Zurück zu Restaurant Il Gambero
GastroGuide-User: Gut-und-gerne
hat Restaurant Il Gambero in 44309 Dortmund bewertet.
vor 6 Jahren
"Einer der besten "Italiener" in der Stadt, stilvoll - aber nicht überzogen!"

Geschrieben am 20.02.2015
Besucht am 11.02.2015
Allgemein
Dies war mein erster Besuch im „Il Gambero“ aufgrund mehrfacher Empfehlung eines Freundes - aber nicht mein letzter!
Das Restaurant liegt direkt neben der Einfahrt zum Knappschaftskrankenhaus in Dortmund-Brackel. Es wird von Daniel Östreich und seinem hervorragenden Team geführt. Seine „Sprüche“ auf der Internetseite klingen nicht nur gut - sie sind auch voll zutreffend!
„Genuss auf Italienisch“ - wie der Name des Inhabers schon sagt:-)!
 
Bedienung
Wir hatten vorab einen Tisch für das „Menü-Karussell“ reserviert. An diesem Mittwochabend waren wir um 18:30h (30 min. vor der vereinbarten Zeit) die ersten Gäste und genossen die volle Aufmerksamkeit des Teams. Nach der Begrüßung wurden wir zu unserem Tisch geführt und man nahm auch unsere Mäntel entgegen.
Im Laufe des Abends waren nicht mehr als 4 Tische besetzt (insgesamt 9 Personen), also nicht mehr als (grob geschätzt) etwa ¼ aller Tische. Ich kann natürlich nicht abschätzen wie der Service ist, wenn alle Tische besetzt sind - aber an diesem Abend war er wirklich außerordentlich; Herr Östreich und seine Service-Mitarbeiterin waren sehr aufmerksam und alle Gänge des Menüs folgten kurzfristig hintereinander, bzw. zeitlich in Abstimmung mit unseren Wünschen. Zusätzliche Besteckteile wurden mit weißen Handschuhen eingedeckt. Es war auch immer wieder Zeit für eine kleine Unterhaltung zwischendurch.
Kann man mehr erwarten?
 
 
Das Essen und die Getränke
Ich muss gestehen, dass ich die „Standardkarte“ des Hauses nicht eingesehen habe. Die Tagesspezialitäten werden (offensichtlich) anhand einer mobilen Tafel erklärt.
Das Menü-Karussell (€ 52,90 p.P.) schließt 4 Gänge, drei begleitende Weine und Wasser ein - ein fairer Preis für diese Leistung!
Gruß aus der Küche: Hausgebackenes Olivenbrot mit Tomaten- und Basilikumpesto, sowie Tunfischcreme
Vorspeise: Am Tisch geräucherte Burrata auf Linsen, 10 Stunden getrocknete San Marzano Tomate, Bresaola & Birnenchutney - Wein dazu: ein frischer, leichter Weißwein „Lugana“ vom Gardasee.
Zwischengericht: Hausgemachte Ravioli gefüllt mit Gambas auf weißem Tomatenschaum - Wein dazu: eine trockene, kräftige Rosé-Cuvée aus Sardinien.
Hauptgerichte: Duett (trocken gereifter Rücken und 10h geschmortes Bäckchen) vom Donald Russel Rind auf Petersilienwurzelmousseline an Brunello-Jus - Wein dazu: Masi Campofiorin Rosso del Veronese IGT 2011  --  sowie Saltimbocca vom Loup de Mer auf pikantem Tomatenspinat an Salbeischaum - begleitender Wein: ein Gavi di Gavi von La Scolca.
Dessert: Gebrannte Mandel-Amarettoschnitte, Apfel, Marzipan & Eis von der weißen Schokolade (ohne Weinbegleitung)
Zusammenfassung: Jeder der vier Gänge war ein frisch angerichtetes, köstliches Erlebnis für sich und jeweils fein aufeinander abgestimmt. Leider hatte das Fleisch eine Sehne, aber so sind Tiere nun mal. Das muss meiner Meinung nach aber nicht automatisch zu einer Abwertung führen, wenn die Zubereitung der Speisen aller Gänge ansonsten „bilderbuchhaft“ ist! Wasser wurde nach Bedarf eingeschenkt, der Wein wurde großzügig (ca. 0,2l / Gang) bemessen; nach dem Hauptgang gab es noch einen Schluck extra - zur Überbrückung der abgestimmten Wartezeit bis zum Dessert.
 
Das Ambiente
Das Restaurant befindet sich im Erdgeschoss eines „großzügigen Einfamilienhauses“. Der Gastraum ist in drei, ungefähr gleichgroße Bereiche unterteilt. Die Räume sind einfach aber stilvoll eingerichtet, alle Tische waren eingedeckt (weiße Tischtücher, rote Textilservietten); der wesentliche Schmuck sind die Fotos mit typisch italienischen Motiven - eine sehr geschmackvolle Atmosphäre!
 
Sauberkeit
Hier ist Sauberkeit offensichtlich eine Selbstverständlichkeit - im Restaurant und auf den Toiletten.
 
Preis/Leistung
Leistung großartig - Preise angemessen.
Menü-Karussell sehr empfehlenswert!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Siebecko und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.