Prämien

Hier könnt ihr uns Löcher in das Forum fragen!
sarahhatsgetestet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 13:53

Re: Prämien

Beitrag von sarahhatsgetestet » Di 27. Feb 2018, 10:01

Vielleicht als Anregung für Gastroguide, weil ich den Service auch gerade genutzt habe. Ich weiß nicht, wie weit ihr mit euren Gutscheinen seid. Ich finds aber schade, dass diese aktuell nicht verfügbar sind. Japp, ich geh gerne essen, auch ohne, aber klar freut man sich, wenn man sparen kann. Wie wäre es denn, wenn ihr Universalgutscheine von Yovite anbietet. Die können verschenkt werden, der Anbieter hat "viele" tolle Restaurants und das wäre vielleicht eine einfache Alternative /Lösung.

Joss2000
Beiträge: 136
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Prämien

Beitrag von Joss2000 » Di 9. Okt 2018, 14:50

Fast 6 Monate für eine T-Shirt Prämie ist schon ein wenig lang. Oder muß das Shirt gestrickt werden. ? :cry:
Ich koche nicht ! Ich werfe Sachen in die Pfanne und hoffe .( Frank Rosin ) :lol:

simba47533
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: Prämien

Beitrag von simba47533 » Di 9. Okt 2018, 15:11

Vielleicht sollte ich mich für die ganze Gutscheingeschichte auch mal ein bisschen interessieren; hat mich bisher noch nie gekümmert gehabt.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 962
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Prämien

Beitrag von Jens » Mi 10. Okt 2018, 09:41

Joss2000 hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 14:50
Fast 6 Monate für eine T-Shirt Prämie ist schon ein wenig lang. Oder muß das Shirt gestrickt werden. ? :cry:
Schande auf mein Haupt :oops:
Kümmere mich bis morgen darum!

Joss2000
Beiträge: 136
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Prämien

Beitrag von Joss2000 » Mi 10. Okt 2018, 16:52

:D Super ;-)
Ich koche nicht ! Ich werfe Sachen in die Pfanne und hoffe .( Frank Rosin ) :lol:

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 962
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Prämien

Beitrag von Jens » Mi 17. Okt 2018, 17:45

Seit einiger Zeit gibt es ja wieder unseren Gutscheinpool für Restaurants mit den ersten Teilnehmern. -> http://www.gastroguide.de/restaurantgutscheine
Daher haben wir jetzt auch wieder die Gutscheinkarte im Prämienshop aktiviert.

Dennoch möchte ich alle bitten, vor der Einlösung der Karte/des Gutscheins sicher zu gehen, dass er akzeptiert wird. Denn nicht alle (Hilfs)Servicekräfte der Restaurants kennen sich immer und überall aus!

Lobacher
Beiträge: 409
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 17:59

Re: Prämien

Beitrag von Lobacher » Mi 17. Okt 2018, 22:58

Das ist doch jetzt wohl nicht Dein Ernst?
"Wähle aus vielen Restaurants" - das sind 25 Lokale in
ganz Deutschland die Gutscheine akzeptieren? :roll:
Wobei die PLZ 7xxxx sehr präsent ist, bringt mir z. B.
schlicht gar nichts. Nun gut, ist mein Problem, damit
kann (muss) ich leben.
Eigentlich wurde ich gut erzogen. Keine Ahnung was danach passiert ist. :?

Joss2000
Beiträge: 136
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Prämien

Beitrag von Joss2000 » Do 18. Okt 2018, 09:38

Lobacher hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 22:58
Das ist doch jetzt wohl nicht Dein Ernst?
"Wähle aus vielen Restaurants" - das sind 25 Lokale in
ganz Deutschland die Gutscheine akzeptieren? :roll:
Wobei die PLZ 7xxxx sehr präsent ist, bringt mir z. B.
schlicht gar nichts. Nun gut, ist mein Problem, damit
kann (muss) ich leben.
Ich kann mich gar nicht entscheiden wo ich in München hingehen soll :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:
Ich koche nicht ! Ich werfe Sachen in die Pfanne und hoffe .( Frank Rosin ) :lol:

simba47533
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: Prämien

Beitrag von simba47533 » Do 18. Okt 2018, 15:21

Ich müsste auch entweder ins Schwabenland bzw. ins Badische oder bis hoch nach Jever fahren; was soll der Quatsch? Da verfahre ich ja soviel Sprit, dass der Gutscheingegenwert dadurch mehr als aufgezehrt ist. GG sollte dafür Sorge tragen, dass es in jedem Bundesland mindestens ein oder zwei Gastrobetriebe gibt, die diese Gutscheine akzeptieren. Ansonsten kann man die ganze Gutschein-Aktion in der Pfeife rauchen. Oder die Prämien spenden, denn darauf angewiesen dürfte mit Sicherheit keine bzw. keiner der hier Schreibenden sein.
Zuletzt geändert von simba47533 am Do 18. Okt 2018, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.

