zur Blauen Blume
(1)

Lindenplatz 9, 63303 Dreieich
Restaurant Biergarten Gaststätte
Zurück zu zur Blauen Blume
GastroGuide-User: romanusrex
hat zur Blauen Blume in 63303 Dreieich bewertet.
vor 6 Jahren
"Gemütlich und nett im Ortskern"

Geschrieben am 17.02.2015 | Aktualisiert am 18.02.2015
Besucht am 03.03.2014
Location:

Die blaue Blume inmitten dessen was sich zum alten Ortskern zählen läßt, präsentiert sich als ursprüngliches Fachwerkhaus urgemütlich und in der Tat sehr sauber und einladend. Im Sommer kann man draussen sitzen im Hof. Allein das Ambiente ist es wert, dorthin zu kommen.

Ansonsten: Top sauber

Service:
Der Service des Hauses war sehr nett, zuvorkommend und flott.

Getränke:
Alles, was man so braucht, wir haben dem Anlass entsprechend Bier getrunken, mithin kann hier zu Weinen nichts gesagt werden.

Essen:

Auch wenn einige meinen, man solle  Steak besser im Steakhaus essen: man kann es auch hier essen! Zart und exakt gebraten, keine Beanstandung.

Auf der Karte findet sich alles vom Steak über Fisch als auch Schnitzelgerichte bis hin zu Spareribs. Darüber hinaus gibt es rumänische Spezialitäten wie Kohlrouladen oder eine Art Bauernteller, Kuttelnsuppe etc etc.
Summasummarum ist die Küche als gut bürgerlich zu bezeichnen.

Der Bauernteller mit Spiegelei und Polenta hat deftig und gut geschmeckt. Die Polenta, wie es sich gehört, dient primär zum Aufnehmen der Soße.

Unser Dauernörgler hat sie als zu wenig aromatisch bezeichnet-zusammen mit der Soße war es für mich genau richtig. Die Kohlrouladen -ein ganzer Teller voll-ebenfalls mit Polenta fand großen Anklang. Das Schnitzel war ebenfalls gut aussehend und auch im guten Durchschnitt zu bewerten.
Die Spareribs eher durchschnittlich, nicht eingelegt sondern wohl gekocht und dann im Herd gebacken und mit Fertigsoße im Extra-Schüsselchen serviert, man kennt die Art der Zubereitung seitens der Balkanküche ebenfalls - ist halt Geschmacksache.

Die Speisen werden allesamt frisch zubereitet - darauf muss man sich einrichten. Damit ist gemeint, dass mit einem starken Versatz beim Bringen des Essens zu rechnen ist, schlimmstenfalls ist der erste schon fast fertig bis der letzte (von 10 Mann) sein Essen bekommt. Uns hat das jetzt nichts ausgemacht.

Hinweis: Auf der Tafel steht das Gericht des Tages.

Fazit:
Man sitzt hier wirklich sehr schön und gemütlich. Gut bürgerliche Küche - wir kommen wieder.

http://openx.restaurant-kritik.de/delivery/lg.php?bannerid=259&campaignid=127&zoneid=10&source=24956/dreieich&loc=1&referer=http%3A%2F%2Fwww.restaurant-kritik.de%2Fbewertungen%2F339365&cb=c62811a2e7
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens findet diese Bewertung hilfreich.