Zurück zu Die kleine Konditorei
GastroGuide-User: Lodda
hat Die kleine Konditorei in 63739 Aschaffenburg bewertet.
vor 2 Monaten
"Unser Lieblings-Café in Aschaffenburg!"

Geschrieben am 06.05.2019
 
Am gestrigen Sonntagmittag hatten wir zu Hause unseren ersten Spargel des Jahres gegessen. Am Nachmittag beschlossen wir, bei durchwachsenem Wetter, wieder mal nach Aschaffenburg zu fahren. Es war zwar der letzte Tag des Hamburger Fischmarktes, der schon seit etlichen Jahren immer zu der gleichen Zeit in Aschaffenburg gastiert, doch dort wollten wir nicht hin, weil wir schon vor einer Woche dort aufgeschlagen hatten.
 
Also rein ins Auto und ab nach Aschebersch, wie man bei uns sagt. Den Boliden im Parkhaus an der Elisenstraße abgestellt und per pedes einen Stadtbummel unternommen. Der Plan war, dass zum Abschluss desselben mal wieder e schee Stück Torte genossen werden sollte.
 
Und so kehrten wir nach zweistündigem Stadtbummel im Café „Die kleine Konditorei“ ein. So ca. vier bis fünfmal im Jahr locken uns die köstlichen Torten und Kuchen an.
 
Schon seit zig Jahren ein Familienbetrieb, der sich um genügend Kundschaft keine Gedanken machen muss. Es ist fast immer voll, und man muss Glück haben, wenn man überhaupt Platz bekommt. Die Café-Besucher sind überwiegend zwischen Ü-50 und Ü-80 angesiedelt.
 
Das Café hat sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Als wir dort eintrafen war es schon viertel nach fünf, trotzdem war in der Kuchentheke beim Vorbeigehen noch genügend Auswahl vorzufinden und tatsächlich waren schon einige Tische um die Uhrzeit wieder frei.
 
Die Inhaberin und Chefin stand hinter der Theke, begrüßte uns freundlich und nahm unsere Bestellung auf, während ich uns schon mal einen freien Tisch ergatterte.
 
Nach kurzer Zeit wurden unsere Tortenstücke vom seit Jahren schon immer freundlichen Kellner an unserem Tisch serviert. Dabei bestellten wir noch je einen Pott Kaffee. Bis der super heiße Kaffee dann auf den Tisch kam konnte ich noch schnell die beiden Leckerle ablichten.
 
Schwarzwälder Kirsch
Ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte (2,90 €) für mich.

Gedeckter Apfelkuchen
Ein Stück gedeckter Apfelkuchen mit Sahne für Schätzchen (2,90 € + 0,60 € für die Sahne).

Alles wie gewohnt in Top-Qualität was Herstellung sowie Geschmack betrifft.
 
Ein Bonmot zum Schluss: Als der Kellner sah, dass ich mein Portemonnaie zum Zahlen auf den Tisch legte, kam er direkt an den Tisch und ließ mit einem spaßigen Ausdruck folgende Worte vom Stapel. Hat es Ihnen geschmeckt, waren sie mit dem Kellner und der Torte zufrieden, war der Kaffee heiß genug, war das Lokal warm genug, haben sie sich wohl gefühlt? Ich konnte ihm, auch mit einem Lächeln im Gesicht, versichern, dass alles prima war. Ein kleiner Smalltalk schloss sich an.
 
 
Fazit: Immer wieder gerne.


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.