Zurück zu Da Fabio
GastroGuide-User: Casi
hat Da Fabio in 68165 Mannheim bewertet.
vor 2 Monaten
"Kann man auch mal machen"

Geschrieben am 13.03.2019
Besucht am 27.02.2019
Etwa 10 Minuten vom Tattersall muss man laufen. Dann steht man vor dem Da Fabio. Vorher war es in den R-Quadraten. Vermutlich ist es in Folge der großen Umbauten in Mannheim und dem Neubau des roten Baumarktes umgezogen. Nun ist es ein Ecklokal mit großen Fensterscheiben wie ein Waschsalon.
Wenn man die Eingangsglastür öffnet, ertönt eine elektronische Türklingel, ähnlich eines Schreibwarenladens früherer Zeit. Ein Kunde bezahlt gerade seine Bestellung, deshalb steht der Besitzer/Mitarbeiter auch hinter der Theke und begrüßt uns. Ein großer eckiger Raum, zweckmäßig eingerichtet. Auf Deko oder sonstiges wurde verzichtet. An den Fensterscheiben dunkelbraune (Kunst)Ledergarnituren. 3 Tische und Stühle derselben Farbe sind dabei. Freie Auswahl, keine Plätze sind belegt am frühen Nachmittag.
Eine Karte liegt auf dem Tisch rum sowie Besteck für eine Person. Der kahlköpfige Mann mit Teig an den Fingern und seiner Schütze nimmt die Bestellung in seinen Block auf. Die Sprite kommen schnell und gut gekühlt in 0,3 l Flaschen ohne Glas auf den Tisch.
Beim Da Fabio gibt es alles, was man liefern kann: Pizza (eine Größe ohne cm-Angabe in der Karte), Pasta, Salat, Burger, Schnitzel. An der Wand preist eine Leuchttafel Menüangebote an.
Musik gibt es keine, nur das Telefon macht manchmal Geräusche. Unser Kellner telefoniert lauthals hinter seiner Theke oder debattiert mit seinem Kollegen, der im hinteren Raum ist. In einer normalen Zeit kommen dann auch die Pizza Ruckzuck und Pizza Thunfisch. Der Sonderwunsch "ohne Zwiebeln" wurde beachtet. Es ist bereits grob vorgeschnitten in Dreiecke. Ruckzuck besteht aus Schinken, Spinat und Gorgonzola. Das zweite Besteck habe ich angefordert, wahrscheinlich hätte ich auch selbst zum Besteckkasten gehen können, ohne schief angeguckt zu werden.
An den Pizzen gibt es nichts zu mäkeln. Nicht verbrannt, ordentlich belegt, gut warm. Der freundliche Mann kam sogar mal vorbei und fragte, ob alles ok ist.
Bezahlt wird nach dem Essen an der Theke und der Schlemmerblock wurde klaglos akzeptiert.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Maja88 und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und eine andere Person finden diese Bewertung gut geschrieben.