Fünfländerblick
(2)

Am Blasenberg 10, 88175 Scheidegg
Restaurant Gasthaus Wirtshaus Ausflugsziel
Zurück zu Fünfländerblick
GastroGuide-User: Tine
hat Fünfländerblick in 88175 Scheidegg bewertet.
vor 6 Jahren
"Vom Parkplatz wirkt das Restaurant ..."

Geschrieben am 09.08.2013
Vom Parkplatz wirkt das Restaurant erst nicht sehr ansprechend, aber man sollte sich nicht täuschen lassen: innen ist das Ambiente deutlich gemütlicher, und der Blick von der Terrasse ist atemberaubend!

Das Restaurant ist auch bei Einheimischen beliebt und in der Regel gut gefüllt. Auch für kleinere Gruppen ist eine Reservierung deshalb ratsam. Der Service ist freundlich, flexibel und auch auf plötzlich wechselndes Wetter vorbereitet: unsere Gruppe (7 Personen) wurde zwischen Vorspeise und Hauptgang durch ein Unwetter von der Terrasse vertrieben; man hatte aber vorausschauenderweise bereits einen entsprechend großen Tisch im Innenbereich für uns freigehalten - der Service ging nahtlos weiter.

Da die Gerichte jeweils frisch zubereitet werden, muß man u.U. etwas warten - darauf wird aber bereits in der Speisekarte hingewiesen, also kann ich nicht klagen. Fastfood-Freunde und ganz Eilige sind im "Fünfländerblick" falsch!

Das Essen ist die Wartezeit aber durchaus wert, und wenn man eine Vorspeise bestellt, ist die Zeit auch gut überbrückt. Bei Gerichten mit Salatbeilage wird der durchaus üppige, frische und hervorragend angemachte Salatteller vor dem Rest des Hauptganges (aber nach einer eventuellen Vorspeise ;-) ) serviert; auch das verkürzt die subjektive Wartezeit gewaltig!

Die Speisekarte ist saisonal, mit wechselnden Gerichten. Die Ingwer-Karotten-Suppe mit Kürbiskernöl ist sehr gut, die hausgeräucherte Flugentenbrust schmeckt mir allerdings noch besser. Die Himbeervinaigrette an der Salatgarnitur war ein Traum!

Als Hauptgericht habe ich mich für den "Wirteteller" entschieden :in der Hauptsaison bieten verschiedene Wirte der Region jeweils eine Spezialität des Hauses für 9 € an. Im "Fünfländerblick" ist das in diesem Jahr ein Rinderhüftsteak in Pfefferkruste, dazu gebackene Tomate, Speckböhnchen, ein halber Maiskolben und Salat.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis war sehr gut. Ein auf den Punkt gebratenes Hüftsteak (vielleicht war die Pfefferkruste ein winziges bißchen überwürzt?), frisches Gemüse, ein sehr leckerer, riesiger Beilagensalat; alles liebevoll arrangiert.

Gerne wieder!


marcO74 findet diese Bewertung hilfreich.

marcO74 findet diese Bewertung gut geschrieben.