Café Watergate
(4)

An den Landungsbrücken 8, 20359 Hamburg
Restaurant Bar Cafe Gaststätte
Zurück zu Café Watergate
GastroGuide-User: nistelboy37
hat Café Watergate in 20359 Hamburg bewertet.
vor 6 Jahren
"Ungeschultes und sehr hektisches Personal..."
Verifiziert

Geschrieben am 02.05.2015
Besucht am 01.05.2015
Am 01.Mai diesen Jahres (2015) besuchte ich einmal wieder in Hamburg die Landungsbrücken. Das Wetter lud hier an diesem Tag zum Flanieren und Bummeln ein. Es war schon Nachmittags und ich hatte Lust auf ein Stück Kuchen und etwas zu trinken. Eher zufällig kam ich dann am "Watergate" vorbei, die kleine Location, die sich über zwei Etagen erstreckt. Außerdem kann man hier auch vor dem Restaurant draußen sitzen und das bunte Treiben auf dem Wasser und an Land beobachten. Oben im ersten Stock (hier heißt es Oberdeck) gibt es zusätzlich auch eine große Außenterrasse.

Ich betrat das Restaurant und suchte mir oben auf dem Oberdeck einen Platz, da ich von einem Schild angelockt wurde, auf dem mit "verschiedene Tortenstücke für je 3,00 Euro" stand. Hier gibt es auch einen kleinen Bartresen. Direkt daneben war noch ein Tisch frei und ich nahm hier platz.
Es dauerte schon eine ganze Weile bis ich überhaupt wahr genommen wurde. Die eine Kollegin meinte wohl alles im Griff zu haben und kommandierte ihre anderen Kollegen nicht gerade leise herum. Wenn man durch den ganzen Raum brüllt "der Tisch da hinten bekommt noch nicht, mach das mal schnell!" oder "warum ist der Cappuccino für Tisch 17 noch nicht fertig, das hab ich dir schon vor 10 Minuten gesagt." Das kann man doch auch ruhig am Tresen klären, oder? Statt dessen brüllt sie das durch den ganzen Raum. Das geht ja schon mal gar nicht!
Ich war drauf und dran wieder zu gehen, da kam dann endlich mal ein junger Kollege zu mir an den Tisch und fragte mich ob ich die Speisekarte haben wolle. Ich fragte ihn was es denn hier heute an Kuchenauswahl gibt. An diesem Tag gab es unter anderem Käsekuchen, Apfelkuchen vom Blech, Apfeltorte und Schokotorte.
Ich bestellte mir dann ein Stück Apfeltorte und einen Latte Macchiatto dazu.
Der Kuchen wurde mir dann ziemlich schnell gebracht, nur der Latte Macchiatto ließ auf sich warten. Auch das geht überhaupt nicht! Ich will doch nicht das Stück Torte trocken genießen! Zum Latte Macchiatto wurde dann noch ein kleiner Keks serviert.
Ich fühlte mich hier mit der Zeit immer unwohler und beeilte mich das ich hier schnell wieder raus kam.
Die Torte war ganz lecker und die großen Apfelstücke in der Torte waren sehr saftig. Auch der Latte Macchiatto war sehr aromatisch.
Als ich dann Bezahlen wollte, kam der nächste Knaller. Ich sollte für mein Stück Torte und meinen Latte Macchiatto 7,40 Euro bezahlen, das heißt 3,00 die Torte und 4,40 der Latte Macchiatto? Im Internet stand der Latte Macchiatto aber für 3,80 Euro drin. Also mal eben 0,60 Cent Gewinn? Als ich dann fragte ob ich doch bitte einen Kassenbon bekommen könnte, wurde mir gesagt, das er den Bon nachträglich nicht mehr machen könnte. Obwohl die Gäste am Nebentisch auch einen Kassenbon bekamen. Für mich ein klarer Fall von Betrug. Für diesen unfreundlichen und hektischen Service gab es dann auch kein Trinkgeld von mir.
Schade, wenn der Betreiber und Inhaber dieser Location meint nur mit der Toplage an den Landungsbrücken bei den Touristen punkten zu können. Am Service muß hier definitiv noch gearbeitet werden. Ich werde diese Location garantiert nicht mehr betreten
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.