Zurück zu Zum Wildschütz
GastroGuide-User: Obacht!
hat Zum Wildschütz in 82467 Garmisch-Partenkirchen bewertet.
vor 4 Jahren
"Der Wildschütz gehört völlig zurecht zu den beliebtesten Lokalen im Ort"
Verifiziert

Geschrieben am 12.10.2015
Besucht am 12.10.2015
 
Allmählich verebben die Touristenströme, und es kehrt Ruhe ein im Ort. Da kann ich mich dann auch in Lokale wagen, die ich sonst aufgrund des großen Gästeandrangs eher meide.  Und so radelte ich heute in meiner Mittagspause frohgemut zum Wildschütz. Aufgrund des notorischen Parkplatzmangels rund um die Fußgängerzone empfehle ich sowieso, aufs Auto zu verzichten.

Für mich vielleicht ein bißchen zu viel Deko, aber ansonsten hält der Wildschütz genau das, was man sich von einer bayrischen Wirtschaft verspricht. Große Tische für gesellige Runden, und hinter dem Haus ein unvermutet großer Wirtsgarten. Die Tische bedeuten allerdings auch, daß man abends niemals zu zweit sitzt, es werden immer andere Gäste dazugesetzt. Das sollte man wissen und kontaktfreudig sein.

Das Glück war auf meiner Seite, und ich ergatterte einen Tisch in einer netten Nische ganz für mich allein. Und obwohl sich der Raum füllte, traute sich niemand her :-)) Die sehr freundliche Bedienung brachte mir die Speisekarte und überfiel mich nicht gleich mit einer Getränkefrage.

Es gibt etwas, dem kann ich noch weniger widerstehen wie einem Dessert – einer Pfannkuchensuppe! Und die stand wie folgt in der Karte : Tafelspitzbrühe mit Kräuterpfannkuchen € 4,30. Herbstzeit ist Wildzeit, und wo sonst, wenn nicht in einem Wildschütz, findet man eine ansprechende Auswahl selbigens. Am verlockendsten klang der Wilderer Burger, hausgemachte Wildfleischpflanzerl in der typischen Burgersemmel, krosser Speck, Zwiebeln, Salat, Preiselbeermayonnaise und Kartoffelecken zu € 12,50. Die Bedienung fragte noch bei der Bestellaufnahme, ob ich gerne einen Salat dazu hätte, was ich sehr aufmerksam fand. Zu trinken bitte eine große Johannisbeerschorle (0,5 l. € 3,80).

Die Suppe, die kurz darauf vor mir stand, war hervorragend! Eine richtig kräftige Brühe, reichlich Pfannkuchen schön dünn geschnitten, mit ordentlich Grünzeug drin und kein bißchen aufgeweicht. Und dann auch noch super heiß – lange keine so gute Suppe mehr gegessen.

Der Salat kam zeitgleich mit dem Burger. Schade, ich hätte ihn gerne vorher gegessen (ja, ich weiß, da gehen die Meinungen auseinander, aber hier im Ort ist das nicht üblich). Die Zutaten waren alle frisch mit einem leicht knobilastigen Joghurtdressing. Gefreut habe ich mich über den Radi (hochdeutsch Rettich), den gibt’s nicht so oft. Schön wäre es gewesen, wären die Salatblätter mundgerecht gezupft worden. Von der Größe her, wäre er mir € 3,50 wert gewesen, bezahlt habe ich für ihn € 4,80.

Eine Augenweide der Burger, erstklassig frittierte Kartoffelecken, fürsorglich das beigelegte Steakmesser. Mayo und Ketchup Tütchen hätte ich lieber nicht auf dem Teller, sondern separat gehabt. Eine gelungene Geschmackskombination zu den zwei saftigen Fleischpflanzerln war eindeutig die Preiselbeermayo, die auf die untere Brötchenseite geschmiert war. Das ist dann auch der einzige Krtikpunkt; für mich gehören die Brötchenhälften leicht angegrillt, dann schlucken sie die Soße nicht.  Der leicht geschmolzene Käse, der kräftige Wildgeschmack zusammen mit dem frischen Salat – es hat toll geschmeckt. Nur leider viel zu viel.

Ich konnte nicht alles aufessen und mußte leider auch auf einen Nachtisch verzichten. Dabei hätte es hausgemachte Windbeutel gegeben :-(((
 
Die Toilette habe ich nicht aufgesucht. 5 Sterne für die Sauberkeit gibt’s für den Gastraum.

Fazit: der Wildschütz gehört schon seit vielen Jahren zu den beliebtesten Lokalen auch bei den Touristen. Ich würde auch öfters herkommen, mag aber den sonst hier herrschenden Trubel nicht und sitze auch nicht gerne mit fremden Leuten am Tisch. Was ich aber bemerkenswert finde, ist, daß der Service IMMER freundlich ist, egal wieviel los ist, und daß selbst bei größtem Andrang weder die Essensqualität noch die Wartezeit leidet.
*
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 31 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Devas und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.