Zurück zu Restaurant im Akzent Hotel Bayerischer Hof
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Restaurant im Akzent Hotel Bayerischer Hof in 97702 Münnerstadt bewertet.
vor 2 Jahren
"Draussen sitzt man schön - Service mit Luft nach oben - Küchenqualität schwankend"
Verifiziert

Geschrieben am 13.08.2017 | Aktualisiert am 13.08.2017
Während einer kleinen Rundreise waren wir zur Mittagszeit in Münnerstadt. Auf der Suche nach einem Restaurant fiel uns am Marktplatz der "Bayerische Hof" und seine Terrassenplätze vorm Haus ins Auge. Einige Schiefertafeln boten auch Gerichte mit regionalen Beilagen zu akzeptablen Preisen an. Zahlreiche Tische waren bereits von Gästen in Beschlag genommen; direkt am Haus fanden wir noch eine längere Tafel, an der lediglich drei Herren saßen. Wir gesellten uns dazu, aber am anderen Ende der zusammengeschobenen Tische.
Nun begann das Warten auf den Service. Währenddessen stellte sich heraus, daß es sich bei einem der drei Herren an unserer Tafel um den Chef des Hauses handelte, der mit den beiden anderen gerade künftige Einkäufe, Termine und Resevierungen besprach; nebenbei nahm er Telefonate bezüglich Zimmerreservierungen an ....

Dass wir am anderen Tischende eine gefühlte kleine Ewigkeit auf eine Servicekraft, die Karten etc warteten, hat er einfach ignoriert.

Endlich rauschte eine Dame mit Getränken und später mit Speisen an uns mehrmals vorbei mit "Gleich" als kleinem Trost.
Ah, jetzt waren wir dran: Die Getränken waren schnell bestellt:
1x Kirschsaftschorle  0,4 ltr   zu 2,90 €  und
1x Hefeweizen der Brauerei Roth alkoholfrei   0,5 ltr    zu   2,90 €.
Gut gekühlt kamen sie auch nach akzeptabler Wartezeit an unseren Tisch.

An Gerichten wählten wir:

1x Schnitzel Wiener Art mit Pommes & Salat  zu   10,50 €.
1x Rindergulasch ungarisch mit Mehlklößen und & Salat    zu 13,50 €.

Leider war der auf der Schiefertafel so angebotene Gulasch nicht mehr mit der so interessanten regionalen Mehlklöß-Beilage verfügbar ( um circa 12:00 Uhr ).
Das Gericht gab es leider nur noch mit Bandnudeln anstatt der Mehlklöß; So früh am Tag ein beworbenes Gericht nicht mehr in der angebotenen Zusammenstellung???  Da kamen bei mir erste Zweifel an der Küchenleistung & -qualität auf.

Geliefert wurden die beiden Gerichte samt der Beilagensalate nach normaler Zubereitungszeit.  Geschmacklich hatten wir beide keine Highlights erkennen können; abgewürzt war alles uns zu wenig / zu mild!

Mittlerweile hatte sich eine Dame noch zu uns an den Tisch gesellt. Sie orderte das Kabeljaugericht auf der Karte. Als dieses gereicht wurde, verbreitete sich ein derartig penetranter Fischgeruch im gesamten Freisitzbereich, dass es mir fast den Magen ......  Mehrere Gäste unterhielten sich von nun an nur noch über "Fischgeruch" .... Ich persönlich hätte den Fisch nicht einmal angerührt, aber die Dame verdrückte ihn, ohne mit der Wimper zu zucken.
Ich konnte nicht mehr, ging erst mal auf die Toilette um bei der Rückkehr umgehend zu zahlen und zusammen mit meiner Ehefrau die Örtlichkeit fluchtartig zu verlassen!

Den Chef am Tischende hat dies im Übrigen absolut nicht gestört!


WIederbesuchswert ( 1* - 5* ).  0,5*
Besuchsnachweis :  05.08.2017  -  12:58  -  Tisch 30 Gast --   -  Kellner 4   29,80 €


kgsbus und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 11 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.