GastroGuide - Update History

Anregungen, Lob & Kritik, Eure Wünsche, Eure Meinung und vieles mehr.
First
Beiträge: 314
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 18:27

Re: GastroGuide - Update History

Beitrag von First » Di 16. Mai 2017, 11:42

Es sollte doch auch, ich hab es irgendwo gelesen, möglich gemacht werden, dass es mehrere Moderatoren für die Städte gibt.
Bei GG kann sicherlich nicht beurteilt werden, wer dafür am Besten geeignet ist.

Lavandula
Beiträge: 656
Registriert: Di 9. Dez 2014, 21:20

Re: GastroGuide - Update History

Beitrag von Lavandula » Di 16. Mai 2017, 12:24

Das sehe ich genau so wie Du. Wenn ich mir so manche Stadt ansehe, dann gibt es auch schon mal Stadtmoderatoren, die nicht einen oder vergleichsweise nur wenige Punkte dort "erarbeitet" haben, sich also nur wenig darum kümmern (können).

Ich wollte z.B. mal Stadt-/Ortsteile für eine Stadt eintragen, ging aber nicht, da "besetzt".

Joss2000
Beiträge: 135
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: GastroGuide - Update History

Beitrag von Joss2000 » Mi 7. Aug 2019, 10:47

Jens hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2015, 16:05
Lavandula hat geschrieben:Vor dem großen Update konnte man Events für einen Ort eintragen, diese Funktion vermisse ich auch sehr, vor allem, wenn man Moderator seiner Heimatstadt oder anderer Städte ist, die man gut kennt.
Wir hatten das raus, weil wir gerne die Events von den Gastronomen eintragen lassen möchten und nicht von Usern.
Events für eine Stadt werden wir sicherlich mal wieder einstellen.
Ich Denke das war ein Fehler. Da zuwenig Wirte hier überhaupt mitmachen. Damit hätte man ein wenig Leben in die Bude gebracht. Zumal viele Events auch von den Stätten angeboten werden. Da hätte man Gaststätten in der Nähe empfehlen können.
Das Eintragen können ja auch Cityguides machen.
Ich koche nicht ! Ich werfe Sachen in die Pfanne und hoffe .( Frank Rosin ) :lol:

Jens
Team-Gastroguide
Beiträge: 954
Registriert: Do 13. Nov 2014, 14:28

Re: GastroGuide - Update History

Beitrag von Jens » Mi 7. Aug 2019, 21:39

An sich hast du recht, aber das macht nur Sinn, wenn da einigermaßen viele Veranstaltungen stehen, sonst ist das nicht interessant für die Leser

Joss2000
Beiträge: 135
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 12:54
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: GastroGuide - Update History

Beitrag von Joss2000 » Do 8. Aug 2019, 11:17

Also für München,FFB und Starnberg. kann man (ich) das Thema schon mit Leben füllen. Vielleicht kommt so doch noch mal Leben in die Bude.
Zudem wäre es nicht schlecht wen man bei den Fotos sehen würde wie viele schon auf eine der drei Möglichkeiten geklickt haben. Sowie ein Kommentarfeld für die Moderatoren. So können neue ( sofern vorhanden ) sehen was Sie falsch gemacht haben oder besser machen können. Natürlich ohne Zwang.
Ich koche nicht ! Ich werfe Sachen in die Pfanne und hoffe .( Frank Rosin ) :lol:

DerBorgfelder
Beiträge: 125
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 08:08

Re: GastroGuide - Update History

Beitrag von DerBorgfelder » Fr 9. Aug 2019, 22:48

Dem Vorschlag schließe ich mich an! Es ist etwas unbefriedigend, im „stillen Kämmerlein“ die Fotos durch zu klicken. Könnten sich interessante Diskussionen ergeben.

Antworten