Zurück zu Gasthaus Linde
GastroGuide-User: Pepperoni
hat Gasthaus Linde in 74889 Sinsheim bewertet.
vor 6 Jahren
"Gutes Essen mit etwas fehlender Freundlichkeit"
Verifiziert

Geschrieben am 09.01.2015
Besucht am 31.05.2014
Lage
Da gerade Fohlenmarkt in Sinsheim ist, gibt es zurzeit ausgewiesene Sonderparkplätze.  Vom Fohlenmarkt immer gerade aus, führt der Weg direkt in die Stadtmitte, in die Fußgängerzone und an's Ufer der Elsenz. Direkt davor ist das Gasthaus Linde mit Biergarten am Flüsschen.

Ambiente
Wir wählen einen Sitzplatz drinnen. Das Mobiliar ist helles Erlenholz, ein großer Thekenbereich und gemütliche Sitznischen bestimmen die Räumlichkeiten. Auf den Tischen liegen rosa Tischdecken und weiße Mitteldecken. Farbtupfer geben eine gelbe Rose in einer Vase, gelbe Servietten und ein Teelicht auf jedem Tisch. Über jedem Tisch ist eine tellerförmige  Lampe. Kakteen befinden sich auf den Fensterbänken. oder sie sind eingesetzt als Raumteiler.  Nicht nur die Bundglasfenster sind verziert mit schönen Motiven, auch die Bilder im Innenbereich sind aus dem gleichen Material. Für Feierlichkeiten steht ein weiterer Raum zur Verfügung für nochmals 30 Personen. Vier verspielte Clowns-Marionetten  schweben auf einer Schaukel durch den Gastraum.


Service
Eine Servicekraft übernimmt hier den Schankraum als auch die Bedienung der Gäste. Sie macht alles was man muss, pflichtbewusst wie ein Roboter. Wäre Sie ein Fohlen gewesen wir hätten Ihr Alter am Gebiss nicht ablesen können, denn dies zeigte Sie uns mit keiner Mine. Selbst Trinkgeld brachte Sie kaum mehr zum lächeln.

Essen
Die Speisekarte beinhaltet Gerichte vom Schwein, Rind, Fisch mehre Suppen, Salate sowie eine Vesperkarte. Wir suchten uns von der Speisekarte die Spezialität aus und zwar die 3 Maultaschen in Ei gebacken und mit gemischtem Salat (7,50 €). Die Maultaschen waren in Streifen aufgeschnitten, die Füllung gut und der Salat frisch und knackig. Besser hingegen war das Paprikarahmschnitzel mit Spätzle und Salat (11,00 €). In  Erwartung eines panierten Schnitzels mit Paprikagemüse, kamen zwei schöne in der Pfanne gebratene Naturschnitzel mit kräftiger Paprikasoße.  Die Überraschung war gelungen, geschmacklich einwandfrei. Die Spätzle waren schön in Butter nochmals geschwenkt worden.

Fazit
Die Clowns werden das Gasthaus schon schaukeln und das fehlende Lächeln ersetzen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.