Zurück zu Tine Cafe & Das Brötchen
GastroGuide-User: nistelboy37
hat Tine Cafe & Das Brötchen in 25813 Husum bewertet.
vor 7 Jahren
"Dieses Café liegt direkt in der In..."

Geschrieben am 14.03.2014
Dieses Café liegt direkt in der Innenstadt. Von hier ist es nicht weit zum Husumer Hafen. Wir sind hier schon öfters bei unseren letzten Besuchen in Husum vorbeigegangen und jedesmal war es drinnen und draußen gut besucht, vor dem Cafè gibt es eine windgeschützte Ecke, in der nette Sitzgruppen zum Verweilen einladen. Hier waren aber leider schon alle Plätze belegt.
Wir betraten also das Café ohne zu wissen was uns erwartet. Wir bekamen drinnen den letzten freien Tisch und mussten dann aber lange warten bis die Bedienung an unseren Tisch kam. Dabei merkten wir schon das das Personal hier nicht freundlich und schon gar nicht aufmerksam ist. Bei einem Ehepaar die nach uns kamen wurde zuerst die Bestellung aufgenommen. Wir konnten auch gut beobachten das die Bedienungen an den Nebentischen es nicht mit dem Bezahlen auf die Reihe bekamen. Es wirkte irgendwie alles ziemlich chaotisch und irgendwie waren die hier sehr überfordert.
Nach fast einer halben Stunde bestellten wir dann endlich bei einer Bedienung jeweils den "Husumer Früchtebecher". Der sah auf der Eiskarte richtig gut aus. Dazu bestellten wir uns noch jeweils einen Pott Kaffee. Der Kaffee und der Eisbecher waren zwar dann ziemlich schnell von der gestressten Bedienung serviert worden, aber wie auf der Eiskarte sah der Husumer Früchtebecher dann aber nicht aus. Die drei verschiedenen Sorten Eis mussten wir echt suchen, denn es war alles schon ziemlich angetaut und auch mehr Fruchtsaft als frische Früchte waren im Eisbecher zu finden. Mit ordentlich Srühsahne wurde schließlich die Eissoße, wie ich sie mal bezeichnen möchte, abgedeckt, sodaß es auf dem ersten Blick lecker und gut aussah. Geschmacklich war es aber gut und trotzdem einigermaßen erfrischend. Zum Löffel hätte man aber wirklich noch einen Strohhalm daneben legen können. Der Kaffee war in Ordnung.
Als wir danach bezahlen wollten haben wir mehrmals gewunken aber irgendwie wurden wir gar nicht richtig wahr genommen. Also ging ich zum Bezahlen an den Tresen, hier standen schon einige Gäste in der Schlange die wohl auch Bezahlen wollten. Sehr zufrieden sahen die aber auch nicht aus.
Das Café ist wohl immer gut besucht, die meisten Gäste sind hier wohl Urlauber. Das man dann aber hier an Service und Qualität spart ist wirklich ziemlich traurig.
Bevor wir das Cafè wieder verließen suchten wir noch die Toiletten auf. Sowas wie hier habe ich wirklich noch in keiner Gastronomie gesehen. Bei den Männern waren sämtliche WC- Sitze lose, einige WC´s waren wohl defekt, da lief es schon über. Auch bei den Urinbecken waren teilweise Pfützen darunter. Dementsprechend roch es natürlich auch. Bei den Damen war es wohl einigermaßen sauber.
Wir beeilten uns hier schnellstens wieder zu gehen.
Ziemlich enttäuschend war dieser Café - Besuch. Es gibt mit Sicherheit bessere Cafés in Husum, empfehlen kann ich dieses Café hier mit Sicherheit nicht.
Zum Schluß sei noch gesagt das es zum Café auch noch eine Bäckerei gibt. Diese befindet sich nebenan. Den Weg dort hinein haben wir uns aber erspart, wer weiß was uns dort alles erwartet hätte.....