Zurück zu Dellmann's Bräu
GastroGuide-User: kgsbus
hat Dellmann's Bräu in 42929 Wermelskirchen bewertet.
vor 2 Jahren
"Bier aus Wermelskirchen"
Verifiziert

Geschrieben am 07.11.2017
Beim ersten Foodtruck Event in Wermelskirchen machten direkt 15 Anbieter mit. Auf dem Schwanenplatz wurden drei Tage lang verschiedene Speisen und auch Getränke angeboten.

Stand beim Streetfoodfest
 
Auch die Dellmann Bräu machte mit und hatte ein besonderes Angebot: ein hopfig-mildes Bier mit dem Namen "Sud Eins" - unsere Nummer 1.
 
Das war die erste eigene Rezeptur, die die Brauer vor einem Jahr umgesetzt haben. Das Bier wurde damals jedoch nicht verkauft, sondern nur selbst verkostet.

Die drei jungen Brauer

Zum einjährigen Bestehen der Brauerei erblickte nun "Sud Eins" das Licht der Öffentlichkeit - sozusagen als Geburtstagsgeschenk an die Craft-Bier-Liebhaber.
Beim Foodtruck-Event begann der Verkauf.
 
Ambiente
 
Natürlich hatte die kleine Brauerei keinen Truck, aber immerhin einen Stand mit einer selbst gezimmerten Theke.
Das passte durchaus.
An jedem Abend hatte die kleine Brauerei ihre Vorräte ausverkauft (stand in der Zeitung).
Das Bier wurde also außer von mir auch von anderen Besuchern geschätzt.
 
Getränke

das Neue
 
Sud Eins schmeckte mir nicht schlecht. Aber etwas mehr bittere Noten finde ich auch ganz gut. Meine Damen hingegen bevorzugen das „Sonensching“ – ein sehr mildes Bier.

Sonensching, das milde Sommerbier
 
Fazit
 
5 – das Sortiment sagt mir zu. Mein Favorit ist weiterhin das DePA: Dellmanns Pale Ale.
Aber jedes neue Bier probiere ich auch gerne – und sie haben auch alle einen besonderen Charakter.
 
"Biir" und "DePA"

(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder – nach „Kuechenreise“)
 
Datum des Besuchs: 04.11.2017 – drei Personen - nachmittags
 
 


Lavandula und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.