Zurück zu Kitchen
GastroGuide-User: carpe.diem
hat Kitchen in 73728 Esslingen am Neckar bewertet.
vor 1 Jahr
"Nicht ganz gelungener Versuch"
Verifiziert

Geschrieben am 23.10.2018
Besucht am 23.10.2018 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 16 EUR
Das Kitchen in der Neckarstraße (Nähe Bahnhof) existiert nun seit rd. einem Jahr. Architektur ist Geschmackssache. Eingang und Außenfront wirken sehr spartanisch. Die plüschigen Polsterstühle, Bänke und Kandelaber, ein Gegensatz zur übrigen Moderne sind für das Auge gewöhnungsbedürftig. Hab das Lokal gleich nach der Öffnung besucht. Ca. 2/3 der Tische trugen ein Reserviert-Schild.
Der Service, der heutigen Zeit entsprechend, kühl distanziert, verkaufsorientiert, hat kaum ein Lächeln für seine Gäste übrig.
Der Schwerpunkt des Essensangebotes liegt auf Burger und Steaks. Habe mich für ein Angebot aus der Herbstkarte entschieden, einen Burger, genannt Ohmmmega Pur (13,90 €). Wurde mal wieder ein Opfer meiner Neugier.
Burger mit Avocados und Lachs
Ein Burger bei dem statt Buns zwei Avocadohälften verwendet wurden. Klang verlockend. Dazwischen ein ordentliches Stück gegrillter Lachs auf Salatblättern und Tomatenscheiben. Der Lachs schmeckte sehr gut, Salat und Avocados dagegen fade. Hier fehlte einfach Gewürz. Da halfen auch die üppig auf die obere Avocadohälfte gestreuten Sprossen nichts. Optisch gut, Geschmack Fehlanzeige. Auch die dazu servierten Prinzessböhnchen, kein Renner. Die darunter gemischten Kürbis(?)stückchen, viel zu weich gekocht, das Rote-Beete-Heu dazu für mich ein Fehlgriff.
Getrunken habe ich ein Glas Tee aus Zitronenmelisse. Sehr gut präsentierter Aufguss aus ganzen, frischen Blättern und Zitronenscheiben,
Das PLV für dieses Essen kann nicht überzeugen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 20 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Keeshond und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.