Pizzeria Albino
(1)

Bochumer Str. 85, 44623 Herne
Restaurant Lieferdienst Take Away Pizzeria
Zurück zu Pizzeria Albino
GastroGuide-User: Bernie-Bo
hat Pizzeria Albino in 44623 Herne bewertet.
vor 5 Jahren
"Kleine unscheinbare Pizzeria mit richtig leckeren frischen Tagliatelle Gerichten."

Geschrieben am 02.02.2015 | Aktualisiert am 06.05.2015
Besucht am 01.02.2015
Allgemein:
Gestern abend hatten wir zu später Stunde noch etwas hunger. Wir waren zuvor in Herne bei guten Bekannten, die uns vor etwas über einem Jahr, mal diese Pizzeria Albino empfohlen haben (zuvor schon tausendmal vorbeigefahren - aber leider nie besucht). Seitdem besuchen wir / ich diese kleine Pizzeria so einmal im Monat. Also auf zur Pizzeria Albino. Die frischen Tagliatelle Gerichte haben es uns dort angetan. Bei der Pizzeria Albino handelt es sich um eine kleine einfache italienische Pizzeria mit nur 3 Vierertischen und zwei Zweiertischen bzw. kann man dort noch einen Stuhl für eine dritte Person beistellen. Rechts direkt nach dem Eingang, befindet sich eine große Kühltheke mit diversen Antipasti. Diese Pizzeria macht ihr Hauptgeschäft wohl mit dem Pizzaservice und Abholgästen. Dahinter gibt es zwei Vierertische, wovon einer belegt war. Vor Kopf befindet sich die Pizzatheke und rechts daneben die Getränketheke. Auf der linken Seite gibt es einen Vierer und und einen Zweiertisch am Fenster sowie noch ein Zweiertisch zur Pizzatheke. An der linken Wand hängt ein großer flacher TV Bildschirm, worauf ein italienisches TV Programm lief. Was uns persönlich nicht so sehr gefällt, die Tische sind mit eine abwaschbaren Tischdecke eingedeckt, was nicht wirklich schön aussieht und sich auch nicht schön anfühlt und auch die Atmosphäre dadurch sehr abkühlt. Weiterhin ein einfacher typischer Kantienen Salz und Pfefferstreuer und ein kleiner oranger Teelichthalter, worin das Teelicht bereits seine Zeit längst gesegnet hatte - dieses Teelicht wurde leider nicht ausgetauscht und anschließend angezündet - ist für ein geseillges Abendessen mit der besseren Hälfte ja auch nicht erforderlich. Somit gibt es insgesamt auch nur 2,5 Sterne für das Ambiente.

Begrüßung / Bestellung:
Die Begrüßung war sehr verhalten und auf Nachfrage durften wir uns einen der beiden freien Tisch aussuchen. Der Zweiertisch in der linken Hälfte wurde es. Nach kurzer Zeit, kam der Junior und reichte die Speisekarten, welche uns persönlich zu viele Gerichte beinhalteten. Es gibt Antipasti, Salate, über 40 Pizzen, knapp 40 Pastagerichte, reichlich Schnitzelvarianten und ein paar Steakgerichte sowie ca. 15 Fischgerichte. Nun ja, wir bestellten bei einen weiteren Kellner einen halben Liter offenen Rotwein,  welcher recht zügig mit zwei Rotweingläsern serviert wurde. Bestellt wurde dann von den lt. Speisekarte hausgemachten Nudeln (ausschließlich Tagliatelle) 1x Tagliatelle al Salmone / mit frischen Lachs für 7,50€ und 1x Tagliatelle Pasticciate / mit Vorderschinken, Bechamelsause und Parmesankäse für 7.-€. Bei diesen Preisen hatten wir keine zu großen Erwartungen.
Speisen:
Der Kellner (Junior) brachte uns dann Papierservierten mit einen kleinen Teller und das Besteck. Weiterhin erhielten wir in einem Körbchen 6 frische, heiße leckere Pizzabrötchen mit einem kleinen Töpfchen Kräuterbutter, welche einen ordentlichen Geschmack mit etwas Knofi hatte. Nach angenehmer Wartezeit, obwohl eine Pizzataxifahrer nach dem anderen das Lokal mit Speisen verließ, wurden uns dann die Pastagerichte serviert. ein großer flacher Pastateller mit wirklich sehr leckeren Tagliatelle darauf. Diese waren wohl wirklich hausgemacht. Die Menge der Pasta, der Sauce und den Zutaten waren wirklich größer als erwartet und wirklich sehr schmackhaft. Somit kann ich für diese Speisen und das PLV 4 Sterne ohne Einschränkungen verteilen. Unsere Erwartung von der Qualität bei diesen Preisen wurde mehr als positiv Übertroffen. Nach dem Abräumen wurden wir noch so beiläufig gefragt, ob alles OK war. Die Bedienung ist hier halt etwas lockerer und jünger. Es fehlt Ihnen noch etwas das Gefühl im Umgang mit den Restaurantgästen. Hier ist das junge Personal, teilweisel in lockerer Freizeitbekleidung wohl eher auf das Pizzataxi - / Abhol Publikum fixiert, somit sind die 3 Sterne für die Bedienung auch gerechtfertigt.
Fazit:
Wer keinen großen Wert auf das Ambiente legt, ist hier gerade mit den hausgemachten Tagliatelle Gerichten sehr gut beraten. Natürlich haben wir im laufe der Zeit auch schon andere Pastavariationen und auch die eine oder andere Pizza zu unserer Zufriedenheit verzehrt. Das PLV paßt hier auf jeden Fall. Wie schon oben geschrieben, es sind nur 5 Tische im Restaurant vorhanden. Am Wochenende könnten die Plätze im Lokal somit auch mal schnell knapp werden..
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.