Zurück zu Ristorante Da Enis et Giulia
GastroGuide-User: carpe.diem
hat Ristorante Da Enis et Giulia in 73269 Hochdorf bewertet.
vor 2 Jahren
"Neuer Name Ristorante Da Enis et Giulia"
Verifiziert

Geschrieben am 03.09.2017
Besucht am 03.09.2017 Besuchszeit: Abendessen Rechnungsbetrag: 12 EUR
Nach mehrmonatiger Pause wurde das Lokal wieder unter neuem Namen eröffnet, nämlich "Ristorante Da Enis et Giulia", was das neue Schild über dem Garteneingang verkündet. 
Neues Gesicht
Dieser ist jetzt sehr bequem über einen gepflasterten Weg zu erreichen (bisher musste man über die Wiese latschen, was besonders an Regentagen ungemütlich war). Der wenig attraktive Haupteingang war kein Aushängeschild für das schöne Lokal.
Auch die Gartenterrasse wurde hübsch aufgemotzt.
Gartenterrasse
Die Essenqualität ist die gleiche geblieben. Neues Highlight ist handgemachte Pizza, die vieles, was unter diesem Namen kursiert in den Schatten stellt. Der Versuch war kein Fehlgriff.
Ich entschied mich für die vegetarische Version mit "kleinem" Salat vorab.
Der Salat, optisch perfekt präsentiert, was bereits einen Zunami auf der Zunge auslöste.
"Kleiner" Salat
Die Pizza ein  Bild für Götter. Der sehr dünne Boden, sehr knusprig gebacken - ohne schwarze Stellen - war üppig belegt mit Mozarella, Tomatensugo, gegrillten Zucchini, Streifen von grünem und gelben Paprika und Hälften von Datteltomaten. Selten so saftige Pizza gegessen, kann ich bedingungslos weiterempfehlen.
Vegetarische Pizza
Zusammen mit einem Glas stillem Wasser (0,5 l) und einem köstlichen Espresso (serviert in einer Sonderedition von Espressotasse)
Espressotasse
habe ich 12,50 € bezahlt. Ein hervorragendes PLV für diese Leistung.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.