sollte sich nicht zuviel davon versprechen. Nicht jeder ist in der Lage, ausführlich zu formulieren. Die Ansprüche an die Küche eines Restaurants sind höchst unterschiedlich. Was für einige gerade mal Standard ist, ist für andere bereits die Erfüllung kulinarischer Höchstleistungen. Und nicht jeder spürt beim Essen Aromen oder erlebt Explosionen. Für manche ist es einfach nur lecker. Bei allem Verständnis für anspruchvolle Kritiken, man sollte auf dem Teppich bleiben. Wichtig ist das gerade Ersteinsteiger sanft geführt und gelenkt werden und nicht bevormundet.

Ja zu Richlinien und/oder Regularien (noch schlimmeres Wort), aber bitte nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern "locker und leicht" formuliert. Das Ziel muss sein den "Schreiberling" zu animieren und nicht ihn zu verprellen. Mit bürokratisch abgefassten Richtlinien hat man ganz schnell Ersteinsteiger verprellt.

Nur eine Anregung.

Obacht!
Beiträge: 142
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 18:03

Re: Wie kreativ bist du?

Beitrag von Obacht! » Mi 4. Mär 2015, 17:20

Stimme in allen Punkten zu. Eine kurze Rezension ist noch lange kein schlechte. Aber es gibt ein paar Angaben, die man auf alle Fälle nicht vergessen sollte - wie z.B. was gegessen oder getrunken wurde usw.

Man kennt das ja auch von Hotelbewertungsportalen. Dort gibt es auch kleine Hinweise, was man schreiben oder besser lassen sollte. Insofern glaube ich, daß damit niemand überfordert ist.

Und wie immer im Leben "der Ton macht die Musik."

First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: Wie kreativ bist du?

Beitrag von First » Mi 4. Mär 2015, 18:20

Bloß kein Schema! Hat in einem andern Portal auch nicht gefruchtet.
Aber im Bewertungfeld die Bitte, die überschrieben werden sollte, etwas dazu zu schreiben was man gegessen hat und dass man auch gerne etwas über den Service erfahren möchte und wie es im Lokal aussieht. Bloß keine Hilfe etc, die man anklicken kann. Das macht keiner.
Zuletzt geändert von First am Mi 4. Mär 2015, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Gast im Haus
Beiträge: 246
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 18:48

Re: Wie kreativ bist du?

Beitrag von Gast im Haus » Mi 4. Mär 2015, 18:30

Und schön wäre es, nachdem ja eh bei GG jemand die Rezensionen vor Freigabe (nicht Veröffentlichung) durchschaut-
wenn da jemand etwas Lektoratsarbeiten macht
manchmal gibt es simple Wortdreher wegen der vielen Finger auf der Tastatur, die auch keine willentliche Verballhornung sind
- und es soll auch Rezensenten mit sehr liberalen Ansichten hinsichtlich Rächtschraipung gehpenn.

"Voll und breit dank Gastroguide!"

Pfannenschwenker
Beiträge: 26
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 00:10

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Pfannenschwenker » Mi 4. Mär 2015, 21:14

Ich bin gerate dabei mir bekannte Lokale zu aktualisieren.Mir ist aufgefallen das einige doppelt sind.Wenn ich das über die dafür vorgesehene Taste melden möchte funktioniert das nicht.Ich muss dann immer über die geschlossen Taste melden.Mach ich da was falsch.

Lavandula
Beiträge: 654
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: Probleme und Schwierigkeiten mit der Nutzung

Beitrag von Lavandula » Mi 4. Mär 2015, 21:55

Du meinst den Button "Eintrag doppelt vorhanden", der bei dir nicht funktioniert?

Du klickst den Namen des Restaurants/des Betriebs an, gehst auf der rechten Seite auf "Eintrag doppelt vorhanden". Dann erscheinen Namen und Adresse des Betriebes, darunter "Bitte gebe den Namen des Duplikats ein". Wenn du beginnst, in das darunter liegende Schreibfeld den Namen des Duplikats einzugeben, erscheint eine Liste mit Betrieben, die in Frage kommen. Du klickst den Namen an, gehst auf "speichern" - fertig

Hast du es auf diese Weise gemacht?

Antworten