VIP Partner

Restaurant und Hotel Brunnenstüble
Restaurant, Catering, Biergarten
Brettacherstraße 13

Empfehlungen für Was neues ausprobieren in der Region Heilbronn-Franken

Rock`n Bowl Bowlingcenter
Hochhäuserstrasse 41 (Navi: Neckarstraße), 74847 Obrigheim
Bistro, Cocktailbar, Ausflugsziel
4 von 4 empfehlen diese Location
100%
Vapiano
Kaiserstraße 27, 74072 Heilbronn
Restaurant, Bar
3 von 5 empfehlen diese Location
60%
Dehli Palace
Roßkampffstr. 17, 74072 Heilbronn
Restaurant
2 von 2 empfehlen diese Location
100%
Hans im Glück
Sülmerstrasse 44, 74072 Heilbronn
Restaurant, Cocktailbar
2 von 2 empfehlen diese Location
100%
YAN Sushi & Wok
Gottlieb-Daimler-Straße 9, 74076 Heilbronn
Restaurant
2 von 3 empfehlen diese Location
67%

Leute aus der Region

juhejolandmediliciousu8097dorfkrugwirtVetterSYviRasenguutaaneeu1470angelbachtal-mi

Veranstaltungen im Raum Heilbronn-Franken

Dezember 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Event eintragen
23
Dienstag, 23 Dezember

TopGuide in der Region

angelbachtal-mi 63588 Punkte
historymaker_s 44131 Punkte
Locl 39758 Punkte

AndiHa (23 ) hat eine neue Bewertung abgegeben
vor 7 Stunden

im web gelobt, aber live...
Ich möchte anmerken, daß der Besuch schon ein Jahr her ist und die Rezension damit etwas älter (aber damals zeitnah verfasst). Allerdings erlebt man sowas nicht allzu oft und von daher habe ich mich zu einer Veröffentlichung hier entschieden.

Privat in Heilbronn wollten wir mal das Dionysos ausprobieren.

Zuerst: Parkplätze sind in der direkten Umgebung Mangelware. Es ist durchaus möglich, daß man die eine oder andere Straße weiter weg parken muß.
Nun standen wir also vor dem Lokal von dem man schon so ungefähr wissen muß wo es liegt, da nur der entsprechend gestaltete Eingang zu sehen ist. Dahinter geht es dann gleich in den Gewölbekeller. Oben ist auch ein Schild, das auf eine Klingel und einen Aufzug hinweist, falls Bedarf ist.
Man kommt runter und steht in einem etwas verwinkelten Kellergewölbe das erstmal einladend aussieht. Auch die Aufteilung und die Banknieschen sehen gemütlich aus.

Das Lokal war um 12:30 leer.
Um die Ecke geschaut entdeckt uns ein "Kellner", der auf Gäste wartet.
Wortlos werden wir nach unserem Wunsch gefragt. Wirklich wortlos.
"Ein Tisch für zwei Personen."
Er ließ uns die Wahl uns einen nicht reservierten Tisch auszusuchen.
Es waren einige reserviert. Bis zu unserer Verabschiedung (um 13:30) waren aber nur drei junge Erwachsene gekommen.

Nach dem Reichen der Speisekarten dauerte es etwas bis wir unsere Wünsche abgeben konnten. Dabei wurde aber erstmal ein Ouzo auf's Haus gereicht.

Wir bestellten:

2xCola 0,4l (3,50€), 1xWeizenbier 0,5l (3,40€), Zatziki (3,50€), Pittabrot mit Knoblauchsoße (2,80€), Kretateller mit Gyros, Souflaki, Suzuki (lt. Speisekarte), Pommes/Reis und Beilagensalat (13,70€) und überbackenes Gyros in Metaxasoße ebenfalls mit Pommes und Beilagensalat (13,50€).

