Carambar
(3)

Rathausstr. 1, 10178 Berlin
Restaurant Bar Club
Zurück zu Carambar
GastroGuide-User: Schwalmwellis
hat Carambar in 10178 Berlin bewertet.
vor 2 Jahren
"Speisen ok, aber sicherlich nichts für Genussmomente"
Verifiziert

Geschrieben am 01.07.2018 | Aktualisiert am 02.07.2018
Besucht am 30.06.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 21 EUR
Einen erlebnisreichen Tag wollten wir mit einem spätnachmittäglichen Besuch am Alexanderplatz abschließen, um alte Erinnerungen an diesen Ort aufzufrischen.
Und bevor es ins Hotel zurückging wollten wir noch eine Kleinigkeit zu Abend zu uns nehmen. Keine Lust auf Imbiss oder SB machte es nicht ganz so einfach als Neuankömmling in aller Kürze etwas zu finden.
Aber sehr nah gelegen fanden wir die „Carambar“, eine Kombination aus Restaurant, Bar, Club und Eventlocation.

Aktuelles Event war das WM Achtelfinale Frankreich gegen Argentinien, und wir waren überrascht noch einen Tisch im Außenbereich mit Blick auf den Großbildfernseher zu erhaschen.
Drumherum alles belegt und auf den Bildschirm starrend.

Genauso überrascht waren wir, dass wir sehr zügig bedient wurden. Sowohl was die nette Begrüßung betraf, als auch Aufnahme der Bestellung und Lieferung von Getränken und Speisen.
Das Team scheint gut eingespielt zu sein und weitaus größere Mengen an Gästen gewohnt, wenn man sich erst einmal den Innenbereich angeschaut hat.

Die Speisekarte ist international und insofern sicherlich für fast jeden etwas dabei.

Meine Liebste wählte aufgrund geringen Hungers eine Portion Nachos.

Baked Nachos

Angerichtet mit scharfen Jalapenos und mit Käse überbacken, sowie den drei Dips erhielten sie das Urteil „ok“. Keine besondere Leistung jedenfalls.

Ich hatte Hunger auf Pizza und bestellte eine Pizza mit Tomaten, Mozarella, Schinken, Salami, Peperoni und Champignons.

Pizza Mista

Auch die Pizza war ok, wenn auch nicht richtig heiß und geschmacklich relativ fade. Zudem war der Mozarella, wenn dies die kleinen festen Kügelchen waren, nicht richtig geschmolzen, sondern halt teilweise harte Kügelchen.

Für einen hungerstillenden Abend war das ok, nicht aber für einen genussvollen.
Wir waren trotzdem zufrieden, da wo ohne großen Erwartungen hier eingekehrt sind. Mehr als ein ok können wir aber nicht von uns geben.

Das Verzehrte, so wie es in den Karten stand:

Nachos baked, mit Käse überbacken und mit Salsa-Dip, Guacamole & Jalapenos serviert - 5,90 €
Pizza Mista mit Tomaten, Mozarella, Schinken, Salami, Peperoni und Champignons - 8,90 €
Weizenbier 0,5 l - 4,50 €
Mineralwasser 0,25 l - 2,10 €
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.