Zurück zu Maronis
GastroGuide-User: Lodda
hat Maronis in 82467 Garmisch-Partenkirchen bewertet.
vor 3 Monaten
"Einfach schön!"

Geschrieben am 21.07.2019 | Aktualisiert am 21.07.2019
Besucht am 12.07.2019 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 37 EUR
 
Allgemein
 
Eine Woche Urlaub in Garmisch-Partenkirchen. Der 6. Tag neigte sich dem Ende entgegen. Es war ein Freitag und es regnete mal nicht am Abend. Zum Abendessen sollte es mal leichte Kost sein.
 
Unsere Location sollte deshalb das Maronis am Mohrenplatz sein. Dort kehrten wir schon vor drei Jahren mal ein und waren sehr zufrieden. Im Glaskasten an der Außenwand haben wir uns beim Vorbeigehen schon mal das Angebot angesehen.
 
Auf Gastroguide als Bistro eingetragen, bezeichnen sie sich selber als Café – Restaurant – Vinothek. Umgeben von bayrischer Gastro-Dominanz strahlt das Maronis schon ein besonders Flair aus.
Auf der 1.Seite der Speisenkarte 
 
Service 4*
 
Zum draußen Sitzen war es an diesem Abend für uns zu kühl, und so gingen wir schnurstracks nach innen. Ein Herr begrüßte uns freundlich. Auf allen noch nicht mit Gästen besetzen Tischen standen Reserviert-Schilder mit entsprechenden Uhrzeiten. Da wir gegen 19 ankamen bot er uns kurzerhand einen Fenstertisch für zwei an, auf dem ein Reserviert-Schild für 18 Uhr stand, die Gäste aber wohl nicht kamen.

Tischdeko
Nachdem wir Platz genommen hatten, kam eine weibliche Servicekraft flott mit etlichen Flyern in der Hand und drapierte die Speise- und Getränkekarten zusammen mit einer kleinen beschrifteten Schiefertafel auf dem mit einer Blumenvase mit Inhalt sowie einem Glas mit einer Kerze drin dekorierten Tisch. Zur Durchsicht der Flyer ließ sie uns genügend Zeit, bevor sie uns dann nach unseren Getränke- und Essenswünschen befragte. Die Getränke kamen nach kurzer Zeit ordentlich temperiert an den Tisch. Die Wartezeit aufs Essen war nach einer angenehmen Zeitspanne zu Ende. Während des Essens schaute sie immer mal wieder vorbei und fragte nach unserer Zufriedenheit, ob‘s schmeckt usw. Meinem Bezahlwunsch wurde unverzüglich nachgekommen und uns beim Weggehen selbstverständlich ein schöner Abend gewünscht.
 
 
Essen 4*
 
Interessante Angebote standen in der Speisekarte. Schätzchen entschied sich für das Backhendlstreifen-Trio mit drei unterschiedlichen Panaden (11,50 €), nämlich Kürbiskern, Parmesan, Cornflakes, als Dip Sweet-Chilisauce. Eine Salatgarnitur war auch noch auf den Teller drapiert. Das sah alles nicht nur gut aus, sondern schmeckte auch noch ausgezeichnet. Dazu trank sie einen Blauen Zweigelt Kremser (0,2 l, 5,90 €)
Backhendlstreifen-Trio

Mir hatte es die Fingerfoodplatte für 11,90 € angetan. Eine sehr gute Wahl: Zwei Scampi im Kartoffelmantel, zwei Gemüse-Frühlingsrollen, zwei Asiatische Teigtaschen, schön knackig beim Reinbeißen. Geschmacklich sehr gut. Die beiden Cili-Cheese-Nuggets ganz schön scharf, dazu noch die Sweet-Chili-Sauce zum Reintunken, mir brannte es leicht im Mund. Eine zarte Hähnchenkeule mit knuspriger Haut durfte auch nicht fehlen. Auch hier befand sich eine frische Salatgarnitur auf der Platte. Was soll ich sagen? Ich sag es einfach mal so: alles lecker. Mein Getränk war ein guter Riesling aus der Pfalz vom Weingut Merkel aus Venningen (0,2 l 5,90). Beide Weine waren durchaus von der etwas besseren Sorte, wie wir befanden.
Fingerfood-Platte

Vorab grüßte die Küche mit zwei köstlichen kalten Dips, einmal leichter Fischgeschmack und einmal schöner Kräuterquark sowie ein paar Scheiben frischen Brotes.
Gruß aus der Küche

Nachdem wir mit unseren Speisen und Getränken äußerst zufrieden waren, mit dem Service sowieso, kehrten wir am nächsten Abend gleich nochmal im Maronis ein.
 
Auch hier wurden wir bestens bedient und mit schmackhaftem Essen versorgt. Als da wären: Spaghetti Kürbiskern-Pesto (11,90 €) für die Dame meines Herzens. Die Spaghetti auf den Punkt. Geröstete Kürbiskerne fanden sich auch ein. Geschmacklich allererste Sahne. Die sich mit auf dem Teller befindliche Salatbeilage wurde restlos mit verputzt.
Spaghetti Kürbiskern-Pesto

Mich machten die Pfifferlinge im Kräuterrahm auf Tagliatelle (15,80 €) satt. Die Portion sieht auf dem Foto kleiner aus als sie war. Die Nudeln perfekt gegart, die kleinen Pfifferling in ausreichender Menge sehr schön im Biss, der Kräuterrahm dezent, wie ich es gerne mag. Hat mich völlig überzeugt.
Pfifferlinge in Kräuterrahm mit Tagliatelle

 
Ambiente 4*
 
Edel aussehendes Mobiliar, moderne Einrichtung und Beleuchtung. Rundum eine Spiegelzeile. Blickfang gleich beim Reinkommen die große Theke mit den lederbespannten Barhockern. An den Wänden einige Schiefertafeln, beschriftet mit tagesaktuellen Angeboten. Auch für Rollstuhlfahrer dürfte ein Besuch kein Problem sein. Und draußen auf der mit riesengroßen Sonnenschirmen bespannten Terrasse sowieso nicht. Alles ebenerdig.
 
 
Sauberkeit
 
Machte einen erstklassigen Eindruck. Toiletten haben wir nicht aufgesucht.
 
 
Fazit:
 
Man sitzt in angenehmer Atmosphäre. Ein großes Getränke-Angebot, vor allem auch, was die Auswahl diverser Weine und Cocktails betrifft, gepaart mit den nicht unbedingt alltäglichen Speisenangeboten, locken einem richtig an.
 
 
 
Gesamteindruck:
 
4 – Falls wir wieder mal nach Garmisch kommen sollten, gerne wieder!
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 23 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.