Zurück zu Restaurant Farina
GastroGuide-User: Naala
hat Restaurant Farina in 45127 Essen bewertet.
vor 6 Jahren
"Das Restaurant Farina befindet sich..."

Geschrieben am 18.06.2014
Das Restaurant Farina befindet sich direkt neben dem großen Cinemaxx-Kino und Joe's Superbowling gegenüber vom Limbecker Platz in Essen. Es bietet einen kleinen Außenbereich, der allerdings nur wenige Meter von der vierspurigen Hauptstraße entfernt ist und einen großen Innenbereich. Der Innenbereich ist unterteilt in das Restaurant und die Bar und sehr offen gestaltet. Natürlich kann man auch im Barbereich an Tischen sitzen und dennoch etwas essen, doch die Tische sind niedriger. Wenn es voll wird, kann man natürlich problemlos dorthin ausweichen.

Das Ambiente ist sehr schick gestaltet und italienisch angehaucht, so steht z.B. eine alte Vespa im Restaurant. Besonders gut gefallen mir die schwarz-weiß-Fotografien. Die Küche ist offen gestaltet und hat einen "Show-Tresen", hier kann man also den Köchen beim Werken zusehen (wenn man möchte).

Ich war Freitagabend mit einer Freundin dort, das Farina wurde gut besucht, aber es war noch genügend Platz. der Kellner kam fix mit der Speise- und Getränkekarte und ich entschied mich für die Holzofenpizza Gamberoni mit frischen Gamas, Kirschtomaten, Knoblauch und Petersilie. Kostenpunkt: 11,20 €.
Dazu gab es eine 0,5 Liter Maracuja-Schorle für 4,50 € (Gesamtpreis somit 15,70 €).
Die Getränke kamen sehr fix, das Essen ebenfalls und die Pizza schmeckte grandios.

Dennoch habe ich zwei Kritikpunkte:
- mir wurde der wirklich sehr, sehr heiße Teller nur angereicht und ich habe mir beinahe die Finger verbrannt. Die Kellnerin hätte problemlos rumkommen können, da wir einen "Mitteltisch" hatten
- normalerweise gibt es immer ein kleines Schälchen Brot vorab (war hier bereits einige Male), diesmal nicht (warum auch immer)

Ansonsten war alles gut wie immer und ich kann sowohl die Holzofenpizza als auch die Pasta empfehlen.
Wie oben schon erwähnt ist das Farina nicht nur ein gutes Restaurant, sondern bietet auch aufgrund der integrierten Bar eine Vielzahl an Cocktails, Longdrings etc. So kann man Essen & Trinken super kombinieren.

Parkmöglichkeiten gibt es leider nur kostenpflichtig im Q-Park oder Cinemaxxparkhaus und gegenüber im Limbecker Platz (hier aber nur bis 20.30 Uhr). Für kostenfreie Parkplätze nach 20 Uhr muss man in eine der Nebenstraßen fahren, ca. 10 Minuten laufen und Glück haben, dass man etwas bekommt. Dafür ist die Bus- und U-Bahnanbindung (Berliner Platz) super.


konnie und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.