"Null-Bewertungen" / Zensur?

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
Antworten
simba47533
Beiträge: 109
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

"Null-Bewertungen" / Zensur?

Beitrag von simba47533 » Sa 27. Okt 2018, 15:12

Von einem Herrn Welt Untergang wurde kürzlich das "Bistro Nettchen" in Glückstadt "bewertet" und zwar mit jeweils halben Sternen in den Bereichen Sauberkeit, Service, Ambiente, Essen & Trinken sowie Preis/Leistung.Das Rätsel, wie es zu diesen schlechten Bewertungen kam wurde auch nach Nachfragekommentaren mehrerer GG-Mitglieder (unter anderem auch von PetraIO, von mir und soweit ich noch weiss von Lodda) durch Welt Untergang nicht gelöst. Stattdessen versah er seinen eigenen Beitrag mit "hilfreich" und "gut geschrieben". Wobei dieser Beitrag lediglich aus einer langatmigen Ausführung zum Thema Nichtraucherschutz unter dem Titel "Verstoß gegen Nichtraucherschutz" bestand. Laut Aussage von Welt Untergang sollte der Betreiber des "Bistro Nettchen" den Beitrag lesen und wohl anschliessend dafür Sorge tragen, dass Welt Untergang bei ihm künftig als Nichtraucher/in umfassend vor Rauch geschützt wird. Mehrere GG-Kommentatoren versuchten vergeblich Welt Untergang davon zu überzeugen, dass man ihm in diesem Forum nicht helfen könne und er sich besser an das zuständige Gewerbeaufsichtsamt wenden solle.Ihre Anregungen verbanden sie nochmals mit dem Wunsch, doch bitte zu erklären wie es zu den Negativ-Bewertungen der einzelnen Sparten käme. Welt Untergang erging sich in seinen Antworten zu den Kommentaren nur in weiteren Erklärungen zu Nichtraucherschutz, ansonsten kam nichts weiter dabei rum.

Sehr überrascht war ich heute, als ich mir den Beitrag von Welt Untergang noch einmal anschauen wollte: ich fand seinen nackten Beitrag, aber ohne das eigenhändig angeklickte "hilfreich" und "gut geschrieben", ohne seine Halbsternbewertungen und ohne jeden Kommentar; die waren alle weg, genau wie seine Antworten darauf. Offenbar haben GG-Befugte hier kräftig dran rumgeputzt.

Wenn schon Zensur, meine Damen oder Herren von GG, dann aber bitte nicht nur die Sternchen, das "hilfreich" und das "gut geschrieben" sowie die berechtigten Kommentare sondern gleich den kompletten Beitrag im Daten-Bermudadreieck versenken. Ich bin nämlich der Ansicht, dass GG kein juristisches Forum, in dem Rechtsfragen und Paragraphen abgehandelt und breitgetreten werden, ist und der Beitrag von Welt Untergang deshalb hier auch nicht verloren hatte und hat.

PetraIO
Beiträge: 66
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 15:07

Re: "Null-Bewertungen" / Zensur?

Beitrag von PetraIO » So 28. Okt 2018, 00:02

Hallo Simba,

ich glaube, ich kann das klar stellen.

Auf Grund meines Kommentares hat "Welt Untergang" gefragt, wie er den Beitrag überarbeiten kann. Unsere Kommentare kamen wohl an. Ich gab den Tipp, die Sternebewertung zu kopieren, zu löschen und neu als Infobeitrag ohne Punktevergabe einzustellen. Dies hat der neue Schreiberkollege gemacht.
Vermutlich hast Du den neuen Infobeitrag gesehen, dabei nicht bemerkt, dass es nur noch ein allgemeiner Beitrag ist. Grundsätzlich finde ich es gut, dass "Welt Untergang" nachgefragt und gehandelt hat. Ich glaube nicht, dass sich GastroGuide hier eingemischt hat.
Als Infobeitrag kann man die Warnung sicherlich akzeptieren. Vergessen sollten wir auch nicht: Der Gastronom hat ja auch immer die Möglichkeit, seine Stellungnahme als Kommentar abzusenden.

simba47533
Beiträge: 109
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:54

Re: "Null-Bewertungen" / Zensur?

Beitrag von simba47533 » So 28. Okt 2018, 23:32

Hallo Kollegin,

ich habe die "Danksagung" von Welt Untergang mittlerweile gelesen, bin allerdings auch weiterhin der Ansicht, dass seine Abhandlung über das Nichtrauchergesetz in einem juristischen Forum weit besser aufgehoben wäre als bei GG. Vielleicht kann sich der neue Kollege bei künftigen Berichten, sollte es denn welche geben, ja auf die bei GG gängige Thematik beschränken.

Antworten