Inselcafé Cornilsen
(2)

Tammensiel 25, 25849 Pellworm
Bäckerei Cafe Ausflugsziel
Zurück zu Inselcafé Cornilsen
GastroGuide-User: nistelboy37
hat Inselcafé Cornilsen in 25849 Pellworm bewertet.
vor 8 Jahren
"Dieses Cafe ist auch die einzige In..."

Geschrieben am 23.08.2013
Dieses Cafe ist auch die einzige Inselbäckerei auf Pellworm. Sie bieten sogar zu gewissen Zeiten einen Brötchenlieferservice an (das ist ideal, wer dort eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus hat). Wir bekamen zufällig ein Gespräch mit in dem ein Gast danach gefragt hatte.
Das Cafe liegt im Hauptort von Pellworm in Tammensiel und ist nur ca. 3 Minuten vom Pellwormer Hafen entfernt. Immer wenn wir dort vorbei gingen, konnte man sehen das das Cafe immer sehr gut besucht war.
Am Tag unserer Rückreise von Pellworm wollten wir noch 2 verschiedene Brote für zu Hause mitnehmen ( ein Vollkornbrot und ein helles Landbrot), welches sehr lecker war. Das schmeckte wie frisch gebacken, auch noch nach ein paar Tagen.
Wir wollten uns vor der Rückfahrt noch stärken im Cafe. Draußen gibt es auch einige Sitzplätze auf der Sonnenterrasse, die waren aber schon fast alle besetzt, also betraten wir die Bäckerei. Hier gelangt man direkt vom Verkaufsraum, in dem sich auch der Verkaufstresen befindet, ins Cafe. Dort drinnen waren die Tische gerade ziemlich leer und wir entschlossen uns einen Fensterplatz in einer gemütlichen Sitzecke zu nehmen. Wir wurden von einer netten Bedienung freundlich begrüßt. Sie reinigte gerade die Tische und wir fragten sie gleich ob man sich den Kuchen an der Theke aussuchen mußte. Uns wurde die Kuchenauswahl in der Theke gezeigt. Leider gab es dort keine Friesentorte, damit hatten wir nun gar nicht gerechnet. Aber dann sahen wir eine "Rote Grütze-Sahneschnitte", die sah so köstlich aus, das wir sie beide bestellten. Es gibt hier eine gute Auswahl an Kuchen und Tortenstücken, es werden auch verschiedene selbstgebackene Gebäcksorten angeboten. "Das Kuchenangebot wechselt täglich" sagte man uns. Selbstverständlich kann man auch vorne am Bäckereitresen den Kuchen und die Tortenstücke zum Mitnehmen kaufen.
Den Cappucino bestellten wir uns dann am Tisch. Wir mussten dann auch nicht lange warten bis die Bedienung uns den Cappucino und die Sahneschnitte brachte.
Der Cappucino und die "Rote Grütze-Sahneschnitte" schmeckten hervorragend. Es war hier ein richtig schöner Abschluß eines herrlichen, erholsamen Urlaubes.
Als wir zwischendurch in die kleine Speisekarte sahen, fiel uns auf, das man dort auch zur Mittagszeit kleine herzhafte Gerichte bekommen konnte, wie zum Beispiel Nudelauflauf oder verschiedene Suppen. Auch verschiedene Frühstücksvarianten wurden angeboten. Außerdem gab es auch eine große Eiskarte. Das Eis gibt es in den Sommermonaten auch zum Mitnehmen.
Wer natürliche Bäckerprodukte bevorzugt, Süßes liebt so wie wir, gerne gemütlich frühstücken geht, kleine Mittagssnacks zu sich nehmen möchte oder einfach nur Kaffee trinken möchte, dem können wir die Inselbäckerei und das Cafe sehr empfehlen. Da merkt man richtig wie der Bäcker sein Handwerk beherrscht. Die Qualität ist hier wirklich spitze. Beim nächsten Pellwormurlaub werden wir uns dort bestimmt wieder einen Cappucino genehmigen.