Zurück zu An der Rosenau im Forellenhof
GastroGuide-User: Tine
hat An der Rosenau im Forellenhof in 59505 Bad Sassendorf bewertet.
vor 7 Jahren
"Ein schönes Restaurant mit saisona..."

Geschrieben am 03.01.2013
Ein schönes Restaurant mit saisonal wechselnder Karte und recht gutem Service. Die Karten im Internet sind allerdings nicht unbedingt aktuell; einige Dezember-Spezialitäten waren zwischen den Jahren bereits nicht mehr zu bekommen, dafür gab es aber allerhand andere Leckereien...
Die Wartezeit auf das Essen war trotz "Gruß aus der Küche" (ein Glas mit sehr leckerer Kürbiscremesuppe, dazu ein Räucherlachs-Käse-Röllchen) recht lang... nach knapp einer Stunde fangen eben auch geduldige Kinder an zu quengeln! Was die Qualität des Essens angeht: nun, ich selber kann nicht maulen, aber ich hatte anscheinend auch ein glückliches Händchen ;-) .

Die "Variationen von der Entenbrust" als Vorspeise waren sehr gut, wenn auch nicht allzu reichlich (4 kleine Scheiben Entenbrust). Die Saucen dazu waren gut, die Kräutermousse (???) allerdings etwas zu geschmacksneutral...

Das Rumpsteak "maitre d'hotel" war auf den Punkt gebraten - englisch, genau wie bestellt, und sehr lecker. Auch die Kräuterbutter war wunderbar, und auf meine Bitte wurden mir auch sofort Salz- und Pfeffermühle gebracht. Der Salat war sosolala - die Blattsalate waren mit einer leckeren Vinaigrette angemacht, aber ein Teil kam doch arg majonnaiseverklebt daher.

Der Rest der Familie war nicht ganz so glücklich: trockener Hirsch, dick panierte Schnitzel und dünne Maronensuppe.
Und den Rest meines Rumpsteaks hat man mir zwar eingepackt, aber ohne die übrige Kräuterbutter oder die anderen Beilagen...

Insgesamt schon gut, aber für die Preise sollte man sich doch etwas mehr Mühe geben!