Zurück zu Atelier Sanssouci im Romantik Hotel Villa Sorgenfrei
GastroGuide-User: kgsbus
einen Beitrag zum Atelier Sanssouci im Romantik Hotel Villa Sorgenfrei in 01445 Radebeul geschrieben.
vor 5 Jahren
"Antje Kirsch und Nicholas Hahn neu im Haus seit August 2015"

Geschrieben am 03.09.2015
Antje Kirsch, Gastgeberin

Seit dem 1. August 2015 ist sie für die Gäste da. Frau Kirsch ist eine erfahrene Fachfrau.
Sie kann auf 30 Jahren Erfahrung in Gastronomie und Hotellerie verweisen. Antje Kirsch ist keine Unbekannte in Dresden und Umgebung und auch Stefan Hermann, den Hausherren,  kennt sie bereits aus der gemeinsamen Zeit im Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais.
Nach ihrer Lehre zog es die gebürtige Sächsin 1990 nach Nordrhein-Westfalen, wo sie bis 1998 in verschiedenen Stationen als Chef de Rang tätig war. 1999 führte ihr Weg schließlich zurück in die Heimat, nach Dresden, in das Hotel Bülow Palais & Residenz als Restaurantleiterin. Außerdem absolvierte sie verschiedene Praktika in den beiden Drei-Sterne-Restaurants Vendôme und Dieter Müller in Bergisch Gladbach.

Nicholas Patrick Hahn, Küchenchef

Nicholas Hahn ist seit dem 15. August 2015 in der Villa Sorgenfrei tätig. In seiner Position als Küchenchef verantwortet der 32-jährige das Restaurant "Atelier Sanssouci". Hier wird das Konzept einer modernen Landhausküche umgesetzt.
Nach seiner Ausbildung im Hotel Schwanen in Köngen zog es den jungen Koch in die Sternerestaurants Schuhbeck`s Südtiroler Stuben, in das Hotel Bareiss, das Restaurant Wielandshöhe und schließlich in das Restaurant Breitenbach in Stuttgart. Von 2007 bis 2009 war er dort als Chef de Partie tätig und zählt die Station zu einer der wichtigsten in seiner Karriere.
Es folgten ein Einsatz im portugiesischen Restaurante Sao Gabriel sowie Auslandsaufenthalte in Greenwich, USA und in Ungarn. Nach diesen zwei Jahren im Ausland kam Hahn 2010 als Sous Chef zu Matthias Diether im Firstfloor in Berlin.

Stefan Hermann, Hausherr

Der Koch ist auch Unternehmer geworden. Er hat bereits eine Sammlung von großen und kleinen Häusern. Dazu gehören das Restaurant bean&beluga, ausgezeichnet mit einem Michelin Stern und 17 Gault&Millau Punkten, eine Weinbar, eine Kochschule. ein Feinkostladen, das Restaurant william im Dresdner Schauspielhaus, das Romantikhotel Villa Sorgenfrei in Radebeul sowie der Konzertplatz Weißer Hirsch und ein eigener Stand auf dem Dresdner Striezelmarkt. Außerdem verantwortet die Gruppe die gesamte Gastronomie in der Semperoper sowie im Schauspielhaus.


BuMü und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.