Zurück zu Vazzola Eiscafe
GastroGuide-User: Dominik83
hat Vazzola Eiscafe in 33602 Bielefeld bewertet.
vor 6 Jahren
"Obwohl die Bielefelder innenstadt s..."

Geschrieben am 31.07.2014
Obwohl die Bielefelder innenstadt sicherlich nicht zu den schönsten Deutschland zählt,die "Ostwestfalen Metropole" aber auf unserem direkten Wege in die NL liegt,die Hotels in der City sehr günstig sind und das Wetter klasse war beschlossen wir uns zu einem Zwischenstopp.

Das Wetter war grandios und so bummelten wir durch die Innenstadt. So ziemlich am Ende der Fussgängerzone,unweit des Hauptbahnhofs, liegt das Vazzola Eiscafé. Es bietet einige Aussenplätze,ob es im Inneren auch Plätze gibt kann ich gar nicht sagen.
Es waren noch einige Plätze frei und so setzten wir uns.

Umgehend kam ein freundlicher Kellner und nahm unsere Getränkewünsche auf. Wir entschieden uns für zwei Cappuchino und zwei Wasser.
Die Getränke waren schnell serviert,der Cappu war lecker.

Wir verweilten einige Zeit und orderten später noch zwei Latte Macchiato. Auch dieser hatte einen guten Geschmack.

Das angebotene Eis muss wohl ziemlich lecker sein. Wir konnten beobachten wie die Leute durchgehend Schlange standen um ein Eis zu bekommen.

Die Kellner waren freundlich und flink,die Getränke sind m.M. nach günstig. Für sechs Getränke zahlten wir keine fünfzehn Euro.

Sollte man,warum auch immer :),mal in Bielefeld landen,so kann man hier schonmal ´nen leckeren Cappu trinken.


konnie findet diese Bewertung hilfreich.