Zurück zu Ristorante Sansone Due
GastroGuide-User: kgsbus
hat Ristorante Sansone Due in 50667 Köln bewertet.
vor 7 Jahren
"Die Lage des Lokals ist günstig zu..."

Geschrieben am 15.12.2012
Die Lage des Lokals ist günstig zum Dom zu Fuß, mit Bus und Bahn aber auch dem Auto gut zu erreichen.
Das Restaurant hat durchgehende geöffnet. Im Inneren überraschen die vielen Plätze - im Sommer auch außen.
Die Bedienungen sind freundlich – mit italienischem Charme.
Wir wurden zum reservierten Tisch geführt und erhielten sogleich die recht umfangreiche Speise- und Getränkekarte. Es reicht von Kleinigkeiten über Vorspeisen, Suppen, Salate zu Pasta, Pizza und Fisch, Fleisch und Nachspeisen.

Aus der Karte wählten wir unterschiedliche Gerichte. Jeder war von der Qualität (wir waren sechs Personen) recht angetan. Ich selber habe Rindercarpaccio mit frischen Trüffeln gegessen. Das Gericht war gut mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt und mit feinem Olivenöl und frisch gehobelten Trüffeln dekoriert. Die anderen bestellten frische selbst gemachte Pasta, Kürbissuppe mit Einlage, Salat mit Geflügel und Riesengarnelen.
Vorher wurde Brot und Öl gereicht.

Als Getränk wählten wir Sprudelwasser und Shiraz Fazio aus Sizilien, der gut zu den Speisen passte. Mehrere Weine kann man auch glasweise bestellen.

Das Lokal bietet gute italienische Küche für jeden Geschmack.