Zurück zu Thai-Restaurant Pong Arun
GastroGuide-User: Gernundgut
hat Thai-Restaurant Pong Arun in 56235 Ransbach-Baumbach bewertet.
vor 6 Jahren
"Kleines Lokal mit gutem Angebot"

Geschrieben am 22.01.2015
Besucht am 24.08.2014
Am Sonntag war es endlich wieder soweit: ein Besuch im Pong-Arun. Der eigene Parkplatz wenig weiter besetzt, auf dem öffentlichen 50 m weiter gab es noch einen.

Gut besucht heute war das erste Ergebnis. Wie beim ersten Mal niemand zu sehen, also einfach mal durch auf die hinteren Plätze.
Nach kurzer Zeit Begrüßung durch den alleinunterhaltenden Chef. Die Karte kam umgehend, wie auch die Frage nach einem Getränkewunsch. Gut Ding … blubb, später.

Die Karte bekannt, die Wahl schnell erledigt, der Chef war anderweitig beschäftigt mit Zubereitung und Servieren. Als er Zeit hat, geht alles eigentlich trotzdem recht flott.

Ich bestelle den trockenen Riesling (3,50 €), denn die Auswahl ist echt begrenzt, die Hühnersuppe „Tom Kah Gai“ (3,30 €) und den Oktopus „ Plamuk Pad Grati“ (11,50 €).

Für deutsche Augen mag es nicht chic sein, es gibt keine weißen Tischdecken, aber alles sieht sehr sauber aus. Für mich nicht unbedingt das Ambiente für ein Candle Light Dinner, ich bin wegen gutem Essen da.

Der Wein könnte ein anderer sein, etwas besser als der in Erinnerung, ok.

Die Suppe war eindeutig noch besser, ein paar andere Kräutlein drin? Sehr stark nach Zitronengras duftend und schmeckend zusammen mit dem Kokosgeschmack, das war schon ein hohes Level zum Einstieg. Schärfe? Ja, aber nicht übertrieben. 5 Sterne geb' ich gerne dafür.

Der Oktopus wurde optisch ansprechend serviert, blieb allerdings geschmacklich etwas zurück. Ich hatte die Variante mit schwarzem Pfeffer gewählt, die passte mir eigentlich recht gut mit dem gemischten Gemüse, das al dente zubereitet war, Brokkoli, Blumenkohl, Sprossen, …

Der großzügig portionierte Klebereis konnte selbst die dünnflüssige Soße festhalten, die einen guten Geschmack hatte, für einen Soßenfan allerdings üppiger hätte ausfallen dürfen. Hierfür gute 3 Sterne, so dass ich beim Essen auf 4 Sterne komme.

Der Chef regelt alles in Ruhe und Gelassenheit im Alleingang. Das finde ich gut, 4 Sterne.

Die Sauberkeit ist weiterhin gut, die Blümchen auf den Tischen künstliche, an den Fenstern echt und sauber, 4 Sterne.

Auch für das PLV gebe ich heute gerne die 4 Sterne.

Tom Kah Gai ist mir lieber als Tom Tom und ist mir „zum Fressen gern“. Empfehlung!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.