Nordsee
(1)

Obere Königsstraße 41, 34117 Kassel
Schnellrestaurant Sushibar
Zurück zu Nordsee
GastroGuide-User: Schwalmwellis
hat Nordsee in 34117 Kassel bewertet.
vor 4 Jahren
"Schnell, lecker, hektisch, laut ..... trotzdem gerne wieder"
Verifiziert

Geschrieben am 30.03.2016 | Aktualisiert am 30.03.2016
Besucht am 05.03.2016
 (Mittagessen, 2 Personen, 21,00 €)

Lange schon waren wir nicht mehr in einem "Nordsee" eingekehrt. Früher war es oft DIE Anlaufstelle bei Shoppingbesuchen in Kassel, Hersfeld oder Marburg.
Unsere lokale Alternative, der Fischmarkt, den wir letztes Jahr einmal besuchten wird uns wohl aufgrund des später gezeigten Verhaltens nicht mehr wieder sehen. Also heute mal wieder Nordsee angesagt!

In der Kasseler Königsstrasse/Königsplatz gibt es nun gar zwei "Nordsees" innerhalb von nur wenigen Dutzend Metern. Aus unerfindlichen Gründen zieht es uns immer zu dem mit der Hausnummer 41.

Wir waren lange nicht hier. Das Interieur komplett umgestaltet. Die Holztische wirken schon ein wenig, als würde man sich auf einem Fischkutter befinden - und das meine ich jetzt positiv!

Sonst war es kaum ein ersichtlicher Unterschied zu früher. Brechend voll war es!
Leichte Hektik an der Theke und Kasse.
Und ein Model (ich sage das, weil sie hätte auch in Heidi Klums Sendung Top Model gepasst)  schwebte mittendrinnen und half ausgewählten überforderten Kunden beim Tablett-zu-Tisch-tragen oder anderen Wünschen, wie Zitrone bringen etc..

Überhaupt gab es unzählige Tische mit wartenden Gästen, die vor einem Ständer mit einer angehängten Nummer saßen. Gut, das gab es früher auch schon, aber in diesem Ausmaß nicht.

Wir hatten keine Sonderwünsche sondern bestellten "Standard"-Alaska-Seelachs und ich für mich noch eine kleine Garnelenbox als Appetizer. Und so ging es bei uns ratzfatz, bis wir dann schon an einem Tischen neben, na was wohl, wartenden Gästen Platz nahmen. Und sie warteten auch noch eine Zeit lang weiter, erhielten dann aber wirklich lecker ausschauenden Gerichte kredenzt. Und sie waren nach den mitgehörten Kommentaren auch sehr angetan davon!

Erster Kommentar meiner Frau zum Seelachs: war da nicht früher Zitrone dabei? Ja, dachte ich auch: Aber ich bin nicht noch einmal aufgestanden um nachzufragen. Als sich dann eine ältere Dame an unseren Tisch setzte und auch sie die Zitrone vermisste, da wurde sie einfach beim "Top-Model" bestellt.  Kommentar uns gegenüber: die tun so als würden sie hier an allem sparen müssen.
Und auf unsere Nachfrage beim Top-Model hieß es dann auch: ja, wir mussten einfach zu viel wegwerfen, darum gibt es Zitrone jetzt nur noch auf Anfrage. Ok,  jetzt wissen wir Bescheid.Für unsere Zitrone war es zu spät. Es ging aber auch so.
Geschmeckt hat beides gut, Garnelenbox und Alaska-Seelachs mit Bratkartoffeln.

Also für ein kleines, schnelles Fisch und/oder Garnelenessen immer eine gute Anlaufstelle.
Das Ambiente kostet mich schon ein wenig Überwindung, aber so oft sind wir ja auch nicht hier. Entspannend ist die Sache auch nicht. Trotzdem: gerne wieder. Bei der nächsten Kassel-Tour gibt's aber erst einmal etwas anderes ....

Das Verspeiste:

Alaska-Seelachs-Menü mit Bratkartoffen und Beilagensalat - 7,95 €
Garnelen-Box klein - 4,99
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.