Da Fabio
(1)

Seestraße 50, 71638 Ludwigsburg
Restaurant Gasthaus
Zurück zu Da Fabio
GastroGuide-User: Karibiksonne210
hat Da Fabio in 71638 Ludwigsburg bewertet.
vor 5 Jahren
"Restaurant für den Mittagstisch, gemütlich geht anders und darum für den Abend keine Empfehlung von mir"
Verifiziert

Geschrieben am 30.05.2015 | Aktualisiert am 09.06.2015
Besucht am 25.01.2014
In die Räume des ehemaligen Krua Thai ist seit einiger Zeit das "Da Fabio" eingezogen. Parkplätze sind rundherum und an Parkgebühren nimmt das Ludwigsburger Säckel für 30 Minuten 30 Cent.

Betritt man das Restaurant ist ein kleiner Gastbereich gleich links nach der Türe und die paar Treppen hoch sind ein großer, der dann wie abgeteilt aussieht. Der Lampenschirm ist ähnlich einem Jutesackmaterial (und wahrscheinlich ist es das auch) das beschriftet wurde. Das Ambiente finde ich insgesamt trés chic, und hätte für mich glatte 5 Sterne verdient, wäre da etwas gewesen, das den enormen Geräuschpegel gedämpft hätte.

Auf unsere Mitteilung, daß wir telefonisch reserviert hatten, reagierte der Wirt, der auch für den Service zuständig ist, überrascht. Es waren aber vier Plätze frei und nach unserer Beobachtung ist ein Kommen und Gehen, da die meisten Gäste berufstätige waren, die ihre Mittagspause nutzen um hier zu essen.

Die reguläre Speisekarte wird gebracht. Ausgewählte Gerichte und keine Pizzen werden ergänzt von dem Tischaufsteller, einem Tafelanschrieb mit Jakobsmuscheln und Riesengarnelen auf Ruccolasalat (13,90 Euro), Lachsfilet mit Orangensauce an frischen Nudeln (15,90 Euro) oder etwa Spaghetti aus dem Laib (11,90 Euro).

Nicht bestellt und eine schöne Geste fand ich die Gemüsesuppe. Darin war Karotte, Kartoffel, Sellerie und Co verarbeitet und schmeckte.

Mein bestelltes Essen war eines der Schiefertafel: frische Linguine mit Seeteufel, Kirschtomaten, Pilzen. Die Pilze fand ich nicht so delikat, denn wenn ich schon den Querschnitt von Stengeln im Essen finde, dann bin ich schon satt ... die Weißweinsoße war perfekt und soviel von der Menge, daß die Nudeln bis zum Schluß damit umhüllt waren. Von den Portionsgrößen kann man(n) gut satt werden, mir war es etwas zu viel.

Ob der Service überfordert war oder an dem Tag nur neben sich stand, kann ich nicht beurteilen. Immerhin wurde die Reservierung verschlampt und die Ascher lautstark über dem Mülleimer ausgeklopft. Auch etwas wirr einen Tisch zu säubern beginnen und dann den nassen Lappen darauf liegen zu lassen und sich anderem zu widmen.

Als Ausgehlokal um einen Freitag oder Samstag abend gemütlich ausklingen zu lassen, hätte das Da Fabio keine Chance auf meine Liste zu kommen. Dazu ist mir der Service zu hektisch und der Geräuschpegel zu hoch. Für einen Mittagstisch wenn man in der Gegend ist, kann ich das Restaurant empfehlen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


carpe.diem findet diese Bewertung hilfreich.

carpe.diem findet diese Bewertung gut geschrieben.