Zurück zu Restaurant & Weinbar WeinBasis
GastroGuide-User: herr_foe
hat Restaurant & Weinbar WeinBasis in 30161 Hannover bewertet.
vor 5 Jahren
"Eine neue Liebe (:"
Verifiziert

Geschrieben am 27.04.2016
Besucht am 25.04.2016
Wir besuchten die Weinbasis in einer illustren Dreier-Runde. Meine bessere Hälfte, ihr Bruder und ich. Ich hatte auf dieser Plattform und in der HAZ (?) von der Übernahme des ehemaligen Banco gelesen und seitdem immer mal einen Besuch geplant. Nun passte es. Und zwar in allen Belangen.

Bei nasskaltem Schnodderwetter war der Empfang an der schön gestalteten Bar durch den bereits am Telefon sehr freundlichen Sebastian Willens warm und wie im Lehrbuch. Uns wurde ein schöner (erhöhter) Tisch vor der großen Wandmalerei mit Ausblick auf eine südafrikanische (?) Weinlandschaft und einer Fensterfront mit der an dieser Stelle doch wenig spektakulären Bödekerstr. gezeigt, der uns glatt gut gefiel.

Die Sitzmöbel und die Tischhöhe gefielen uns sehr gut, ebenso der toll eingedeckte Tisch mit Kupfer schimmerndem Besteck und edlen Sets. Wir orderten eine Flasche Mineralwasser, verneinten das Aperitifangebot und vertieften uns sodann in die dankenswerterweise nicht zu ausufernde Speisekarte. Letztlich hätte ich aus allen Gängen alles bestellen mögen. Die Männer bestellten das 4-Gang-Menü (49 ,-), die Dame 3 Gänge (39 ,-) , wobei einzelne Täusche im Menü zwinkernd angenommen wurden.

Die Wartezeit auf die Gerichte war durchaus angenehm, hätte aber nicht viel länger sein dürfen, zumal ich sagen muss, dass ich glatt etwas früher ein Glas Wein bestellt hätte. Ein Amuse gueule gab es nicht, Brot für das schöne Olivenöl fehlte leider. Aber gut, alles verkraftbar - denn dann ging es mit dem Essen los.

Ich hatte Caprese 2016. Als Ochsenherztomatenaufschnitt in dünn, Mozzarella-Espuma, altem Balsamico, Kräutercroutons und sehr aromatischem Basilikum. Frisch fröhlich und aromatisch. Es ging gut los. Meine Freundin hatte sich den Räucheraal mit gelbe-Bete-Püree, Borschtsch und Schmandcreme ertauscht und damit die erste Offenbarung des Abends geschossen. Der beste Aal, den wir bisher gegessen hatten.

Es folgte Erbsencreme, Minzschaum und Bachkrebse. Super samtige intensive Suppe, leckerer Schaum - minzig, aber so ganz frei von Zahnpastaaroma, und leider etwas gegen das Erbsenaroma abfallende, aber von Biss leckere Bachkrebse. Lediglich die gefriergetrockneten (?) Erbsen auf dem Schaum hätte ich nicht gebraucht, die waren eher pappig. Auch hier hätte etwas Brot im Korb das Ganze noch gelupft.

Weiter ging es mit gegrilltem Kalbsfilet, Bärlauchsud, Leipziger Allerlei, Rahmkartoffel-Würfeln. Das Filet muss bei dem perfekten Gargrad vom Rand bis Kern fast zwangsläufig ein Sous-Vide-Bad genommen haben. Und war danach angenehm gegrillt worden. Das Leipziger Allerlei stilsicher mit etwas Morchelbeigabe, der Bärlauch nicht zu scharf und die Kartoffeln sahnig-rahmig. Alles in allem vielleicht ein ganz bisschen wenig originell, aber trotzdem handwerklich perfekt und wahnsinnig lecker. Ein Top Stück Fleisch..

Der gebratene Loup mit Pastinake,Safran-Fregola, Trüffelsalsiccia, Sauce Bourride gefiel ebenfalls.


Als Abschluss gab es dann eine Interpretation von Yougurette. Erdbeerschaum (vielleicht der Jahreszeit geschuldet noch etwas mau), Joghurteis umhüllend, Waldmeister und Schokokrokant, darauf zitronige Joghurt-Knusper-Bröckchen. Toll und Frisch. Und eben auch irgendwie originell.

Die Weine (ich hatte als Fahrer nur einen Riesling) wussten auch zu überzeugen, u.a. ein Holzfass-gelagerter Chardonnay. 

Insgesamt waren wir sehr sehr angetan. Der Service war durchweg freundlich, zurückhaltend, professionell und mit guten Weinideen. Das Ambiente wunderbar und die Klänge aus den Sonos-Boxen auch nicht zu aufdringlich, vielleicht teilweise etwas poppig (:

Wir werden definitiv und bald wiederkommen. Hier kommt ein tolles Weinerlebnis zu einer in nichts nachstehenden regionalen und kreativen Küche, wie man sie in Hannover leider sehr selten findet. 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.