Zurück zu Lux Barkultur und Grillkunst
GastroGuide-User: Peter3
hat Lux Barkultur und Grillkunst in 48143 Münster bewertet.
vor 5 Jahren
"Es tut sich was am Münsteraner Restauranthimmel!"

Geschrieben am 16.01.2015 | Aktualisiert am 16.01.2015
Besucht am 17.08.2014
Das Lux wurde direkt in das neue LWL Museum integriert.  Das Lux gibt sich modern, luftig und weltoffen. Der Blick ist nach allen Seiten frei mit bodentiefen Fenstern, die viel Licht ins Innere lassen. Der Aussenbereich ist mit weißen Sonnenschirmen bestückt, die Stühle sind mit grünen Decken bedeckt, sicher eine gute Idee bei dem Herbstwetter. Im vorderen Raum sind die 2,4 und sechser Tische nicht zu eng gestellt und bestechen durch moderne Sachlichkeit. Nur die gedruckten Speisekarten (die man jetzt überall sieht) als Platzsets finde ich persönlich eher störend, da wäre mir eine Speisekarte lieber. 
Ich werde auf jeden Fall dem nächst noch die Abendkarte testen und bin gespannt was der Josper Buchenholzkohlegrill bereit hält.


Bedienung
Die junge Bedienung ist flott und freundlich und geht auch auf Extrawünsche ein.


Das Essen
Mittags werden Tellergerichte angeboten meist unter 10 Euro. Die Abendkarte lt. Internet hält einige Überraschungen bereit: es gibt Fleisch- und Fischspezialitäten vom Josper Buchenholzkohlegrill, die Preise schwanken beim Fleisch (u.a. US Beef aus Nebraska) zwischen 17,- und 58,- Euro. Das werde ich auf jeden Fall noch testen.
Die Frühstückskarte kann auf einem kleinen Kärtchen angekreuzt werden, das ist sicher löblich diese individuelle Zusammenstellung, meins ist das nicht. Ich hatte einen Cappuccino, ein Brötchen, mit Ei, Marmelade und Schinken, 6,40. Das Brötchen kommt in einer Holzschale- sehr schön, die Marmelade und die Butter eingepackt, das mag praktisch für die Küche sein, passt aber nicht in ein solch stylisches Restaurant. 


Das Ambiente
Das Ambiente ist licht und luftig, super modern, ohne Schnick Schnack, so wie ich es mag. die Tische und Stühle schlicht, auf den Tischen Kakteen und extra angefertigte Teelichter mit dem Firmennamen, die allerdings nicht angezündet wurden. Die offene Küche und der Steakschaukasten das hat schon was. Ob allerdings die eine Toilette bei den Männern für über 200 Plätze ausreicht, wage ich zu bezweifeln. 



Sauberkeit
alles im grünen Bereich 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.