Es kamen dann nach angemessener Zeit jeweils die Getränke und die Vorspeisen mitsamt Beilagensalat.
Sah es bei Reichung ganz ansprechend aus verflog die Vorfreude allerdings recht zügig.
Das Zatziki war Durchschnitt und hätte genausogut aus dem Eimer vom Aldi sein können.
Ok, Zatziki ist manchmal schwer zu bewerten, das gebe ich zu.
Die Pitta war aber garnichts! Oben und unten kross und dazwischen nichts mehr. Weder Öl, Salz oder Oregano (wie auf der Karte beschrieben) waren zu finden oder zu schmecken.
Da hatte wenigstens der Klecks Knoblauchsoße zur Pitta richtig Schmackes und schmeckte ausgezeichnet.
Der Beilagensalat bestand aus einem kleinen Löffel Krautsalat bedeckt von genug Blattsalat. Gekrönt von ein paar Zwiebelringen und einer Tomate. Angemacht war er zwar, aber mit was frage ich mich immernoch. Er schmeckte einfach langweilig.

Nach dem ernüchternden Einstieg freuten wir uns auf unsere Hauptgerichte.

Dann kam wieder etwas ganz Spezielles, das ich so noch nie erlebt hatte.
Da unsere Vorspeisenteller von der Pitta und dem Zatziki leer waren hätte ich gedacht, daß sie gleich weggeräumt würden. Sie blieben letztendlich bis zum Schluß stehen...

Der Kretateller und das überbackene Gyros waren wiederum etwas bis sehr enttäuschend.

Das Gyros selbst war zwar knusprig/saftig und soweit passend aber manchmal etwas sehr dick geschnitten. Zu viele Knorpel wurden herausgefischt und es hatte kaum bis garkeine Würze.
Das Souflaki wurde ebenfalls kräftig nachgewürzt.
Einzig das Suzuki war ganz ansprechend und saftig.

Das überbackene Gyros war eine große Enttäuschung. Zudem schmeckte das Fleisch wie zu lange oder zwischendrin wieder eingefroren. Rettet in solchen Fällen eine kräftige Metaxasoße das Essen war hier sogar diese derart "leise" und geschmacksneutral, daß ich nach der Hälfte aufhörte, da der Hunger dann gestillt war. Nix mit weiteressen weil es Spaß macht!

Da wir anschließend weiter mußten und der Kellner irgendwie hinter der Theke beschäftigt und überhaupt nicht zu reagieren gewillt war, ging ich nach vorne zur Theke um unseren Wunsch zu bezahlen zu äußern.

Dabei sah ich dann auch, daß er dabei war Getränkeflaschen via Trichter umzufüllen.
PET-Flasche in eine Andere, die ich nicht erhaschen konnte.
Ich, will tief in mir drin, auch garnicht mehr wissen!

Zur Rechnung (43,90€) gab es noch einen interessant schmeckenden Cocktail auf's Haus.

Enttäuscht über den Besuch habe ich auch nur auf 44€ aufgerundet.

Das Preis-/Leistungsverhältnis steht in solch krassem Gegensatz, daß ich erstmals auf nur einen Stern (= viel zu verbessern) entschieden habe! Es ist hier spürbar teuer, aber sowas kann man durchaus durch ein entsprechendes Essen rechtfertigen. Hier nicht.

Was ich erlebt habe habe ich so noch seltenst erlebt.
In Summe der Katastrophen glaube ich auch nicht an einen Ausrutscher oder Tagesform.
Meine Entscheidung steht aber fest.
Hier komme ich nichtmal mehr geschenkt wieder her!

Abschließend noch etwas zum Rest:
Zwischendrin hatten wir natürlich Zeit uns etwas eingehender umzusehen.
Das eigentlich angenehme und nette Ambiente vom ersten Eindruck verflog schnell.
Der Thekenbereich war über und über mit Nippes vollgestellt. Unerträglich für's Auge!
Aber auch an vielen anderen Stellen wäre weniger mehr gewesen.
Die Musik aus den Lautsprechern war eine Spur zu laut.
Die Aufteilung der Räume und Sitzecken sieht heimelig aus und man kann sich sicher darin wohl fühlen.
Leider sind die Bänke etwas in die Jahre gekommen und die Ränder der Sitzflächen teils deutlich speckig.

