Zurück zu Haus Wiemer
GastroGuide-User: stekis
hat Haus Wiemer in 59071 Hamm bewertet.
vor 5 Jahren
"Sehr gutes Balkan- und Steakrestaurant"

Geschrieben am 18.03.2015
Besucht am 05.03.2015
Während eines geschäftlichen Besuchs in Hamm unterbrachen wir zur Mittagszeit unsere Gespräche und ich wurde zum Essen eingeladen. Die Auswahl an geeigneten Restaurants ist im Dunstkreis des Kraftwerks in Hamm nicht besonders groß, und so fuhren wir wie schon bei früheren Gelegenheiten die wenigen Kilometer zum Haus Wiemer, das genügend eigene Parkplätze vor und neben dem Haus hat. 

Bedienung

Beim Eintritt wurden wir sofort von einem in der Nähe des Tresens stehenden Kellner begrüßt. Nachdem der Gastgeber die Reservierung genannt hatte, führte der Kellner uns an den reservierten Tisch. Wir hatten uns gerade hingesetzt, als er auch schon wieder kam und uns die Speisekarten reichte.

Auf seine Frage nach den Getränkewünschen bestellten wir verschiedene Softgetränke, die auch umgehend serviert wurden. Die beiden Kellner, die an diesem Tag das komplette Restaurant versorgten, waren nicht mehr ganz jung, man bemerkte deutlich die Routine, mit der sie auch bei gut gefülltem Haus alle Gäste zeitnah bedienten. Ihre Freundlichkeit war aber erkennbar nur professioneller Natur, mit etwas mehr Lächeln wären sie noch besser angekommen.        

Essen

Die Karte bietet ein breites Programm an Balkan- und internationalen Gerichten einschließlich Steaks zu noch moderaten Preisen. Es wird montags bis freitags ein regelmäßig wechselnder Mittagstisch angeboten, das Programm wurde auf einem separaten Blatt in die Karte gelegt. Die Speisekarte ist auch auf der Homepage des Restaurants zu finden: http://www.restaurant-wiemer-hamm.de/speisekarte.html.
 Meine Begleiter bestellten Gerichte von der Tageskarte, ich selber fand in der Hauptkarte meinen Favoriten:  „Kasanova Spieß, zwei Rinderfilets, ein Schweinefilet, mit Brokkoli, Kroketten und Sauce Bèarnaise“ .

Wenige Minuten nach unserer Bestellung kam ein Kellner an den Tisch und servierte uns jeweils eine Suppe, die wohl zur Mittagszeit dazu gehört. Es handelte sich um eine „deutsche“ Suppe, wohl im großen Topf auf Fleisch und Knochen gekocht, mit reichlich Gemüse darin. Nichts das uns vom Hocker gerissen hätte, aber solide und lecker.

Die Suppen waren verzehrt, die Suppentassen abgeräumt, da wurden wenig später die Beilagensalate als Vorspeise serviert. Nett dekoriert und farbenfroh waren sie und auch sehr schmackhaft.

Prompt kam ein Kellner und servierte die Hauptgerichte. Der erste Eindruck war sehr gut, die Fleischportionen waren wie zu erwarten üppig. Auf meinem Teller befanden sich die drei nicht ganz kleinen Fleischstücke, dazu eine Portion Brokkoli in leuchtendem Grün und die Sauce. Die Kroketten kamen in einem separaten Schälchen und waren offensichtlich TK-Ware, wie eigentlich überall üblich. Das Fleisch war von guter Qualität, zart und saftig, der Brokkoli mit leichtem Biss. Bezüglich der Sauce bin ich mir nicht sicher, ob sie selbst hergestellt war oder ob es sich um ein sehr gutes Convenience-Produkt handelte. Geschmacklich war das Essen sehr gut, von der Menge her gut ausreichend.

Ambiente

Die Einrichtung ist die eines ehrenwerten deutschen Landgasthauses, die Durchgänge zwischen den einzelnen Räumen sind mit Backsteinen gemauert und nicht verputzt. Das Mobiliar ist aus dunklem Holz, die Sitz- und Rückenpolster der Stühle und Bänke mit hellem, gemustertem Stoff bezogen. Die Tische waren ohne Tischdecken, lediglich mit Platzdecken bedeckt, darauf standen jeweils eine kleine Topfpflanze und Salz- und Pfeffermühlen.

Sauberkeit

Das Restaurant war deutlich gut gepflegt, es gab keinen Grund für irgendwelche Beanstandungen. Glaser, Geschirr und Besteck waren einwandfrei sauber. Die Toilette habe ich nicht besucht, dazu ist also keine Aussage möglich.

Fazit

 Es gibt ja, speziell in Nordrhein-Westfalen, etliche dieser urdeutsch wirkenden Lokale, die von Familien aus dem ehemaligen Jugoslawien bewirtschaftet werden. Dies ist mit Sicherheit eines der besseren, hier stimmen Küchenleistung und Service, hier kann man in jeder Konstellation hingehen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

rr_blaubaer und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.