Zurück zu Adria
GastroGuide-User: Oparazzo
hat Adria in 68167 Mannheim bewertet.
vor 12 Monaten
"Pizza des Grauens"

Geschrieben am 13.12.2019 | Aktualisiert am 13.12.2019
Besucht am 01.01.2018 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen
Das Adria am Alten Messplatz punktet vor allem atmosphärisch, indem es als zentrale Anlaufstelle der Neckarstadt Ost Nachbarn aller möglichen Provenienzen zusammenbringt. Das ist gut und wichtig und macht ein Stadtviertel lebenswert, und das trägt sicher zur Beliebtheit bei, derer das Adria sich auch unter GGuides erfreut.
 
Das spielt leider alles keine Rolle, wenn man sich ein paar Pizzen nach Hause holt, um bei einem Umzug zwischendurch wieder zu Kräften zu kommen. Da kommt es dann wirklich nur aufs Essen an, und so war ein Sondervotum unvermeidlich. 
 
Die Pizzen sind dort zwar konkurrenzlos billig (die meisten um die 6 Euro, manche deutlich darunter), aber selbst das waren sie kaum wert. Meine einheitlich graubraunen, geschmacksneutralen, gummösen Meeresfrüchte stammten aus einem dieser Container, die der einschlägige Großhandel bereithält für Köche, die ihre Berufsehre an den Nagel gehängt haben. Eingebettet waren sie in große Mengen einer fettigen, käseartigen Substanz, die im Laufe des Verzehrs zu einer zähen Masse durchhärtete, ähnlich dem Kitt, mit dem zu meiner Jugendzeit die Fenster abgedichtet waren, und die mir, wie ich am folgenden Tag schmerzhaft feststellen musste, den Verdauungstrakt über weite Strecken zubetonieren würde. (Es täte mich nicht wundern, wenn bei der kommendes Jahr wieder anstehenden Koloskopie noch petrifizierte Reste gefunden würden.)
 
Und das lag nicht etwa daran, dass zwischen Fertigstellung und Verzehr ungebührlich viel Zeit verstrichen wäre – die Wohnung meiner wegziehenden Tochter lag gleich um die Ecke, zwei Minuten entfernt.
 
Frau und Tochter (die eine hatte was mit Sardellen, die andere vegetarisch) ging es etwas besser, indem sie weder mit Meeresfrüchten noch mit Verstopfung zu kämpfen hatten, vielleicht deshalb, weil sie ihre Pizza nicht aufgegessen hatten. Ich schon (deshalb der zweite Punkt), aber die hatten auch weniger zu schleppen als ich.
 
Es ist ja ok, bei Preisen wie diesen darf man keine allzu hohen Ansprüche stellen, aber so tief darf man als Pizzabäcker dann doch nicht sinken.
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Shaneymac und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.