Zu den Toiletten geht es durch einen nachgebauten gewölbten Gang, dessen Gewölbe erdrückend niedrig ist.
War der Rest des Lokales augenscheinlich sauber (mit den beschriebenen Ausnahmen) so hatte die Damentoilette, laut Aussage meiner Begleitung diesbezüglich "Luft nach oben".

Bedienung
Vielleicht war der Kellner nicht der Stammkellner, aber etwas flotter und freundlicher sollte man schon sein. Ein jeder Kellner sollte irgendwann bemerken, wenn seine Gäste versuchen auf sich aufmerksam zu machen.

Das Ambiente
kann durchaus gefallen. Der Gewölbekeller hat was.
Leider hat er auch etwas zuviel: Nippes

Nurich (1 ) hat eine neue Bewertung abgegeben
vor 12 Stunden

Lotus
Eisenbahnstrasse 37
74731 Walldürn
All you can eat Buffet.Gut, für die, die es frittiert und scharf lieben!!Außerdem lecker Sushi.Leider oft leer.
Ich war jetzt schon ein paar Mal dort. Allerdings haben wir immer nur Buffet gegessen. Für 11, 90 € finde ich persönlich allerdings das Angebot nicht toll. Viel frittiertes und alles zuu scharf. Klar, es gibt Pommes und Salate und Sushi, aber die Gerichte sind alle sehr scharf und leider fehlt es an Gerichten, die auch Kunden schmeckt, die nicht soo scharfes essen. Der Service ist super. Sehr nett und immer gleich da.

Nurich (1 ) ist jetzt ein Fan von
vor 12 Stunden

Zum Ochsen
Heidelberger Straße 18
74746 Höpfingen

Nurich (1 ) ist jetzt ein Fan von
vor 12 Stunden

Bistro Goldschmitt's
Industrieparkstrasse 1-2
74731 Walldürn

Nurich (1 ) ist jetzt ein Fan von
vor 12 Stunden

Nurich (1 ) ist jetzt ein Fan von
vor 12 Stunden

Lotus
Eisenbahnstrasse 37
74731 Walldürn

Nurich (1 ) ist jetzt ein Gastro Guide
vor 12 Stunden

Nurich (1 )
aus 74746, Höpfingen

serpens (2 ) hat eine neue Bewertung abgegeben
vor 5 Tagen

Gaumenfreuden auf höchstem Niveau
Ich bin zufällig auf das kleine, schlichte Restaurant gestoßen und war bereits beim Anblick der Speise- und Dessertkarte begeistert.
Die Auswahl von Pizza, Pasta sowie süßen Speisen ist groß und die Preise sind fair. Dies veranlasste uns auch dazu, verschiedene
Dinge "durchzuprobieren" (Pizza, reichlich belegter Crêpe, Espresso, Wein, Likör...). Fazit: Wir waren begeistert! Alles war wirklich sehr lecker, die Zutaten waren frisch und hochwertig und die Speisen wurden schön angerichtet serviert. Ich habe schon bei vielen Italienern gegessen und dieser war definitiv einer der besten! Warum? Weil wirklich alles, was wir gegessen/getrunken haben, ein besonderes Geschmackserlebnis war! Daher kann ich dieses Restaurant nur weiterempfehlen! Der Besuch lohnt sich!