Keeshond
Beiträge: 98
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 13:38

Re: Prämien

Beitrag von Keeshond » Do 18. Okt 2018, 20:03

Joss2000 hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 09:38
Ich kann mich gar nicht entscheiden wo ich in München hingehen soll :roll: :roll: :lol: :lol: :lol:
Och, da hätte ich schon genügend Ideen, nur halt nicht mit Gutschein bzw. nicht mit aktuell verfügbarem und wohl nie verfügbarem Gutschein :D

Für mich stellt sich eher die Frage ob man wirklich Prämien anbieten muss. Wieviele User schreiben / aktualisieren / arbeiten hier noch wirklich wegen der Prämien? Und welche Prämien werden hier seit Zeiten angeboten die einen User zum schreiben / aktualisieren / arbeiten animieren? Vielleicht sollte man auf GG - Seite eher einmal darüber nachdenken das Prämiensystem abzuschaffen bevor man sich mit den aktuellen Prämien eher lächerlich macht. Die Shirts bekomme ich doch auf jeder Touridestination, nur steht da dann nicht "Schluckspecht" sondern "Voll und G**l" :roll:

PetraIO
Beiträge: 66
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Re: Prämien

Beitrag von PetraIO » Do 18. Okt 2018, 20:17

Ich spende meine Punkte immer und finde das richtig gut.
Frei entscheiden, welche Institution ich unterstützen will und dabei was Gutes tun.
GastroGuide profitiert von der Spendenquittung.
Schade finde ich, dass es immer sehr lange dauert, bis die Prämie abgerechnet ist.
Aber die Spenden kommen an..

Lodda
Beiträge: 140
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 20:17

Re: Prämien

Beitrag von Lodda » Fr 19. Okt 2018, 12:54

Nachdem ich mich vor einem Jahr im Freundeskreis blamiert habe, indem ich zwei GG Restaurant-Gutscheine im Wert von je 50,- € an Freunde in Karlsruhe bzw. Moers verschenkt habe, die dann von den besuchten Restaurants gar nicht angenommen wurden, und bis heute meine dadurch verflogenen Prämienpunkte von GG nicht wieder gutgeschrieben bekam, halte ich gar nichts mehr von den Gutscheinen. Die meisten der anderen Prämien braucht eigentlich kein Mensch, deshalb halte ich es wie PetraIO und werde meine Prämienpunkte nach und nach spenden. So hatte ich es auch schon vor meinem Reinfall mit den GG-Gutscheinen gehandhabt. Ob die Spenden aber wirklich bei den Adressaten angekommen sind, habe ich bis heute irgendwie bezweifelt. Da PetraIO schrieb, dass die Spenden tatsächlich ankommen, vertraue ich ihr voll und ganz.

x2x
Beiträge: 180
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 15:00

Re: Prämien

Beitrag von x2x » Fr 19. Okt 2018, 16:59

Restaurant-Gutscheine ?

Völliger Unsinn. Ein Restaurant das auf Grund eines solchen Gutscheins einen Nachlass abrechnet, ist unglaubwürdig. Als Gastronom würde ich mich an solchen Aktionen nicht beteiligen. Natürlich redet mir der Gutschein-Vertreiber einen Werbeeffekt ein, den ich als Gastronom davon angeblich habe. Wenn ich allerdings in Werbung investiere, bestimmt ich den Werbeträger und lasse mich nicht fremd bestimmen.

Ebenso sind solche Gutschein für den Nutzer häufig wertlos. Entweder ist das nächste Restaurant zu weit entfernt oder man ist von dem Restaurant nicht überzeugt oder steht auf andere Restaurants. Dazu gibt es dann vor Ort u.U. noch Diskussionen über die Akzeptanz.

Daher: Restaurant-Gutscheine, nein Danke. Der Nutzen ist fragwürdig, für alle Beteiligten.

PetraIO
Beiträge: 66
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Re: Prämien

Beitrag von PetraIO » Fr 19. Okt 2018, 22:14

Lodda hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 12:54
Nachdem ich mich vor einem Jahr im Freundeskreis blamiert habe, indem ich zwei GG Restaurant-Gutscheine im Wert von je 50,- € an Freunde in Karlsruhe bzw. Moers verschenkt habe, die dann von den besuchten Restaurants gar nicht angenommen wurden, und bis heute meine dadurch verflogenen Prämienpunkte von GG nicht wieder gutgeschrieben bekam, halte ich gar nichts mehr von den Gutscheinen. Die meisten der anderen Prämien braucht eigentlich kein Mensch, deshalb halte ich es wie PetraIO und werde meine Prämienpunkte nach und nach spenden. So hatte ich es auch schon vor meinem Reinfall mit den GG-Gutscheinen gehandhabt. Ob die Spenden aber wirklich bei den Adressaten angekommen sind, habe ich bis heute irgendwie bezweifelt. Da PetraIO schrieb, dass die Spenden tatsächlich ankommen, vertraue ich ihr voll und ganz.
Es sind eingetragene Vereine an die ich spende. Die Vorsitzenden sind mir bekannt. Ich habe mehrfach nachgefragt und der Spendeneingang wurde freudig bestätigt!

