Zurück zu KIB Kneipe im Bahnhof
GastroGuide-User: kgsbus
hat KIB Kneipe im Bahnhof in 44894 Bochum bewertet.
vor 2 Jahren
"Zum Trinken und Klönen ganz gut, zum Essen eher weniger"

Geschrieben am 28.04.2019
Die Kneipe gehört zum Kulturzentrum im alten Bahnhof in Bochum-Langendreer.
Auf der Homepage steht: "Speisen aus aller Welt sowie Kunstausstellungen im teils rustikalen, teils modernen Restaurant."
Hörte sich doch gut an.
Mein alter Bekannter suchte zu unserem Treffen jedenfalls dieses Lokal aus.

Ambiente

Die Einrichtung ist durchaus interessant, der Boden besteht z.B. teilweise aus altem normalen Straßenpflaster. Unser Tisch hat darauf etwas gewackelt, doch ein Bierdeckel schaffte schnell Abhilfe..
Unser Platz war also durchaus gemütlich gestaltet. Das ganze Lokal hat durchaus Charme.
Es gibt neben diesem Gastraum auch noch überdachte Außenplätze und eine Dachterrasse.
Hm, ja, und Bilder von Künstlern hängen auch an den Wänden - ich glaube es sind wechselnde Ausstellungen. Keine Ahnung, ob man die auch kaufen kann.
Aber stimmungsvoll für die Augen, wenn sie durchs Lokal schweifen, war das schon.

Sauberkeit 

Alles ist ordentlich gepflegt.

Sanitär

Die Toiletten sind zweckmäßig eingerichtet. Am Waschtisch gibt es nur kaltes Wasser. Also recht spartanisch. Es war aber alles sauber.

Service

Die Bedienung hätte aufmerksamer sein können. Die Kellner kamen sehr selten freiwillig vorbei. Für den Getränkenachschub ist das etwas nervig. Aber die Leute waren im Übrigen sehr freundlich am Tisch.

Die Karte(n)

Es gibt eine umfangreiche Standartkarte und zusätzlich Tagesangebote. Da wir uns hauptsächlich unterhalten und dazu etwas trinken wollten, bestellten wir uns etwas von der Tageskarte.
Das war vielleicht ein Fehler oder auch Glück – die Gerichte aus dem Angebot erschienen relativ günstig und wir wollten ja auch nicht groß dort speisen.

Die verkosteten Speisen 

Rindfleischpatty mit Pfefferrahmsoße, Pommes und Salat.

Eigentlich hatte ich einen Burger bestellt. Dann kam aber die Nachricht, dass die Buns ausgegangen waren. Doch man könnte mir das Hacksteak schon zubereiten bzw. anbieten.
Leider war das Fleisch aber total durchgebraten und sehr trocken. Da konnte auch die Sauce nichts mehr retten. Ich hätte sie auf jeden Fall lieber separat gehabt; aber das war auch schon egal.
Die Pommes waren dünn und etwas weich. Ich mag sie lieber dick und außen knusprig. Leider hatte die Sauce auch die Fritten mit erfasst.
Der Salat war frisch, aber etwas lieblos angerichtet.
Diesen Teller würde ich so sicher nicht wieder bestellen.

Hähnchenbrustfilet, Soße, Basmatireis und Salat.

Das Fleisch war noch saftig, aber auch mit reichlich Sauce überschüttet. Der Reis hatte Glück und keine Sauce abbekommen. Der Salat war ähnlich ausgestattet wie bei meinem Teller – vielleicht etwas ansprechender präsentiert. Tomate, Mais, Möhrenstreifen, Körner, Blattsalat und cremiges Dressing.
Mein Bekannter war damit zufrieden – auch ich fand den Teller – rein optisch – besser gelungen.
Als Einheimischer trank er dazu Fiege.

Getränke

Das Angebot ist umfangreich von Limonaden, Wein, Bier, Schnaps bis zu Warmgetränken.

Biere vom Fass (Glas 0,3 l für 2,50 €)

Krombacher Pils
Fiege Pils
Gatzweiler Alt
Hövels (dunkles Obergäriges)

und weitere Flaschenbiere (sogar ein Kölsch dabei – doch leider nur Küppers)

Das Bochumer Bier von Fiege kann bzw. muss man mögen, ich gehöre aber nicht zu den Anhängern. Ich habe mich an Hövels und Mineralwasser gehalten. Flaschen nehme ich selten in einem Gasthaus oder es müsste schon etwas Ausgefallenes sein (Craft beer etc.), das mich neugierig macht.

Fazit

3 – wenn es sich ergibt.
Ich bin selten in Bochum. Aber ich habe dabei auch noch kein Restaurant gefunden, dass ich unbedingt nochmals wegen der Speisen aufsuchen müsste.
Doch auf ein Bier und etwas Kunst ist das Lokal sicher ein guter Ort zum Verweilen.

(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)

Datum des Besuchs: 24.04.2019 – abends – 2 Personen

Meine Genießer-Erlebnisse stehen auch bei http://kgsbus.beepworld.de/archiv.htm

Gesamt – Service – Sauberkeit – Essen – Ambiente  - P-L-V 

   3    -       2,5     -             4     - 3    -      4        -     3,5


Lavandula und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

elfenblume56 und 22 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.