Yvi (81 ) hat ein Foto hochgeladen
vor einer Woche

Vapiano
Kaiserstraße 27
74072 Heilbronn
Pollo Picante

Yvi (81 ) hat eine neue Bewertung abgegeben
vor einer Woche

Zorbas
Heilbronner Str. 57
74889 Sinsheim
sehr sehr lecker, sehr große Portionen, faire Preise
diesen Griechen kann man nur empfehlen. Er hat eine große Auswahl an unterschiedlichen Gerichten, allein schon bei den Vorspeisen - die Weinblätter sind nur zu empfehlen! Die Preise sind völlig in Ordnung wenn man die Portionen sieht. Wir haben uns recht wohl gefühlt und wurden ordentlich satt. Leider war das Fleisch nicht bei allen ganz durch und da es sehr voll ist kommt es hier immer wieder mal zu längeren Wartezeiten. Was auch nicht sein darf ist, dass man den ganzen Abend über mehrere Stunden nicht einmal nach neuen Getränken gefragt wurde, daher die Abzüge beim Service.  Parkplätze sind keine direkten vorhanden man muss ein bisschen rumfahren um ein Plätzchen zu finden, daher lieber zu früh als zu spät eintreffen :)
Ich kann dieses Restaurant trotzdem empfehlen weil es einfach eine gemütliche Atmosphäre hat und das essen super lecker ist. Mein Fleisch hatte ein ganz tolles Grillaroma, der Käse hätte noch ein bisschen zerlaufener sein können aber es war durchaus lecker. Das Tzaziki ist selbstgemacht und war ebenfalls sehr gut, nicht zu scharf und nicht zu wenig. Die Kartoffelecken waren nicht mehr so wirklich knusprig aber lecker gewürzt, Reis gab es ebenfalls noch dazu hier muss man je nach Geschmack nachsalzen aber sonst lecker. Der Salat den es zu jedem Essen dazu gab war auch reichlich, hätte noch etwas vielfältiger sein können aber er war gut angemacht.

Alles in Allem war es sehr lecker und wir wurden alle Satt.

Yvi (81 ) hat ein Foto hochgeladen
vor einer Woche

Zorbas
Heilbronner Str. 57
74889 Sinsheim
schweinelende gefüllt mit Schafskäse und Kartoffelspalten

Yvi (81 ) hat ein Foto hochgeladen
vor einer Woche

Grüner Baum
Heilbronner Straße 34
74889 Sinsheim
nicht zu übersehen, liegt direkt an der Durchfahrtsstraße

Yvi (81 ) hat ein Foto hochgeladen
vor einer Woche

kleines Separee :D

Yvi (81 ) hat eine neue Bewertung abgegeben
vor einer Woche

Tina´s Imbiss
Siegelsbacher Str. 12
74906 Bad Rappenau
die Curryurst ist nicht so mein Fall
wir haben zu dritt einen Abstecher gemacht um eine Kleinigkeit zu essen. Es ist wirklich sehr nett eingerichtet, vllt sogar etwas zu überladen an Deko aber trotzdem gemütlich. Die Auswahl ist groß (Frikadellen, Wurst, Schaschlick, Salate uvm.) und die Preise sind in Ordnung. Das Fleisch kommt nach eigenen Angaben aus der Region und nicht aus dem Supermarkt.

Alle drei haben sich für Currywurst entschieden! Wir fanden sie leider alle drei ganz schwach -.-

Die Wurst war ein Wienerle das wohl schon sehr lange auf dem Grill lag weil es schon total ausgetrocknet war und beim Essen kam ich mir dann vor wie wenn ich eine Wurst mit Papierumhüllt esse - ganz schlimm. Die Soße hatte einfach nichts mit Currywurst zu tun. Ich habe kaum Curry geschmeckt und die Soße war an sich schon sehr dünn und durchsichtig da muss unbedingt dran gearbeitet werden. Das einzige was lecker war waren die dünnen Pommes, die waren knackig und genügend gesalzen.

Probiert es einfach selber aus, meine Mama hat uns da rein geschleppt weil sie von dem Essen und der Auswahl begeistert war aber die Currywurst hat selbst ihr nicht geschmeckt, das nächste mal vllt was anderes - der Service ist dennoch sehr nett :)

Yvi (81 ) hat ein Foto hochgeladen
vor einer Woche

Tina´s Imbiss
Siegelsbacher Str. 12
74906 Bad Rappenau
Currywurst mit Pommes

Jens (82 ) hat ein Foto hochgeladen
vor 2 Wochen via

Zum Ochsen
Heidelberger Straße 18
74746 Höpfingen

Neu auf GastroGuide.de
vor 2 Wochen

Wohnzimmer Heilbronn
Cafe, Take Away
Lohtorstraße 7
74072 Heilbronn
Mehr Aktivitäten...