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 962
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Prämien

Beitrag von Jens » Sa 20. Okt 2018, 09:20

simba47533 hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 15:21
Ich müsste auch entweder ins Schwabenland bzw. ins Badische oder bis hoch nach Jever fahren; was soll der Quatsch? Da verfahre ich ja soviel Sprit, dass der Gutscheingegenwert dadurch mehr als aufgezehrt ist. GG sollte dafür Sorge tragen, dass es in jedem Bundesland mindestens ein oder zwei Gastrobetriebe gibt, die diese Gutscheine akzeptieren. Ansonsten kann man die ganze Gutschein-Aktion in der Pfeife rauchen. Oder die Prämien spenden, denn darauf angewiesen dürfte mit Sicherheit keine bzw. keiner der hier Schreibenden sein.
Ihr dürft natürlich gerne im Restaurant Eures Vertrauens dafür werben, dass der Gastronom bei unserem Gutscheinsystem mit macht.

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 962
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: Prämien

Beitrag von Jens » Sa 20. Okt 2018, 09:21

x2x hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 16:59
Restaurant-Gutscheine ?

Völliger Unsinn. Ein Restaurant das auf Grund eines solchen Gutscheins einen Nachlass abrechnet, ist unglaubwürdig. Als Gastronom würde ich mich an solchen Aktionen nicht beteiligen. Natürlich redet mir der Gutschein-Vertreiber einen Werbeeffekt ein, den ich als Gastronom davon angeblich habe. Wenn ich allerdings in Werbung investiere, bestimmt ich den Werbeträger und lasse mich nicht fremd bestimmen.
Nein, du verwechselst hier Rabattcoupon mit Gutschein. Unsere Gutscheine sind nichts anderes, als hättest du dir vor ort einen Wertgutschein gekauft.

Carsten1972
Beiträge: 67
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 15:53

Re: Prämien

Beitrag von Carsten1972 » Mo 22. Okt 2018, 08:34

Hallo Lodda, ich kann deinen Ärger gut verstehen, und ich finde es etwas sehr galant wie Jens über diese Ding hinweg geht! Man verschenkt Gutscheine und diese werden nicht angenommen, etwas peinlicheres kann es kaum geben! Ich kann dir aber versichern, ebenso wie Petra, dass die Spenden ankommen. Auch ich wandle die Punkte in Spenden um und spende an einen mir bekannten kleinen Verein, bei dem ich mich rückversichern kann, dass die Spenden ankommen! Das klappt sehr gut!

Lodda
Beiträge: 140
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 20:17

Re: Prämien

Beitrag von Lodda » Mo 22. Okt 2018, 16:20

Carsten1972 hat geschrieben:
Mo 22. Okt 2018, 08:34
Hallo Lodda, ich kann deinen Ärger gut verstehen, und ich finde es etwas sehr galant wie Jens über diese Ding hinweg geht! Man verschenkt Gutscheine und diese werden nicht angenommen, etwas peinlicheres kann es kaum geben! Ich kann dir aber versichern, ebenso wie Petra, dass die Spenden ankommen. Auch ich wandle die Punkte in Spenden um und spende an einen mir bekannten kleinen Verein, bei dem ich mich rückversichern kann, dass die Spenden ankommen! Das klappt sehr gut!
Hallo Carsten, im Prämienshop von GG sehe ich nur Unicef sowie KInderkrebsstiftung. Wenn ich da eine Spende getätigt habe, sind mir sofort danach die entsprechenden Punkte abgezogen worden. Nach ein paar Wochen kam da die Mitteilung Spende versendet! Wie funktioniert das, wenn ich in Zukunft auch lieber einem kleinen Verein spenden wollte? Was muss ich eingeben? Vereinsname, Konto vom Verein etc., damit meine umgewandelten Punkte auch tatsächlich dort als Spende ankommen? Oder das Geld vorstrecken und mir von GG auf mein Konto überweisen lassen? Wäre hilfreich, wenn Jens auch mal sich dazu äußern würde.

PetraIO
Beiträge: 66
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Re: Prämien

Beitrag von PetraIO » Mo 22. Okt 2018, 16:52

Hallo Lodda,

es muss sich um einen "eingetragenen Verein" = e. V. handeln.
Du löst Deine Punkte als Spende ein. Im Infofeld gibst Du den Vereinsnamen und die Bankverbindung ein.
GastroGuide tätigt die Spende, bekommt dafür auch die Spendenquittung.
Du erhältst nur die Nachricht "versendet" wenn die Spende erfolgt ist.

Liebe Grüße, Petra

Lodda
Beiträge: 140
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 20:17

Re: Prämien

Beitrag von Lodda » Mo 22. Okt 2018, 17:32

Danke Petra für die schnelle Aufklärung. So in etwa hab ich es mir schon gedacht. Der von mir ins Auge gefasste Verein ist e.V. eingetragen. Da werde ich mal mit den Verantwortlichen Rücksprache halten.
Gruß Lodda

Antworten