Zurück zu Dicken am Damm
GastroGuide-User: schlechteressen
hat Dicken am Damm in 45481 Mülheim an der Ruhr bewertet.
vor 4 Jahren
"Der Horror in Tüten"
Verifiziert

Geschrieben am 05.10.2016
Besucht am 02.10.2016 Besuchszeit: Mittagessen 5 Personen Rechnungsbetrag: 105 EUR
Im Restaurant angekommen war noch nichts vorbereitet die Tische waren noch nicht gedeckt noch nicht einmal die vorbestellten Tische. Diese wurden dann hektisch und sehr kreativ eingedeckt. Man sollte dem Personal mal sagen wo denn Messer Gabel und Löffel liegen sollten. Dann haben sich die Kellner untereinander noch vor den Gästen gestritten wer den für welchen Tisch zuständig sei. Der Auslöser für den Streit war das ich eine andere Kellnerin gefragt habe  ob ich unsere Bestellung bei Ihr aufgeben kann da der ursprüngliche Kellner sich nicht mehr blicken ließ und wenn er im Raum war uns ignorierte. Als dann das Essen endlich gekommen ist war der Geschmack der Suppe gleich zu setzen mit dem Spülwasser der letzten Wochen welches seinen Geschmack dadurch erreichte dass dieses wohl nicht gewechselt wurde. Danach wurde der Haubtgang serviert dieser hatte dann eine angenehme kühle Temperartur. Als der Kellner dann heran gerufen wurde und damit konfrontiert wurde stritt dieser alles sofort ab das kann gar nicht sein. Als dann jemand mit einem Thermometer die Temperatur gemessen hat konnte man die unterschiedlichen Temperaturstufen des Essens sehen diese lagen zwischen 27 und 36 Grad. Vollkommen unakzeptabel wie ich finde. Die Essen wurden dann wieder in die Küche gebracht und uns nach einiger Zeit wieder serviert. Jetzt hatten die Speisen von unter körperwarm zu etwas mehr als lauwarm gewechselt, wobei man erkennen konnte dass die Gerichte einfach nur in der Mikrowelle gestellt worden sind. Danach wurde gefragt ob wir denn zufrieden mit dem Essen gewesen sind. Was verneint worden ist. Als Wiedergutmachung wurde uns ein Cappcino angeboten. Dieser verdiente aber nicht wirklich diese Bezeichnung, war einfach ein starker (sehr bitterer) Kaffee der mit einer Sahnehaube versehen war,(vermutlich) aus der Sprühdose so sah diese zumindest aus. Von Milchschaum war nichts zu sehen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung