Watthof
(1)

Raanwai 42, 25980 Sylt
Hotel Biergarten
Zurück zu Watthof
GastroGuide-User: Carsten1972
hat Watthof in 25980 Sylt bewertet.
vor 5 Jahren
"Wundervolle Terrasse, unbedingt bei gutem Wetter draußen genießen...."

Geschrieben am 04.02.2015 | Aktualisiert am 07.02.2015
Besucht am 25.07.2014
Allgemein

Wie immer im Sommer treibt es meine Frau und mich auf die Insel Sylt, genauer gesagt nach Rantum. Ich habe dort einen guten Teil meiner Kindheitsferien verbracht, und auch wenn sich Sylt in den letzten 20 Jahren nicht unbedingt nur zum Besseren weiter entwickelt hat, brauche ich ein weiterhin jedes Jahr ein paar Tage an diesem wunderschönen Ort. Für den Gourmet ist die Insel natürlich eine Freude. Und deswegen anlässlich der Erfahrungen unseres diesjährigen Aufenthalts ein paar frische Eindrücke der Sylter- besser Rantumer Gastronomie. Beginnen will ich mit einer Neuentdeckung, und wir bedauern es sehr, dass wir nicht früher einmal dort eingekehrt sind. Am obigen Datum, sowie am 21.07.2014, sind wir zum Abendessen im Schapers gewesen. Das Restaurant liegt sehr unscheinbar im Gebäude des Watthofhotels. Vielleicht deswegen und weil wir unser Quartier quasi um die Ecke haben, sind wir bisher dort nicht eingekehrt.
Bedienung
Freundlich und kompetent, so wünscht man sich Service. Der Service war fast perfekt, nur beim servieren der Käseauswahl zum Dessert wurden auch auf Nachfrage die Käsesorten nicht benannt und keine Verzehrreihenfolge empfohlen. Das war wirklich der einzige Aussetzer. Ansonsten tadellos.
Das Essen
Die Küche pflegt einen gehobenen Standard und kann diesem auch entsprechen. Wir haben folgende Gerichte gegessen:
Zweierlei vom Rind Tatar / Carpaccio / Portweingelee / Perlzwiebel
Ententerrine, besser eine Stopfleberpastete
Tuna asiatisch (ich versuche ein Bild hochzuladen)
Pfirsich-Curcuma-Kokos Suppe 
Zweierlei vom Lamm Lammrücken / Parmesan / Bohnen / Espressojus / Lammcannelloni
Pasta Frutti di Mare Garnelen / Jakobsmuscheln / Vongole / Pulpo / Hummerfond
Kabeljaufilet Artischocke / Perlzwiebel / Tomate / Kartoffelschmelze
sowie noch ein Thunfischgericht als Tagesempfehlung, asiatisch mit einer Kruste zubereitet
Es gab bei allen Gerichten keine Aussetzer, ich lasse hier die Fotos sprechen, die ich hochlade. Perfekt zubereitet und serviert. Es gab wirklich gar nichts auszusetzen. Weine waren ein Chablis Premier Cru und ein Greco di Tufo, alle fair kalkuliert. Die Weinkarte hat einen italienischen Schwerpunkt. Empfehlenswert die Weine der Villa Matilde.
Das Ambiente
Eine wunderschöne Terrasse mit Wattblick an einer ruhigen Straße, und das ist ein Alleinstellungsmerkmal, das sonst fast alle anderen Restaurants an der Rantumer Hauptstraße liegen. Das Lokalinnere können wir nicht beurteilen, Wetter war zu warm für Innen.
Sauberkeit
Alles war tadellos und ohne Grund zu Beanstandungen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.