Zurück zu Zur Post
GastroGuide-User: pensionist1937
hat Zur Post in 83707 Bad Wiessee bewertet.
vor 3 Jahren
"Gutes Speiselokal in zentraler Lage"
Verifiziert

Geschrieben am 31.10.2016
Besucht am 20.10.2016 2 Personen
 
Wie ich bei anderen Bewertungen schon ausgeführt habe, waren wir einige Tag in Bad Wiessee um Urlaub zu machen. Da wir uns in einem Hotel garni einquartiert hatten konnten wir mehrere Lokal hinsichtlich des Essens testen. Am 16. und am 20. Oktober besuchten wir das Hotel Gasthof Zur Post einmal zum Mittagessen und einmal zum Abendessen.
Bei unserem ersten Besuch mittags waren wir etwas überrascht, da das Speiselokal nur dünn besetzt war.
Wir haben uns dann aber schnell ins Studium der Speisekarte vertieft, die uns schnell vorgelegt wurde.
Unser Getränkewunsch nach einem Bier wurde erfüllt mit einem
0,25 l Tegernseer Spezial Euro 2,30 natürlich zwei mal.
Ich habe mich dann für ein Schweinefilet mit Pfifferlingen und Kroketten Euro 15,90 und meine Frau für ein Schweinefilet mit Kroketten Seniorenportion Euro 12,90 entschieden. Das Filet mit Pfifferlingen habe ich fotografiert und hier veröffentlicht. Beides war sehr gut und wir gingen gesättigt und zufrieden von dannen.
Bei unserem zweiten Besuch, der abends stattfand war das Lokal deutlich besser besetzt. Zum Beispiel war der Stammtisch sehr gut besetzt. Allerdings war der Zugang recht problematisch, denn die Straße vor dem Haus war vollständig gesperrt, da hier ein neuer Straßenbelag eingebaut wurde. Nach Überwinden einiger Hindernisse haben wir es dann doch geschafft rein zu kommen.
Wir nahmen das gleiche Getränk wie mittags.
Zum Essen entschieden wir uns für Nürnberger mit Sauerkraut, wobei ich eine ganze Portion nahm mit 6 Nürnbergerle und meine Frau eine Seniorenportion mit 4 Nürnbergerle. Meine kosteten Euro 6,90 die meiner Frau Euro 5,90. Ergänzend dazu nahmen wir eine Portion Bratkartoffeln Euro 3,30, die wir uns aufgeteilt haben.
Beides mal waren wir sehr zufrieden, da sowohl beides geschmacklich gut war und auch das Preis- Leistungsverhältnis gestimmt hat.
Bei einem dritten Besuch waren wir in dem Saal des Hauses, wo wir feststellen konnten, dass vor dem angekündigten Theaterstück "Wenn dia Liab net wär" ebenfalls Speisen und Getränke serviert wurden. Aber heute beschränkten wir uns auf Getränke.


Carsten1972 und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.