Zurück zu Sealounge Haus am See
GastroGuide-User: enjaunddusty
hat Sealounge Haus am See in 17192 Waren (Müritz) bewertet.
vor 3 Jahren
"Direkt am Müritzsee - einladendes Ambiente - gute Küche mit Entwicklungspotential"
Verifiziert

Geschrieben am 20.09.2016 | Aktualisiert am 20.09.2016
Besucht am 17.09.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 31 EUR
Auf unserer WoMo-Rundreise durch Mecklenburg-Vorpommern fanden wir einen schönen Stellplatz am Camping "Ecktannen". Von dort sind es nur wenige Gehminuten hinunter an den Strandweg und zur Lounge "Haus am See".
Von außen eher unscheinbar und einfach. Der Gastraum klein und für eine Gruppe reserviert und eingedeckt. Die Terrasse wurde zu eine Art Wintergarten umgestaltet; sämtliche Fenster lassen sich an Schönwettertagen öffnen und beiseite schieben. Die Einrichtung, helle, fast weiße Bestuhlung in Kunstleder,  kleine Tische oder Sitzecken lassen die Gäste sich schnell wohl fühlen.  Sehr schön: Der Blick hinaus auf den Müritzsee!
Die gereichten Karten bieten diverse Gerichte u.a. auch aus regionaler Küche.
Der Kellner war freundlich und aufmerksam; die Getränkebestellung wurde schnell an den Tisch gebracht.
An Gerichten orderten wir:
1x 1/2 Hähnchen mit Pommes mit Salatgarnitur                                    11,90 €
1x  Mecklenburger Sauerfleisch mit Bratkartoffeln und Salatgarnitur     10,80 €.
Preise für die Getränke:
1x Köstritzer dkl  0,3 ltr    3,30 €
1x Hefeweizen    0,5 ltr    4,50 €

Das Sauerfleisch wurde zuerst gereicht; aber der Kellner selbst stellte beim Abstellen am Tisch bereits fest, dass dieses Gericht eine Sülze mit .... war.  Das Gericht ging zurück in die Küche. Das Halbe Hähnchen meiner Gattin kam als solches etwas blass an den Tisch. Das Fleisch war zwar durchgegart; knusprige Haut war jedoch Fehlanzeige! Geschmacklich OK, mehr aber nicht.
Mein Mecklenburgisches Sauerfleisch kam mittlerweile auch an den Tisch. Die Bratkartoffeln waren OK, die Salatgarnitur knapp als solche bemessen und das Sauerfleisch -welches mit gesültzem eigenen Saft kalt gereicht wird war geschmacklich gut.

Qualität, Portionsgröße und Preisleistung konnten uns beide nicht unbedingt überzeugen! Hier bietet sich noch großer Spielraum für Kreativität und Qualitätsverbesserungen um die geforderten Preise zu rechtfertigen. Das Sauerfleisch haben wir beispielsweise auf den Karten anderer Lokale später bis zu 2,30 € / Portion günstiger entdeckt!

Der Service war OK; das Lokal sauber, die Toiletten einfach aber sauber. Auf dem Weg dorthin im Flur ein Prospektständer und drei Kinderhochstühle.

Wiederbesuchswert ( 1*  -  5* ):   2,7*
Besuchernachweis:   17.09.2016  - #0100  - Tisch O18  - Pos 4  Eric  9672    18:31HH
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.