Herr Buhbe
(2)

Großneumarkt 10, 20459 Hamburg
Restaurant Weinstube Weinkeller
Zurück zu Herr Buhbe
GastroGuide-User: Howpromotion
hat Herr Buhbe in 20459 Hamburg bewertet.
vor 5 Jahren
"Auch 2017: Gutbürgerlich- unkompliziert und gemütlich-alternativ in urigem Weinstuben-Gewölbe"

Geschrieben am 15.02.2015 | Aktualisiert am 09.12.2017
Besucht am 08.12.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 27 EUR
Update 2017:
Volles Haus, quirlig-tolles Publikum - viele offene junge Leute und einige Stammtische/Feiern. Das bewährte Team hat alles im Griff und die Küche liefert rasch, reichlich und wohlschmeckend-lecker trotz grenzwertiger Auslastung. Die Preise scheinen fast unverändert (Biere 0,3l ca. 3,30; 0,5l ab ca. 4,-; Spezialitäten von Ratsherrn 5,50; Cappuccino 2,70€) und die Qualität der rustikalen, regionalen und unkomplizierten Gerichte wie auch Burgern und Bratkartoffelgerichten (toll!) ist gut! Ich hatte ein Schafskäseomlette mit Oliven, Peperoni, Zucchini mit Bratkartoffeln (12,-€) - üppig, fluffig, toll gewürzt und kreativ-lecker. Günstig und gut! Wir sind nach wie vor auch mit der verbindlich-lockeren Betreuung sehr zufrieden.

-------------------------------------------------------------------------------------

Treppab in einen hölzernen Schlauch mit dunkelholzigem Rustikalambiente aber heimelig und quirlig. Das Personal jung, ziemlich professionell und aufgeschlossen nett. Speisenauswahl über eine gut gemischte Karte mit regionalen Spezialitäten und Kleinigkeiten sowie Zusatzkarten mit saisonalen Aktionsgerichten und Angebotstafeln, die auch Hamburg-Touristen zu einem typisch norddeutschen Essen locken.
Im Verhältnis günstig und ausgewogen. Ordentliche Bratkartoffeln als Beilage bei mittleren bis guten Portionen und ordentlich-vernünftiger Küchenleistung ohne Gourmetambitionen. Locker eben...

Auch 2016 wird die Crew fast jedem Ansturm aufmerksam, unkompliziert und locker-freundlich-verbindlich Herr. Der Grünkohl mit Kochwurst, Kassler und Bratkartoffeln (12,50€) in jeder Hinsicht mit tollen Bratkartoffeln herzhaft, lecker und reichlich; das Fleisch gute Metzgerware. Getränke und Dessert (3 große Kugeln Eis mit Sahne und Eierlikör 4,-€) für die Lage günstig und fair.

"Evas Burger" Hähnchenbrust mit Speck, Salat, Remouladensauce (mit Bratkartoffeln 8,30€) frisch, pfiffig und schmackig. Nichts weltbewegendes aber lecker und sättigend.

Ambiente: Durch gute Auslastung schon mal etwas laut und quirlig - passt aber absolut ins Bild. Kleiner Raucherbereich im Hinterzimmer des ehemaligen SM-Clubs - nostalgisch dekoriert im alten Kellergewölbe mit eindeutigen, schlüpfrigen Wandabbildungen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


First und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.