GastroGuide-User: Pepperoni
hat Mühlengarten in 46509 Xanten bewertet.
vor 4 Jahren
"Teuer aber gut"
Verifiziert

Geschrieben am 29.08.2016
Besucht am 16.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen
Allgemein /Lage Ein wenig niederländisch mutet sie schon an, die gemütliche Innenstadt Xantens mit ihren kleinen Gassen und Straßen. Dieser Eindruck vertieft sich, wenn an der Stadtmauer ganz unvermutet die Kriemhilden Mühle mit gesetzten Segeln auftaucht. Täglich mahlt hier der Müller das Korn und verarbeitet das Mehl zu Brot und Kuchen. Vom Kranz der Mühle genießt man einen wunderbaren Ausblick über die Stadt und das Umland. Einige Schritte weiter befindet sich der Mühlengarten.   Ambiente Der Mühlengarten ist als Bier- und Weingarten eine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
GastroGuide-User: saarschmecker
hat Mühlengarten in 46509 Xanten bewertet.
vor 5 Jahren
"wunderschöner Wein – und Biergarten mit einem tollen Angebot an kalten und warmen Speisen sowie selbstgemachten Kuchen und Törtchen"
Verifiziert

Geschrieben am 25.08.2015
Besucht am 19.08.2015
Allgemein  Bei einem Bummel durch die Xantener Altstadt machten wir im Mühlengarten Rast. Seinen Namen hat der wunderschöne Wein – und Biergarten von der gegenüberliegenden historischen Windmühle, deren Geschichte bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht und die ,wie man uns erzählte, die wohl einzige Mühle des Niederrheins ist, welche täglich betrieben wird. Ambiente Der weinumrankte  Mühlengarten direkt gegenüber wird in der hauseigenen Mühlenzeitung, die man für 0,50 € auch erwerben kann, als der schönste Wein – und Biergarten Xantens bezeichnet. Ich kenne nur diesen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

gourmailer und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Eingetragen von
saarschmecker
am 21.08.2015
Dieser Eintrag wurde
495x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 29.08.2016