GastroGuide-User: saarschmecker
hat Landhaus Mörsdorf in 66625 Nohfelden bewertet.
vor 4 Jahren
"gut essen in angenehmem Landhausambiente"
Verifiziert

Geschrieben am 28.07.2015
Besucht am 01.05.2013
Service die Begrüßung war sehr freundlich, die Bedienung aufmerksam und flott Ambiente warme Landgasthofatmosphäre. Wir hatten einen Tisch im lichtdurchfluteten Nebensaal reserviert. Dunkle Tische, Schränke und Korbstühle, alles sehr schön dekoriert. Man fühlt sich direkt wohl. alte RK-Bewertung aus 2013 Essen Antipasti: Bunte Antipasti, Tomatensüppchen mit Basilikum, Crème fraîche und Serrano-Schinken zu  6,90 € Saarländische Zwiebelsuppe: gedünstete Zwiebeln, in einer mit Wein abgeschmeckten Brühe, mit gerösteten Weißbrotwürfeln, überbacken mit einer Schicht herzhaftem Käse zu   4,00 € Neuseeländisches Weideschaffilet -rosa gebraten- auf einer pikanten Café de Paris-Buttersauce mit Röstzwiebeln, frischer... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Kiwikatze und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Kiwikatze und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: Maddy1990
hat Landhaus Mörsdorf in 66625 Nohfelden bewertet.
vor 6 Jahren
"Ich habe dieses Restaurant schon of..."

Geschrieben am 12.11.2013
Ich habe dieses Restaurant schon oft besucht, sowohl mit der Familie als auch zu zweit. Immer wieder schwärme ich von dem guten Essen. Besonders empfehlenswert ist Steak und Salat, sowie das Putenfleisch auf Waldfruchtspiegel. Das Salatdressing ist so ausgezeichnet, dass es in vielen Geschäften bis zu 100 km Umkreis abgefüllt in Flaschen für 3,50 Euro/0,5l verkauft wird. Wer nicht gleich dort essen will, kann sich also schonmal beim Dressing einen Vorgeschmack holen. Vom Ambiente her ist das Restaurant ausgezeichnet und ... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Highwooder
hat Landhaus Mörsdorf in 66625 Nohfelden bewertet.
vor 6 Jahren
"Einfach nur gute Essen dabei sehr s..."

Geschrieben am 28.09.2013
Einfach nur gute Essen dabei sehr stilvolle Atmosphäre. Einmal war ich zu zweit da und es gab nix zu mäkeln. Nimmt man sich ne tolle Tomatensuppe mit überbackenem Käse als Vorspeise, bekommt man Probleme das Hauptgericht zu schaffen. Die Wartezeit war da o.k. Danach besuchte ich das Restaurant mit einer Hochzeitsgesellschaft von 6 Personen, es lief alles Reibungslos! Doch dann der Supergau ein Jahr später. Familienfeier mit 8 Personen. 2 Stunden Wartezeit beim Essen. Nach einer kurzen Beschwerde bei der Chefin, flaumte diese schroff zurück, dass die Wartezeit gar nicht solange gewesen sei und das das normal wäre bei soviel Betrieb. Naja ne Entschuldigung hätte es auch getan. Anpampen geht halt gar nicht, deshalb 3 Sterne. Essen ist aber trotzdem top!
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
1400x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 19.01.2016