Pizzeria da Luigi
(1)

Rathausstr. 6, 55128 Mainz
Schnellrestaurant Lieferdienst Biergarten Pizzeria
Zurück zu Pizzeria da Luigi
GastroGuide-User: Nolux
hat Pizzeria da Luigi in 55128 Mainz bewertet.
vor 5 Jahren
"Der freundliche Alltagspizzabäcker aus der Nachbarschaft..."
Verifiziert

Geschrieben am 09.08.2015
Besucht am 02.08.2015
Pizzeria da Luigi
 
Back on earth!  Da freut man sich nach fünf Tagen Regen und Schlamm wieder auf seine eigene Dusche und Essen in ziviler Umgebung. Auf dem Rückweg aus Schleswig Holstein machten wir noch Halt an einer Autobahnraststätte, doch das dortige Nordsee-Restaurant hatte mit einer Busladung Rentner zu kämpfen, somit bekamen wir dort auch nur unterdurchschnittliche Mahlzeiten….
 
Daheim endlich angekommen meldete sich der Hunger. Fräulein hatte nichts vorbereitet, ich keine Lust zu kochen, also nur die Frage, essen holen oder essen gehen? Drei Viertel unseres Quartetts wollte lieber gehen. Also gut. Ab zu Luigi. Das kleine Restaurant, welches hauptsächlich vom Abholen lebt, ist mitten in MZ-Bretzenheim. Parkplätze sind eher mau. Wir hatten zu Fuß aber auch nur knapp zehn Minuten. Im Sommer hat Luigi eine Art Terrasse, bzw. Garten geöffnet. Dort sitzt man unter großen Sonnenschirmen, (die mal gereinigt gehören) zum Teil auf Bistrobestuhlung oder wie wir, auf einer Bierzeltgarnitur. War mir in dem Moment aber egal. Im Innenraum können ungefähr zehn Personen an hohen Tischen und auf Barhockern Pasta und Pizza essen und dabei beim Pizza zubereiten zuschauen. Pizzen kommen aus dem Elektroofen und werden im Blech gebacken. Die verschiedenen Pasta Varianten werden angepriesen, vor dem Servieren in der Pfanne geschwenkt zu werden.
Wir nehmen also draußen Platz, zwei weitere Tische sind mit acht Leuten besetzt, ein weiterer ist reserviert. Die Karten liegen schon auf dem Tisch. Ein DIN A 4 Blatt, beidseitig bedruckt und laminiert. Die gleiche Karte wie die zur Abholung der Speisen.
Um uns herum ein paar Tomatensträucher, ein Limonenbaum und diverse Kräuter. Richtig einladend wirkt es hier nicht, aber hier will man einigermaßen anständig essen und satt werden. Romantik wird hier nicht aufkommen….
Dass man zum Bestellen rein an die Theke muss haben wir erst bemerkt, als wir uns vor Langeweile umschauten. Zwei Schilder weisen daraufhin. Eines am Eingang, das andere am Zaun zur Straße hin. Also gut. Rein und beim Chef bestellen. Klappt auch wunderbar. Nur beim Servieren der Getränke, (ja, Essen und Trinken werden gebracht) eine Verwechslung. Fräulein wollte den offenen Weißwein (Colli Albani, 0,2 / 2,40€) und ich ein alkoholfreies Weizen (Erdinger, 0,5 / 3€), brachte man uns aber zwei Weißweine. Geschmeckt hat der wie Hund. Muffig, völlig emotionslos. Hab ich natürlich gleich beanstandet und kurz darauf kam mein kühles Weizen. Das Glas Wein steht wahrscheinlich immer noch…
Die Karte führt ungefähr 50 Pizzen (Klein, groß, Maxi – 4,20 – 14€) Dazu 14 Nudelgerichte, Sieben dazu überbacken und sechs verschiedene Salate. Dazu hausgemachtes Tiramisu und seit neustem auch noch sechs weitere, wohl zugekaufte. Drei Sorten Wein, Pils und Weizen, Wasser und die üblichen Softgetränke. Preislich alles recht günstig.
Bisher haben wir immer unsere Pizzen dort abgeholt und zu Hause verzehrt. Geliefert wird hier nicht.
Diesmal also das erste Mal Essen vor Ort.
Unser Essen kam dann auch recht flott. Viermal Pizza und einmal Salat für mich und meine fast Angetraute…
 
 
Italienischer Salat (4,50€)
 
Für das Geld eine ordentliche Portion Kopfsalat, Tomaten, Schinken und Zwiebeln. Endlich mal kein Eisberg(un)salat. Auch relativ mundgerecht zerrupft, die Tomaten hatten leider noch nicht genug Sonne gesehen. Das Dressing aus Essig und Öl (altenativ gibt es noch Joghurt und ein drittes) war reichlich vorhanden aber nicht erwähnenswert. Der Schinken auch nur lieblos oben drauf gelegt. Die Zwiebeln recht grob geschnitten. Für den ersten Salat seit gut einer Woche annehmbar und mit Abstand gesünder als vergangene Tage ;-) Trotzdem nicht mehr als 3*
 
 
Große Pizza Spezial San Marco (6,30€) + Rucola (0,80€)
 
Da sollte man doch meinen für 80 Cent kriegt man nur drei Blättchen Grün. Aber nein. Das war mehr als ordentlich. Frisch und gut geputzt noch dazu. Da hab ich schon 1,50 für weniger gezahlt! Die große Pizza ist eigentlich die normale (knapp 30cm im Durchmesser) Trotz Blech und E-Ofen eine gute Pizza, knuspriger Teig genug Belag.
Die Spezial San Marco kommt daher mit Salami, frischen Champignons, Zwiebeln und Paprika auf den Teller. Alles in Ordnung, nur mir persönlich zu wenig Tomatensoße und der Pep fehlte mir auch... Fräulein hat‘s geschmeckt, den Rest ihrer Pizza durfte ich verputzen.  War okay. 3*
 
 
Große Pizza Rusticana (7€) + Rucola (0,80€)
 
Die esse ich immer wenn es von Luigi sein soll! Belegt mit Peperoniwurst, frischen Champignons, Räucherspeckwürfel und viel frischem Knoblauch. Auch hier zu wenig Tomatensoße, aber die Pizza schmeckt mir einfach immer gut. Eine schön würzige Peperoniwurst, feiner Räucherspeck der manchmal sogar kracht beim draufbeisen viele Pilze und spürbar Knoblauch. Dazu der Berg Rucola…. Ich liebe diese Pizza. Jetzt nur noch aus dem Holzofen dann wäre sie fast perfekt. Daher nur 4*
 
Zum Bezahlen geht’s dann wieder rein an die Theke. Der ordentliche Bon liegt schon bereit mit ein wenig Trinkgeld bezahl ich dann auch gerne. Toiletten, so wenn es welche gibt, haben wir nicht besucht.
 
 
Fazit:
 
Die Pizzeria da Luigi macht das was eine Pizzeria soll. Pizza backen. Sicher gibt es in Mainz bessere, die kosten dann aber mindestens 50% mehr. Die Pizzen sind gut, mit frischen Zutaten belegt und  auch wenn wir dort abholen sind sie noch lang genug warm. Wir werden auch weiterhin dort bestellen. Dort essen wohl auch, wenn es sich ergibt. Da spielt es für mich auch keine Rolle, ob ich zum Bestellen an die Theke muss.  Gutes Essen zu günstigen Preisen. Da kann ich auch Defizite bei Ambiente ertragen.
 

4 – gerne wieder

(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder - nach "Küchenreise")
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.