Bistro-Extrawurst
(1)

Mohrenplatz 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Restaurant Imbiss Catering Take Away
Zurück zu Bistro-Extrawurst
GastroGuide-User: Obacht!
hat Bistro-Extrawurst in 82467 Garmisch-Partenkirchen bewertet.
vor 5 Jahren
"Hier dreht sich (fast) alles um die Wurst"
Verifiziert

Geschrieben am 05.12.2014
Besucht am 05.12.2014
Wenn man in der Garmischer Fußgängerzone in Richtung Marienplatz läuft, findet man kurz vor Ende auf der rechten Seite das Bistro Extrawurst. Nachdem die fieskalte Witterung nicht dazu einludt, draußen an einen der hohen Tische Platz zu nehmen, flüchtete ich mich ins Innere. Der sehr kleine Gastraum war bis auf die Bedienung und die Chefin (?) hinter der Theke leer. Ich wurde sehr freundlich begrüßt und setzte mich “schon aus fototechnischen Gründen“ so in eine Ecke, daß ich von der Theke aus nicht sichtbar war. Außerdem blieb mir so der Fernseher erspart, der zwar ohne Ton lief, aber ich mag so was nicht in einem Lokal :-(  Ansonsten ist die Einrichtung aber hell und freundlich, besonders die roten Kunstlederstühle gefallen mir gut. Auf dem Tisch lag bereits die übersichtliche Speisekarte in Form eines großen Flyers. Wie der Name schon sagt, dreht sich fast alles um die Wurst, zum Teil auch als Bio angeboten. Mein Blick blieb bei der Hirschbratwurst mit Beilage (€7.40) hängen. Auf Nachfrage bei der freundlichen Bedienung erfuhr ich, daß sie mit Preiselbeeren, geriebenem Kren (Meerrettich) und hausgemachtem Kartoffelsalat serviert wird. Das nehm ich und dazu eine Cola light (0,2 l. € 2,--). Die servierte Portion sah dann recht übersichtlich aus. Die Wurst war kräftig im Geschmack, fast ein bißchen salzig und für mich,  etwas zu fettig. Der Kartoffelsalat war solide, aber nix besonderes. Der Kren sehr milde, und die Preiselbeeren schmeckten halt wie Preiselbeeren. Bei siebenvierzig Euronen hoffe ich doch, daß der Hirsch ein glückliches Leben geführt hat, denn für das Gebotene fand ich den Preis hoch. Satt war ich nämlich nicht. Ein Zwischendurch-Nachfragen ob es schmeckt, gab's nicht, aberich bin ja auch in einem Bistro. Beim Abräumen bestellte ich mir noch einen Espresso (€ 2,--). Für mich muß dieser so heiß sein, daß die Lippe fast an derTasse klebt, davon war der Kaffee weit entfernt, auch war die Crema recht schwach auf der Brust. Zur Rechnung gab's eine kleine Schokolade. Die Toilette hab ich nicht aufgesucht. Fazit: Ich wüßte auf die Schnelle kein Lokal in GAP, wo man Curry- oder Bratwürste in dieser Art bekommt. Trotzdem schrecken mich die Preise ab. Da geh ich dann doch lieber woanders Mittagessen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.