Zurück zu Marjellchen
GastroGuide-User: nistelboy37
hat Marjellchen in 10629 Berlin bewertet.
vor 8 Jahren
"Zu einem Klassentreffen in Berlin w..."

Geschrieben am 31.03.2013
Zu einem Klassentreffen in Berlin war ein Höhepunkt ein Restaurantbesuch im "Marjellchen", das von außen eher etwas unscheinbar wirkt, uns aber dann doch sehr angenehm überraschte.
Die Räumlichkeiten sind dekoriert mit vielen Bildern und Gegenständen aus der "alten Heimat" . Wer es mag, fühlt sich hier gleich wohl.
Die Begrüßung war sehr herzlich und unser Tisch sehr einladend gedeckt.
Die Speisekarte mit Gerichten aus West- und Ostpreußen macht neugierig, und man wird hier nicht enttäuscht.
Das "Schlesische Himmelreich" (mit Rauchfleisch, Backobst und einem Hefekloß) war köstlich, und auch die "Königsberger Klopse" (nach altem ostpreußischen Rezept) schmeckten wie bei Muttern.
Während unseres Aufenthaltes hier kam die Chefin des Hauses öfter persönlich an unseren Tisch und fragte nach unserem Wohlbefinden. Dieses trug zu einer sehr persönlichen Atmosphäre bei. Es war ein Besuch, der wiederholt werden sollte.
Dann muß man jedoch rechtzeitig reservieren, weil man sonst keinen Platz bekommt.